Normales Thema Problem und Lösung: Juli-Updates bei geklontem VM-WSUS (Gelesen: 3170 mal)
AraldoL
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 538
Standort: Bayern
Mitglied seit: 11.06.07
Geschlecht: männlich
Problem und Lösung: Juli-Updates bei geklontem VM-WSUS
09.07.08 um 18:42:29
Beitrag drucken  
Hallo,

da ich gestern mit einem einzelnen der von mir betreuten WSUS-Servern ein wenig kämpfen mußte und erfolgreich war wollte ich das dem Forum nicht vorenthalten, vielleicht hat ja jemand das gleiche Problem.

1. Vorgeschichte:

Juli-Updates auf 4 WSUS-Servern (2 echte + 2 virtuelle unter VMware-Server auf Linux-Maschinen) synchronisiert und abends erstmal benötigte Updates für die Server selber freigegeben. Auf 3 davon alles bestens.

2. Problem:

beim 4. WSUS (Das ist einer der virtuellen und zwar derjenige der vom anderen virtuellen geklont wurde) bricht das Update für die Windows Internal Database, genannt "Update für Windows 2003 und Windows 2008" mit "fehlgeschlagen" ab. Das Update für SQL Server 2005 SP2 meldet erfolgreiche Installation kommt aber nach jeweils 1 Minute wieder neu mit "Updates können installiert werden". Auf dem WSUS von dem dieser geklont wurde installieren beide Updates einwandfrei.

3. Fehler im LOG:

Code
<Func Name='GetSkuIt'>
GetServiceUserGroup failed for MICROSOFT##SSEE, 5
        Error Code: 0x80070534 (1332)
Windows Error Text: Zuordnungen von Kontennamen und Sicherheitskennungen wurden nicht durchgeführt.
  Source File Name: sqlca\sqlcax.cpp
Compiler Timestamp: Fri Feb  9 22:35:05 2007
     Function Name: SetInstanceProperty
Source Line Number: 1223

Error Code: 1332
MSI (s) (80!F0) [21:21:14:375]: Product: Windows Internal Database -- Error 29528. The setup has encountered an unexpected error while Setting Internal Properties. The error is: Schwerwiegender Fehler bei der Installation.

Error 29528. The setup has encountered an unexpected error while Setting Internal Properties. The error is: Schwerwiegender Fehler bei der Installation.

<Failure Type='Fatal' Error='1332'>
<EndFunc Name='LaunchFunction' Return='1332' GetLastError='0'>
Action ended 21:21:14: SetInstanceProperty.D20239D7_E87C_40C9_9837_E70B8D4882C2. Return value 3. 



4. Grund:

Nach längerem Googeln habe ich den Grund gefunden: Nach dem Klonen des ersten virtuellen WSUS mit installiertem WSUS3 inklusive aller Updates und Genehmigungen für eine neue Abteilung habe ich der VM-Kopie mit "NewSID" neue SIDs verpaßt. Allerdings speicherte der SQL-Server bei der Installation Gruppen-SIDs in der Registry die von NewSID nicht aktualisiert wurden! Wegen dieser Inkonsistenz brach das Update ab.

5. Anleitung zur Behebung:

Per Regedit in "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Microsoft SQL Server\MSSQL.2005\Setup" und dort die beiden Werte "FTSGroup" und "SQLGroup" löschen oder umbenennen. Danach klappt das Update und die beiden Schlüssel werden neu angelegt mit der nun korrekten SID. Je nach SQL-Version liegen die Einträge ggf. in einem benachbarten Zweig, ich habe die Struktur ab "Microsoft SQL Server" nach "Group" durchsucht und genau die beiden Einträge gefunden.

Auch das zweite Update für SQL Server 2005 SP2 das ständig wiederkam wurde nach dieser Aktion endlich als erfolgreich installiert angezeigt und nicht nochmal angefordert.

Hoffe jemandem damit die gleiche Sucherei zu ersparen.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13528
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Problem und Lösung: Juli-Updates bei geklontem VM-WSUS
Antwort #1 - 10.07.08 um 01:34:04
Beitrag drucken  
Vielen Dank für die sehr ausführliche Beschreibung. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
cflury
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1
Mitglied seit: 15.08.08
Re: Problem und Lösung: Juli-Updates bei geklontem VM-WSUS
Antwort #2 - 15.08.08 um 18:05:25
Beitrag drucken  
Hallo AraldoL
Habe mich extra registriert auf dem Forum um Dir zu danken. Hat tadellos funktioniert  Smiley Smiley Smiley. Hatte schon eine ganze Weile gesucht und hätte es wohl noch weiterhin ...
  
Zum Seitenanfang
 
AraldoL
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 538
Standort: Bayern
Mitglied seit: 11.06.07
Geschlecht: männlich
Re: Problem und Lösung: Juli-Updates bei geklontem VM-WSUS
Antwort #3 - 15.08.08 um 20:14:39
Beitrag drucken  
Freut mich. Das mit dem Suchen kann ich nachvollziehen, war damals auch schon recht gefrustet bis ich endlich den richtigen Tipp gefunden habe.
  
Zum Seitenanfang
 
Teutates
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1
Mitglied seit: 16.02.11
Re: Problem und Lösung: Juli-Updates bei geklontem VM-WSUS
Antwort #4 - 16.02.11 um 10:45:34
Beitrag drucken  
Vielen Dank,

ich konnte damit auch mein Update Problem mit dem Internal Database SP4 beheben. Allerdings war mein WSUS nicht geklont.

Danke noch mal

  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden