Normales Thema Neuen WSUS-Server bekanntmachen (Gelesen: 964 mal)
LionKing
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 19
Standort: Stadlern
Mitglied seit: 19.12.07
Neuen WSUS-Server bekanntmachen
11.03.08 um 14:08:55
Beitrag drucken  
Hallo!

Wir bekommen demnächst einen neuen WSUS-Server.
In der Gruppenrichtlinie jedes einzelnen PC´s haben wir derzeit den bisherigen Servernamen stehen (http://wsus1).

Eine Änderung des Servernamens in der Registry unter WUServer und WUStatusServer wird anscheinend nicht in die Gruppenrichtlinie übernommen, dort steht weiterhin der alte Eintrag.

Wie können wir diesen Eintrag auf den neuen Server umbiegen, ohne die überall händisch erledigen zu müssen?
Am besten wäre ein Script, das den Eintrag automatisch anpasst.

Danke.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13415
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Neuen WSUS-Server bekanntmachen
Antwort #1 - 11.03.08 um 14:14:55
Beitrag drucken  
Habt ihr eine Windows Domain? Wenn ja, dann gehts mit einer GPO. Wenn nein, mußt Du schon erzählen, wie ihr das bisher gemacht habt.

So wie Du es beschreibst, mußt Du wieder an alle Clients hin und via GPEDIT.MSC das manuell abändern. Du kannst aber auch den Eintrag in der Registry ändern, dir zeigt nur GPEDIT.MSC einen anderen Wert an.
  
Zum Seitenanfang
 
LionKing
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 19
Standort: Stadlern
Mitglied seit: 19.12.07
Re: Neuen WSUS-Server bekanntmachen
Antwort #2 - 11.03.08 um 14:21:29
Beitrag drucken  
Wir haben bei uns keine GPO, sondern haben die Einträge händisch per gpedit.msc erstellt.

Und genau den Aufwand wollte ich mir ersparen, da wir die Möglichkeit hätten ein Anmeldescript laufen zu lassen, das wir zentral verwalten.

Bedeutet das also, dass ich zwar unter gpedit.msc weiterhin den alten Servernamen sehe, in Wirklichkeit aber der Wert aus der Registry verwendet wird?
Klingt für mich etwas unlogisch.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13415
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Neuen WSUS-Server bekanntmachen
Antwort #3 - 11.03.08 um 14:30:01
Beitrag drucken  
Habt ihr eine Windows Domain?
  
Zum Seitenanfang
 
LionKing
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 19
Standort: Stadlern
Mitglied seit: 19.12.07
Re: Neuen WSUS-Server bekanntmachen
Antwort #4 - 11.03.08 um 14:40:25
Beitrag drucken  
Wir haben eine Domäne, die unter Linux / Samba läuft.
GPO haben wir allerdings nicht am laufen.
Dies irgendwie einzurichten wird wohl einen großen Aufwand bedeuten.
Damit haben wir uns allerdings auch noch nicht wirklich beschäftigt, da wir bisher keine Verwendung dafür hatten.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13415
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Neuen WSUS-Server bekanntmachen
Antwort #5 - 11.03.08 um 15:06:58
Beitrag drucken  
OK, dann mußt Du es mit einem Computerstartupscript machen. Bei einem Anmeldescript brauchen die User lokale Adminrechte, da Du in HKLM etwas ändern willst.

Exportiere den kompletten Bereich aus: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate incl. \AU, korrigiere den Namen des WSUS und importiere das Script wieder. Wenn es klappt ist gut, wenn nicht mußt Du wohl von Client zu Client laufen und es via GPEDIT.MSC anpassen. Normalerweise reicht der Teil der Registry anzupassen. An welcher Stelle der Editor GPEDIT.MSC noch nachsieht weiß ich nicht.
  
Zum Seitenanfang
 
LionKing
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 19
Standort: Stadlern
Mitglied seit: 19.12.07
Re: Neuen WSUS-Server bekanntmachen
Antwort #6 - 11.03.08 um 15:14:10
Beitrag drucken  
OK, danke für deine Unterstützung.
Werde das mit der Registry einfach mal testen.
Ansonsten muss ich halt mal durch die ganze Firma fetzen.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13415
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Neuen WSUS-Server bekanntmachen
Antwort #7 - 11.03.08 um 15:24:54
Beitrag drucken  
Dann überlegt euch das mal mit einer Windows Domain. Eine solche Aktion würde bei mir 1 Minute dauern, Pfad in der GPO ändern, speichern, fertig. Am nächsten Morgen spätestens bekommen die Clients die Änderung. Durchgedreht
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden