Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) sicherung Datenbank (Gelesen: 1707 mal)
canon-berlin
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 18.02.08
sicherung Datenbank
18.02.08 um 18:54:05
Beitrag drucken  
hallo

wie sichere ich am besten die datenbank. wir haben symantec backup exec 11d. gehts damit oder anders?

gruß canon
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: sicherung Datenbank
Antwort #1 - 19.02.08 um 08:39:13
Beitrag drucken  
Zum einen gibts hier ein kleines HowTo: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum zweiten wäre interessant zu wissen, ob Du die Windows Internal Database, also eine ganz normale Installation, hast oder ob Du einen separaten SQL-Server nutzt.

Backing Up Windows Server Update Services 3.0:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
demeter
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 35
Standort: Berlin
Mitglied seit: 28.05.07
Re: sicherung Datenbank
Antwort #2 - 19.02.08 um 23:46:58
Beitrag drucken  
hallo!

ich habe mal das howto angeschaut aber es gibt bei mir keinen punkt wartungspläne

gruß
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: sicherung Datenbank
Antwort #3 - 20.02.08 um 09:04:53
Beitrag drucken  
Das ist schon klar, irgendeinen Unterschied muß es zwischen kostenlos und kostenpflichtig ja geben. Da wird dir wohl außer NTBACKUP oder Deinem Tool incl. teurem SQL-Agenten nix anderes übrig bleiben.
  
Zum Seitenanfang
 
canon-berlin
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 18.02.08
Re: sicherung Datenbank
Antwort #4 - 21.02.08 um 14:02:35
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 20.02.08 um 09:04:53:
Das ist schon klar, irgendeinen Unterschied muß es zwischen kostenlos und kostenpflichtig ja geben. Da wird dir wohl außer NTBACKUP oder Deinem Tool incl. teurem SQL-Agenten nix anderes übrig bleiben.


wir haben aber den MS SQL Server 2005 drauf. Vollversion! Damit sollte es doch gehen
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: sicherung Datenbank
Antwort #5 - 21.02.08 um 15:48:46
Beitrag drucken  
Dann sollte es wie in dem schon gen. HowTo funktionieren. Oder kannst Du dich gar nicht einloggen?
  
Zum Seitenanfang
 
demeter
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 35
Standort: Berlin
Mitglied seit: 28.05.07
Re: sicherung Datenbank
Antwort #6 - 21.02.08 um 18:52:42
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 21.02.08 um 15:48:46:
Dann sollte es wie in dem schon gen. HowTo funktionieren. Oder kannst Du dich gar nicht einloggen?


ich kann mich einloggen. aber sehe nicht das wie im howto ist.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: sicherung Datenbank
Antwort #7 - 21.02.08 um 19:07:55
Beitrag drucken  
Dann stell doch am besten mal ein paar Screenshots online, dann kann man sich das ja mal ansehen und evtl. so weiter helfen.
  
Zum Seitenanfang
 
JBR
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 10
Standort: Pirmasens
Mitglied seit: 15.06.07
Re: sicherung Datenbank
Antwort #8 - 07.05.08 um 14:53:48
Beitrag drucken  
Hallo,

ich kann meine SUS DB auch nicht sichern obwohl ich BackupExec
incl. dem SQL Agenten verwende!!
Nach der "HowTo" kann ich nicht vorgehen, da ich mich schon gar
nicht an der InternalDB anmelden kann.

Was nun??

Danke
JBR
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: sicherung Datenbank
Antwort #9 - 07.05.08 um 15:18:56
Beitrag drucken  
Dann wende dich doch am besten an den Hersteller von BackupExec. Die sollten wissen wie das geht.

Lokal mit der Windows Internal Database verbinden geht schon, wir hier beschrieben: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Ob Du damit die DB sichern kannst, weiß ich nicht, hab ich nie probiert.
  
Zum Seitenanfang
 
JBR
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 10
Standort: Pirmasens
Mitglied seit: 15.06.07
Re: sicherung Datenbank
Antwort #10 - 07.05.08 um 16:19:51
Beitrag drucken  
>>Lokal mit der Windows Internal Database verbinden geht schon,  ....


Bei mir nidd!!!

Mein angemeldeter Benutzer ist der Administrator - trotzdem gehts nicht!

Es kommt immer die Meldung, das keine Verbindung mit

SERVERNAME\Microsoft##SSEE

hergestellt werden konnte.
Auch der Hinweis, dass der Server vielleicht nicht für Remote-Konfig
vorgesehen sei .... usw

Aber ich bin lokal an der Kiste dran und habe mit das Management Studio Express
installiert um die Verbindung zur DB herzustellen!
Wenn ich das Management Stuidio suchen lasse, wird die DB auch
gefunden - dann scheitert es aber an der Anmeldung.
Ich habe auch schon mit SQL Authentifizierung probiert - aber auch hier
klappts nidd!!


Noch eine Idee??

CU
JBR
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: sicherung Datenbank
Antwort #11 - 07.05.08 um 21:32:50
Beitrag drucken  
JBR schrieb on 07.05.08 um 16:19:51:
>>Lokal mit der Windows Internal Database verbinden geht schon,  ....


Bei mir nidd!!!

Mein angemeldeter Benutzer ist der Administrator - trotzdem gehts nicht!


Doch, das geht.

JBR schrieb on 07.05.08 um 16:19:51:
Es kommt immer die Meldung, das keine Verbindung mit

SERVERNAME\Microsoft##SSEE

hergestellt werden konnte.


Da fehlt noch etwas, schau dir das im HowTo nochmal GANZ GENAU an.
  
Zum Seitenanfang
 
JBR
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 10
Standort: Pirmasens
Mitglied seit: 15.06.07
Re: sicherung Datenbank
Antwort #12 - 09.05.08 um 07:59:51
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 07.05.08 um 21:32:50:
Da fehlt noch etwas, schau dir das im HowTo nochmal GANZ GENAU an.


OK - habs gefunden!!
Kann ich dies nun auch "remote", mit einer Vollversion vom SQL Management Studio, machen??
Probiert habe ich es, jedoch kann der "komische Servername"  Zwinkernd nicht
gefunden werden.

Gibt es dafür einen Trick??

Danke
JBR


  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: sicherung Datenbank
Antwort #13 - 09.05.08 um 08:46:02
Beitrag drucken  
JBR schrieb on 09.05.08 um 07:59:51:
Sunny schrieb on 07.05.08 um 21:32:50:
Da fehlt noch etwas, schau dir das im HowTo nochmal GANZ GENAU an.


OK - habs gefunden!!


Gut. Zwinkernd

JBR schrieb on 09.05.08 um 07:59:51:
Kann ich dies nun auch "remote", mit einer Vollversion vom SQL Management Studio, machen??
Probiert habe ich es, jedoch kann der "komische Servername"  Zwinkernd nicht
gefunden werden.

Gibt es dafür einen Trick??


Ich glaube nicht, daß es geht. Da der WSUS-SQL nicht für Remote Verbindungen konfiguriert ist, schläft das fehl.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden