Normales Thema Updates von Clients entfernen/deinstallieren (Gelesen: 459 mal)
bunbury
WSUS Neuling
Offline



Beiträge: 2
Standort: Schweiz
Mitglied seit: 29.01.08
Geschlecht: männlich
Updates von Clients entfernen/deinstallieren
01.02.08 um 11:09:12
Beitrag drucken  
Kann man via WSUS Updates die bereits auf den Clients installiert sind entfernen bzw. deinstallieren?

Vielen Dank für eure Antworten.
Bunbury
  

&&&&________________________________________________&&Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. (Stanislaw Jerzy Lec).
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13157
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updates von Clients entfernen/deinstallieren
Antwort #1 - 01.02.08 um 11:34:52
Beitrag drucken  
AFAIK nein. Was genau möchtest Du erreichen?
  
Zum Seitenanfang
 
WSUS.DE-Admin
Administrator
*****
Offline


I love WSUS

Beiträge: 1008
Standort: Essen
Mitglied seit: 31.03.05
Geschlecht: männlich
Re: Updates von Clients entfernen/deinstallieren
Antwort #2 - 01.02.08 um 11:41:07
Beitrag drucken  
Bei diversen Updates ist es möglich, jedoch nicht bei allen!
  
Zum Seitenanfang
bunbury
WSUS Neuling
Offline



Beiträge: 2
Standort: Schweiz
Mitglied seit: 29.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Updates von Clients entfernen/deinstallieren
Antwort #3 - 01.02.08 um 11:55:25
Beitrag drucken  
WSUS.DE-Admin schrieb on 01.02.08 um 11:41:07:
Bei diversen Updates ist es möglich, jedoch nicht bei allen!


OK...stimmt. Eigentlich kann gem. Updatebeschrieb praktisch keines entfernt werden (habe bis jetzt noch keines gefunden).

Danke trotzdem für eure Hinweise.  Zwinkernd

  

&&&&________________________________________________&&Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. (Stanislaw Jerzy Lec).
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden