Normales Thema User zum Reboot zwingen (Gelesen: 654 mal)
acservice
WSUS Senior Member
***
Offline


www.......

Beiträge: 223
Standort: CH-Nussbaumen
Mitglied seit: 18.03.08
Geschlecht: männlich
User zum Reboot zwingen
08.04.08 um 13:16:59
Beitrag drucken  
Hallo,

wo in der GP stelle ich , das Benutzer alle 5 oder 10 Minuten erinnert werden zum Booten, da neue Updates bereit stehen ?

Gruss
Ralf
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: User zum Reboot zwingen
Antwort #1 - 08.04.08 um 14:28:41
Beitrag drucken  
Was genau hast Du denn schon eingestellt bzw. aktiviert? Zeig doch am besten die aktuelle GPO als Screenshot.
  
Zum Seitenanfang
 
acservice
WSUS Senior Member
***
Offline


www.......

Beiträge: 223
Standort: CH-Nussbaumen
Mitglied seit: 18.03.08
Geschlecht: männlich
Re: User zum Reboot zwingen
Antwort #2 - 08.04.08 um 15:11:42
Beitrag drucken  
Hallo,

anbei der Screenshot

Gruss
Ralf
Smiley
  
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). ScreenShot004.jpg (Anhang gelöscht)
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: User zum Reboot zwingen
Antwort #3 - 08.04.08 um 16:36:18
Beitrag drucken  
Allow Non-Administrators to receive update notifications aktivieren müßte es sein. Die meisten anderen Admins wollen es genau andersrum haben, keinerlei Benachrichtigungen. Willst Du deine User ärgern? Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
acservice
WSUS Senior Member
***
Offline


www.......

Beiträge: 223
Standort: CH-Nussbaumen
Mitglied seit: 18.03.08
Geschlecht: männlich
Re: User zum Reboot zwingen
Antwort #4 - 08.04.08 um 17:03:02
Beitrag drucken  
Hallo,

ich mchte, das die User keine Meldung bekommen  ?
MAche ich nun das Gegenteilö ?

Gruss
ralf
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: User zum Reboot zwingen
Antwort #5 - 08.04.08 um 17:38:52
Beitrag drucken  
acservice schrieb on 08.04.08 um 13:16:59:
wo in der GP stelle ich , das Benutzer alle 5 oder 10 Minuten erinnert werden zum Booten, da neue Updates bereit stehen ?


OK, dann vervollständige mal. Einstellen oder abstellen?

Wenn abstellen, dann verlinke diese Benutzerkonfiguration auf die Benutzerobjekte in einer OU:
Zugriff auf alle Windows Update Funktionen entfernen.
Damit werden die systemweiten Einträge auf Windows Update entfernt, z.B. im IE ist via das Menü Extras kein Eintrag zu Windows Update mehr vorhanden. Ebenfalls gibt es keine Benachrichtigung, also kein Symbol im Systray, für angemeldete Administratoren. Dies gilt natürlich nur für User, die auch im Verwaltungsbereich der Richtlinie liegen. Obwohl im Explain nicht explizit genannt, kann diese Richtlinie auch unter W2K erfolgreich eingesetzt werden.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden