Normales Thema Bei Clone-PC funktionieren die Automatischen Updates nicht (Gelesen: 630 mal)
knixs
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 16
Standort: Borchen
Mitglied seit: 28.11.07
Geschlecht: männlich
Bei Clone-PC funktionieren die Automatischen Updates nicht
12.03.08 um 14:11:28
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

ich hab mal eine Frage zu diesem Tipp.
Ich habe hier eine gewachsene Umbegung. In dieser gibt es Clients, die damals geclont wurden. Bevor das Image erstellt wurd, wurde es mit Sysprep vorbereitet.
Jetzt hab ich mir mal zwei PCs rausgefischt und die angesprochenen Keys angesehen.
Sieh da, sie sind identisch.

Nun zu meiner Frage:
Beide PCs tauchen sehrwohl im WSUS auf und werden auch mit Updates versorgt. Warum?  Traurig
Haben die identischen Keys sonst noch irgendwelche Auswirkung?
Was passiert wenn ich die Keys lösche?

Der Client wird per Gruppenrichtlinie mit der Konfiguration für den WSUS versorgt.

Vielen Dank

Björn
  

Schöne Grüsse Björn
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Bei Clone-PC funktionieren die Automatischen Updates nicht
Antwort #1 - 12.03.08 um 14:18:34
Beitrag drucken  
Meinst Du die Schlüssel, die in diesem Script gelöscht werden? (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
knixs
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 16
Standort: Borchen
Mitglied seit: 28.11.07
Geschlecht: männlich
Re: Bei Clone-PC funktionieren die Automatischen Updates nicht
Antwort #2 - 12.03.08 um 14:29:36
Beitrag drucken  
Genau, die meine ich.  Durchgedreht

  

Schöne Grüsse Björn
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Bei Clone-PC funktionieren die Automatischen Updates nicht
Antwort #3 - 12.03.08 um 14:47:09
Beitrag drucken  
Dann können die Clients aber nicht gleichzeitig im WSUS vorhanden sein, sondern Last Writer wins. Und damit man gar nicht erst in diese Falle tappt, am besten vor dem Clonen die in dem Script gen. Schlüssel löschen. Der WSUS vergibt dann neue.
  
Zum Seitenanfang
 
knixs
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 16
Standort: Borchen
Mitglied seit: 28.11.07
Geschlecht: männlich
Re: Bei Clone-PC funktionieren die Automatischen Updates nicht
Antwort #4 - 12.03.08 um 16:33:18
Beitrag drucken  
OK, hört sich verrückt an, aber die PCs sind wirklich im WSUS vorhanden und die Keys sind identisch.  Augenrollen

"Seltsamerweise" haben die beiden PCs auch Probleme wenn der Client den WSUS kontaktiert. Das dauert nach Log über 10 min bis er durch ist und in der Zwischenzeit hab ich ne CPU Last von 100 %.

Ich hab bei einem jetzt die Key gelöscht und den aus dem WSUS gelöscht. Danach lief der Kontakt in knapp 2 min durch und die CPU Last stieg kaum bis gar nicht.
(Hoffentlich ist das morgen auch noch so)
  

Schöne Grüsse Björn
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden