Normales Thema Windows Internal Datebase (Gelesen: 563 mal)
dan1eL
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 14.05.08
Windows Internal Datebase
16.06.08 um 12:55:39
Beitrag drucken  
hallo zusammen,

ich habe als thema für mein abschlussprojekt "wsus 3.0". z.z. bin ich gerade an meiner dokumentation und benötige eine kurze erläuterung, da ich irgendwie nicht richtig fündig werde.

was genau macht der wsus server mit der wid bzw. was ist die wid?
ich muss begründen und auch kurz erläutern können, warum ich die wid installiert habe und mich nicht auf einen externen datenbankserver beziehe.
deshalb sollte ich noch wissen, was genau in diesen datenbanken abgelegt wird. kann mir gut vorstellen, dass hier informationen der einzelnen updates hinterlegt werden, um später ggf. updates nicht doppelt zu downloaden etc??!

bin für jede hilfe dankbar  Smiley
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).&&Fachinformatiker für Systemintegration&&Azubi seit 01.09.2005
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13146
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Windows Internal Datebase
Antwort #1 - 16.06.08 um 16:14:45
Beitrag drucken  
dan1eL schrieb on 16.06.08 um 12:55:39:
was genau macht der wsus server mit der wid bzw. was ist die wid?


Windows Internal Database. Das ist eine abgeändert SQL 2005 Express SP2 Variante.

dan1eL schrieb on 16.06.08 um 12:55:39:
ich muss begründen und auch kurz erläutern können, warum ich die wid installiert habe und mich nicht auf einen externen datenbankserver beziehe.


Weil MS das nicht voraussetzen kann, das jeder einen SQL Server installiert hat oder auch installieren kann und will. Beim WSUS 2.0 auf W2K war das noch ein Abenteuer, die MSDE incl. SP4 zu installieren. Jetzt läuft alles im Hintergrund ab.

Auch kommt es auf die Anzahl der Clients an, ein richtiger SQL-Server mit der entsprechenden Hardware ist vermutlich in vielen Dingen schneller. Auch ist die Datensicherung ein Aspekt.

dan1eL schrieb on 16.06.08 um 12:55:39:
deshalb sollte ich noch wissen, was genau in diesen datenbanken abgelegt wird. kann mir gut vorstellen, dass hier informationen der einzelnen updates hinterlegt werden, um später ggf. updates nicht doppelt zu downloaden etc??!


Jepp, die sog. META-Daten sind dort abgelegt. Aber schau doch selbst hinein. Mach eine Anmeldung genauso, wie sie in diesem Artikel vorgenommen wurde, und schau dir den Inhalt der Tabellen an: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
dan1eL
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 14.05.08
Re: Windows Internal Datebase
Antwort #2 - 23.06.08 um 09:01:38
Beitrag drucken  
vielen dank für die info! Smiley
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).&&Fachinformatiker für Systemintegration&&Azubi seit 01.09.2005
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden