Normales Thema Doppelte Namen bei den Clients (Gelesen: 585 mal)
dr.snuggles
WSUS Neuling
Offline


W hat  S hit  U nder  S
hit!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 12.03.08
Doppelte Namen bei den Clients
14.03.08 um 11:42:35
Beitrag drucken  
Hallo Zusammen,

wir haben relativ "frisch" von WSUS 2.0 auf 3.0 migriert und nun folgendes Problem: Wir setzen einen WSUS-Server für unterschiedliche Netze ein, u.a. auch für eine VMWare als Wartungsumgebung.
Hier tauchen natürlich bei den Systemnamen die gleichen Namen auf wie bei den Produktivsystemen.
Unter WSUS 2.0 war das kein Problem, da hier auch gleiche Namen in unterschiedlichen Computergruppen parallel geführt wurden. Nur jetzt bei 3.0 geht nur eine Namenskonvention trotz unterschiedlicher IP-Netze.
Wer weiß Rat? Kann man hier das Haupunterscheidungskriterium auf die IP legen.
Danke Questioning
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13247
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Doppelte Namen bei den Clients
Antwort #1 - 14.03.08 um 11:47:23
Beitrag drucken  
Nein, geht AFAIK nicht. Wie kriegst Du 2 gleiche Namen in ein AD? Oder sind die dann in verschiedenen Domains?
  
Zum Seitenanfang
 
dr.snuggles
WSUS Neuling
Offline


W hat  S hit  U nder  S
hit!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 12.03.08
Re: Doppelte Namen bei den Clients
Antwort #2 - 14.03.08 um 12:00:41
Beitrag drucken  
Hi Sunny,

in der VM-Umgebung existiert natürlich ein eigener DC mit ADS, etc.
Wie gesagt in WSUS 2.0 hat es immer geklappt. Eigentlich ist die VM-Umgebung auch nur sekundär, aber wir testen hier halt auch immer die Patches bevor wir produktiv patchen.
Ich kann hier auch keine anderen Systemnamen vergeben, da unsere SW-Entwickler auch hier die Programme testen und hierzu gleiche Namenskonvetionen nötig sind.
Hast Du eine Lösung? Questioning
Gruß
Doc Snuggles
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13247
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Doppelte Namen bei den Clients
Antwort #3 - 14.03.08 um 12:25:59
Beitrag drucken  
WSUS 2.0 für diese Umgebung nutzen. Zwinkernd Der WSUS 2.0 kann ja als Downstreamserver verwendet werden.
  
Zum Seitenanfang
 
dr.snuggles
WSUS Neuling
Offline


W hat  S hit  U nder  S
hit!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 12.03.08
Re: Doppelte Namen bei den Clients
Antwort #4 - 20.03.08 um 10:13:56
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 14.03.08 um 12:25:59:
WSUS 2.0 für diese Umgebung nutzen. Zwinkernd Der WSUS 2.0 kann ja als Downstreamserver verwendet werden.


Hi Sunny,
danke für Deine Info aber wir wollen in der VM-Umgebung keinen 2. WSUS Server aufsetzen.
Ich dachte immer WSUS orientiert sich nicht an der SID oder dem Namen des Computers, sondern hat eine eigenen Schlüssel.  Exclaim
Ich habe jetzt umfangreich recherchiert und keinen Hinweis erhalten, dass es diesbzgl. zwischen WSUS 2.0 und 3.0 einen Unterschied gibt.
Zumal ja auch die "doppelten Namen" in unterschiedlichen Computergruppen innerhalb WSUS verwaltet werden.
Wer hat noch eine Idee hierzu?  Questioning


Danke und frohe Ostern
Doc Snuggles
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden