Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Replica-WSUS in Master umwandeln (Gelesen: 2196 mal)
ThomasBraun
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 16
Mitglied seit: 06.06.08
Replica-WSUS in Master umwandeln
06.06.08 um 11:01:46
Beitrag drucken  
Hallo,

ich habe hier einen Windows 2000 basierenden WSUS 2.0 und möchte den jetzt auf 3.0 updaten.

Dazu habe ich auf einem W2K3 Server den WSUS 2.0 als "Slave" installiert und der Server ist aktuell dabei, die Daten vom Master zu holen.

Gibt es eine einfachere Methode den Slave zum Master zu machen, als den zu deinstallieren und als Master neu zu installieren?

Danke & Grüße
Thomas
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Replica-WSUS in Master umwandeln
Antwort #1 - 06.06.08 um 11:08:14
Beitrag drucken  
Nicht beim WSUS 2.0. Erst beim 3er kannst Du in den Optionen den Status ändern.
  
Zum Seitenanfang
 
ThomasBraun
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 16
Mitglied seit: 06.06.08
Re: Replica-WSUS in Master umwandeln
Antwort #2 - 06.06.08 um 11:10:34
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 06.06.08 um 11:08:14:
Nicht beim WSUS 2.0. Erst beim 3er kannst Du in den Optionen den Status ändern.


Danke - dann deinstalliere ich nach Abschluß der Synchronisation - behalte die Datenbank und Updates und installiere als Master wieder drüber.

Danach dann Installation des 3.0 - passt das so?

Grüße
Thomas
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Replica-WSUS in Master umwandeln
Antwort #3 - 06.06.08 um 11:26:29
Beitrag drucken  
Korrekt, so muß es funktionieren. Viel Erfolg. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
ThomasBraun
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 16
Mitglied seit: 06.06.08
Re: Replica-WSUS in Master umwandeln
Antwort #4 - 06.06.08 um 11:48:05
Beitrag drucken  
Moment mal - folgendes sollte doch auch funktionieren?!?

Nachdem die Synchronisation des 2.0 fertig ist, mache ich ein Update auf 3.0 und stelle danach den 3.0 von Downstream- auf Master um.

Ich versuche das mal und gebe hier dann feedback

Grüße
Thomas
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Replica-WSUS in Master umwandeln
Antwort #5 - 06.06.08 um 11:53:41
Beitrag drucken  
ThomasBraun schrieb on 06.06.08 um 11:48:05:
Nachdem die Synchronisation des 2.0 fertig ist, mache ich ein Update auf 3.0 und stelle danach den 3.0 von Downstream- auf Master um.


Hmm, ich wäre vorsichtig. Ein WSUS 2.0 Master kann NICHT mit einem WSUS 3.0 Replica. Nur umgekehrt.

ThomasBraun schrieb on 06.06.08 um 11:48:05:
Ich versuche das mal und gebe hier dann feedback


Jupp, mach das.
  
Zum Seitenanfang
 
ThomasBraun
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 16
Mitglied seit: 06.06.08
Re: Replica-WSUS in Master umwandeln
Antwort #6 - 06.06.08 um 12:48:35
Beitrag drucken  
Zwischenstand - der 2.0er Downstream Server ist synchronisiert, von den Computern, Gruppen und Updatestati ist aber weit und breit nix zu sehen.

Der sqlservr.exe Prozess hängt mit knapp einem GB Speicher auf dem Server im Speicher rum und macht nix mehr.

Ich befürchte das ich so keinen Server mit dem identischen Zustand wie das "original" bekomme...

Wenn ich den konventionellen Weg gehe, d.H. Backup von Datenbank / Metadaten und Updates auf der alten Maschine und Restore auf der neuen, müssen dann zwingend alle Pfade und auch der Hostname der neuen Maschine identisch sein?

Grüße
Thomas
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Replica-WSUS in Master umwandeln
Antwort #7 - 06.06.08 um 13:53:38
Beitrag drucken  
ThomasBraun schrieb on 06.06.08 um 12:48:35:
Zwischenstand - der 2.0er Downstream Server ist synchronisiert, von den Computern, Gruppen und Updatestati ist aber weit und breit nix zu sehen.

Der sqlservr.exe Prozess hängt mit knapp einem GB Speicher auf dem Server im Speicher rum und macht nix mehr.


Kannst Du den Server mal neu starten?


ThomasBraun schrieb on 06.06.08 um 12:48:35:
Ich befürchte das ich so keinen Server mit dem identischen Zustand wie das "original" bekomme...


Doch, das muss so funktionieren.

ThomasBraun schrieb on 06.06.08 um 12:48:35:
Wenn ich den konventionellen Weg gehe, d.H. Backup von Datenbank / Metadaten und Updates auf der alten Maschine und Restore auf der neuen, müssen dann zwingend alle Pfade und auch der Hostname der neuen Maschine identisch sein?


Hab ich noch nie so gemacht. Evtl. findest Du ja hier Hinweise drauf: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
ThomasBraun
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 16
Mitglied seit: 06.06.08
Re: Replica-WSUS in Master umwandeln
Antwort #8 - 06.06.08 um 14:26:52
Beitrag drucken  
So - nachdem ich die Datenbanken manuell rüberkopiert habe geht jetzt garnix mehr... ich deinstalliere den ganzen Kram und fang' nochmal von vorne an.  unentschlossen

Weshalb hat das WSUS-Team nur keine Datenübernahme-Script gemacht... Griesgrämig

grüße
Thomas
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Replica-WSUS in Master umwandeln
Antwort #9 - 06.06.08 um 14:29:51
Beitrag drucken  
ThomasBraun schrieb on 06.06.08 um 14:26:52:
So - nachdem ich die Datenbanken manuell rüberkopiert habe geht jetzt garnix mehr... ich deinstalliere den ganzen Kram und fang' nochmal von vorne an.  unentschlossen


Im laufedem Betrieb? Das muß in die Hose gehen. Zwinkernd

ThomasBraun schrieb on 06.06.08 um 14:26:52:
Weshalb hat das WSUS-Team nur keine Datenübernahme-Script gemacht... Griesgrämig


Weil es dafür ja den anderen Weg gibt, der, warum auch immer, bei dir nicht zu funktionieren scheint. Irgendwas macht Du möglicherweise flasch.
  
Zum Seitenanfang
 
ThomasBraun
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 16
Mitglied seit: 06.06.08
Re: Replica-WSUS in Master umwandeln
Antwort #10 - 06.06.08 um 14:32:46
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 06.06.08 um 14:29:51:
ThomasBraun schrieb on 06.06.08 um 14:26:52:
So - nachdem ich die Datenbanken manuell rüberkopiert habe geht jetzt garnix mehr... ich deinstalliere den ganzen Kram und fang' nochmal von vorne an.  unentschlossen


Im laufedem Betrieb? Das muß in die Hose gehen. Zwinkernd


Nein, ich habe auf beiden Seiten den SQL Server angehalten - im Prinzip habe ich versucht, den "normalen" Weg zu gehen.

- Backup
- Installation auf neuer Maschine
- Restore

Das Problem ist nur, das ich auf dem Zielsystem schon Backup Exec habe, das auch schon eine SQLServer Datenbank benutzt - vielleicht klemmt es deswegen.

Grüße
Thomas
  
Zum Seitenanfang
 
ThomasBraun
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 16
Mitglied seit: 06.06.08
Re: Replica-WSUS in Master umwandeln
Antwort #11 - 06.06.08 um 14:40:26
Beitrag drucken  
eventuell sind weitere Punkte noch problematisch:

Auf der Quellmaschine liegen die Daten auf E:\wsus-data, das Ziel hat kein "E:" Laufwerk.

Auf dem Ziel gibt es durch Backupexec bedingt "C:\Programme\Microsoft SQL Server\MSSQL$BKUPEXEC", ich bin mir da nicht sicher, welchen Ort ich bei der WSUS-Installation für die Datenbank angeben soll, leider erkennt WSUS die bestende SQL-Server Instanz nicht, ich kann nur "SQL Server Desktopmodul" neu installieren, "vorhandenen Datenbankserver verwenden" ist nicht aktiv.

Habe ich dadurch überhaupt eine reelle Chance, den alten Server in Version 2.0 auf die neue Maschine zu bekommen?

grüße
thomas
  
Zum Seitenanfang
 
ThomasBraun
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 16
Mitglied seit: 06.06.08
Re: Replica-WSUS in Master umwandeln
Antwort #12 - 06.06.08 um 17:01:27
Beitrag drucken  
Hi,

nochmal ich  Smiley

Egal was ich mache, es endet immer damit, das die Datenbank nicht mehr ansprechbar ist.

Habe jetzt den wsus 3 neu installiert und muß halt die Updates nochmal alle downloaden... schöner Mist.  unentschlossen

Dafür ist dann aber auch wieder alles sauber aufgesetzt  Zwinkernd

grüße
Thomas
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Replica-WSUS in Master umwandeln
Antwort #13 - 06.06.08 um 20:54:10
Beitrag drucken  
ThomasBraun schrieb on 06.06.08 um 17:01:27:
Egal was ich mache, es endet immer damit, das die Datenbank nicht mehr ansprechbar ist.


Hmm, sehr komisch, daß es bei dir nicht ordentlich funktioniert.

ThomasBraun schrieb on 06.06.08 um 17:01:27:
Habe jetzt den wsus 3 neu installiert und muß halt die Updates nochmal alle downloaden... schöner Mist.  unentschlossen


Wieso alles neu downloaden? Synchronieren und abwarten, welche Updates die Clients benötigen.

ThomasBraun schrieb on 06.06.08 um 17:01:27:
Dafür ist dann aber auch wieder alles sauber aufgesetzt  Zwinkernd


Ja, sowas hat manchmal auch ein gewisse bereinigende Wirkung. Durchgedreht
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden