Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) neuer WSUS 3.0, und schon will er nicht (Gelesen: 3846 mal)
oz42
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 38
Standort: 22607 Hamburg
Mitglied seit: 19.09.06
Geschlecht: männlich
neuer WSUS 3.0, und schon will er nicht
09.07.08 um 19:25:06
Beitrag drucken  
Moin,

ich habe unseren WSUS 2.0 in Rente geschickt. Er lief zwar recht gut, aber nun wollte ich WSUS 3.0 mal testen.

Also habe ich 2003R2 installiert und mit allen Patches versehen. So weit, so gut.

WSUS installiert sich auch prima, egal ob ich schon ein SQL 2005 Express habe oder ihn seine eigene Version installieren lasse.

Das Problem beginnt nach der Installation: die MMC sagt mir, sie könne keine Verbindung zum Server auf Port 80 herstellen. Das ist natürlich Quatsch, der IIS läuft und antwortet auch auf Port 80.

Ist WSUS 3.0 wirklich so zickig?

Hat jemand von Euch eine Idee?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: neuer WSUS 3.0, und schon will er nicht
Antwort #1 - 10.07.08 um 01:31:54
Beitrag drucken  
Startest Du die MMC vom Server aus oder von einem Client? Auf welchem Port läuft die WSUS-Website im IIS?
  
Zum Seitenanfang
 
oz42
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 38
Standort: 22607 Hamburg
Mitglied seit: 19.09.06
Geschlecht: männlich
Re: neuer WSUS 3.0, und schon will er nicht
Antwort #2 - 10.07.08 um 11:41:30
Beitrag drucken  
Die Website wird auf Port 80 laufen, den IIS hatte ich nur für WSUS installiert, und WSUS hatte den IIS selbst konfiguriert. Die MMC starte ich auf dem WSUS-Server.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: neuer WSUS 3.0, und schon will er nicht
Antwort #3 - 10.07.08 um 12:30:14
Beitrag drucken  
Dann kontrolliere doch mal die Berechtigungen im IIS komplett: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Und auch die vom Filesystem: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Als Alternative könntest Du auch den WSUS 3.0 SP1 mal deinstallieren, den Server booten, und jetzt nochmal den WSUS installieren. Irgendwelche Sicherheitsprogramme auf dem Server komplett deaktivieren, besser deinstallieren.
  
Zum Seitenanfang
 
oz42
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 38
Standort: 22607 Hamburg
Mitglied seit: 19.09.06
Geschlecht: männlich
Re: neuer WSUS 3.0, und schon will er nicht
Antwort #4 - 11.07.08 um 14:30:27
Beitrag drucken  
Bin durch mit den Kontrollen und habe alles nochmals neu installiert... immer noch kein Erfolg!  Ärgerlich
  
Zum Seitenanfang
 
oz42
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 38
Standort: 22607 Hamburg
Mitglied seit: 19.09.06
Geschlecht: männlich
Re: neuer WSUS 3.0, und schon will er nicht
Antwort #5 - 11.07.08 um 14:53:17
Beitrag drucken  
Nachtrag: auch auf einer anderen Maschine mit 2003R2 habe ich exakt dieselben Probleme.

Verträgt WSUS 3.0 den 2003R2-Server nicht? Braucht der ein "altes" W2K3?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: neuer WSUS 3.0, und schon will er nicht
Antwort #6 - 11.07.08 um 15:06:47
Beitrag drucken  
Deinstalliere mal die R2-Komponenten und probiers nochmal.
  
Zum Seitenanfang
 
oz42
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 38
Standort: 22607 Hamburg
Mitglied seit: 19.09.06
Geschlecht: männlich
Re: neuer WSUS 3.0, und schon will er nicht
Antwort #7 - 11.07.08 um 19:43:08
Beitrag drucken  
Hm, welche wären das denn?

Nunja, ich habe weiter getestet, u.a. auch mit einem englischen 2003R2. Dasselbe Ergebnis...

Dies hier fand ich nach einem Anmeldeversuch in den Logs:

Event ID 1310
Quelle: ASP.NET 2.0.50727.0
Inhalt:

Ereigniscode: 3008

Ereignismeldung: A configuration error has occurred.

Ereigniszeit: 11.07.2008 19:36:16

Ereigniszeit (UTC): 11.07.2008 17:36:16

Ereignis-ID: 754661b029f04964b94ea41955792fd4

Ereignissequenz: 1

Vorkommen: 1

Ereignisdetailcode: 0



Anwendungsinformationen:

   Anwendungsdomäne: /LM/W3SVC/1/ROOT/DssAuthWebService-6-128602713753603215

   Vertrauensebene: Full

   Virtueller Anwendungspfad: /DssAuthWebService

   Anwendungspfad: C:\Programme\Update Services\WebServices\DssAuthWebService\

   Computername: WINS-HAM



Prozessinformationen:

   Prozess-ID: 2936

   Prozessname: w3wp.exe

   Kontoname: NT-AUTORITÄT\NETZWERKDIENST



Ausnahmeinformationen:

   Ausnahmetyp: HttpException

   Ausnahmemeldung: Die Datei oder Assembly System.Runtime.Serialization, Version=3.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b77a5c561934e089 oder eine Abhängigkeit davon wurde nicht gefunden. Das System kann die angegebene Datei nicht finden.



Anforderungsinformationen:

   Anforderungs-URL: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

   Anforderungspfad: /DssAuthWebService/DssAuthWebService.asmx

   Benutzerhostadresse: 192.168.0.251

   Benutzer:  

   Ist authentifiziert: False

   Authentifizierungstyp:  

   Threadkontoname: NT-AUTORITÄT\NETZWERKDIENST



Threadinformationen:

   Thread-ID: 1

   Threadkontoname: NT-AUTORITÄT\NETZWERKDIENST

   Identitätswechsel für: False

   Stapelüberwachung:    at System.Web.Compilation.BuildManager.ReportTopLevelCompilationException()

  at System.Web.Compilation.BuildManager.EnsureTopLevelFilesCompiled()

  at System.Web.Hosting.HostingEnvironment.Initialize(ApplicationManager appManager, IApplicationHost appHost, IConfigMapPathFactory configMapPathFactory, HostingEnvironmentParameters hostingParameters)





Details des benutzerdefinierten Ereignisses:



Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen)..


Fazit: WSUS 3.0 ist zu doof, ASP.NET sauber zu installieren und zu konfigurieren... oder liege ich da falsch?

Der englische Server meldet dies nicht, allerdings wie auch der deutsche:

Event ID 12002
Quelle: Windows Server Update Services
Inhalt:
Der Berichterstattungswebdienst funktioniert nicht.

Dito für "API-Remoting-Webdienst" und noch 4 andere.


Ich bekomme immer größere Lust, WSUS 2.0 draufzupacken, das Ding ließ sich zumindest sauber installieren.

Hattet Ihr auch solche Probleme?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: neuer WSUS 3.0, und schon will er nicht
Antwort #8 - 12.07.08 um 13:28:31
Beitrag drucken  
oz42 schrieb on 11.07.08 um 19:43:08:
Hm, welche wären das denn?


Die von der 2. CD/DVD. Eigentlich solltest Du soetwas schon wissen.

oz42 schrieb on 11.07.08 um 19:43:08:
Nunja, ich habe weiter getestet, u.a. auch mit einem englischen 2003R2. Dasselbe Ergebnis...


Irgendwie hab ich den Eindruck, Du machst entweder etwas flasch oder die Installations-CDs sind von einem OEM-Hersteller angepasst/verändert worden.

Du hast den IIS ohne irgendwelche Anpassungen installiert? Welche Programme hast Du noch installiert? Ist das SP2 für W2K3 auch schon installiert?

.NET Framework 2.0 ist auch installiert?

oz42 schrieb on 11.07.08 um 19:43:08:
Fazit: WSUS 3.0 ist zu doof, ASP.NET sauber zu installieren und zu konfigurieren... oder liege ich da falsch?


Ja, da liegst Du flasch. Wenn das bei allen so wäre, würdest Du davon im Netz sehr ausführlich lesen.


oz42 schrieb on 11.07.08 um 19:43:08:
Der englische Server meldet dies nicht, allerdings wie auch der deutsche:

Event ID 12002
Quelle: Windows Server Update Services
Inhalt:
Der Berichterstattungswebdienst funktioniert nicht.

Dito für "API-Remoting-Webdienst" und noch 4 andere.


(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

oz42 schrieb on 11.07.08 um 19:43:08:
Ich bekomme immer größere Lust, WSUS 2.0 draufzupacken, das Ding ließ sich zumindest sauber installieren.


Der Support für den 2er läuft im Februar 2009 aus, wäre also nur ein temporärer Gewinn.

oz42 schrieb on 11.07.08 um 19:43:08:
Hattet Ihr auch solche Probleme?


Ich hab schon mehrere WSUS 3.0 SP1 installiert, bei keinem auch nur annähernd die Probleme gehabt, die Du beschreibst.
  
Zum Seitenanfang
 
oz42
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 38
Standort: 22607 Hamburg
Mitglied seit: 19.09.06
Geschlecht: männlich
Re: neuer WSUS 3.0, und schon will er nicht
Antwort #9 - 15.07.08 um 16:43:22
Beitrag drucken  
So, auf einem englischen W2K3R2 ging es, nachdem ich für %TEMP% (ist hier C:\Temp) "everyone" auf "full control" gesetzt hatte, zuvor waren die Rechte identisch mit \windows\temp.

Auf dem eigentlichen System erhalte ich nach wie vor ASP.NET Fehler 3008 und habe keine Idee, was ich noch versuchen soll. Der gefundene Tip, das .NET 2.0-Setup alles reparieren zu lassen, brachte nix, das Setup meldete immer nur lapidar "Setup-Fehler". Auch, nachdem ich .NET 2.0 per "Windows-Komponenten entfernen" runtergeschmissen hatte, wollte es sich nicht installieren lassen - selbe Fehlermeldung. Auch der Tip, das ASPNET-Konto zu dem WSUSadmins hinzuzufügen, brachte nix.

Hat noch jemand eine Idee? Ist mein erster echter 2003-Server, und schon zickt es. Das bin ich von meinem Rudel an W2K-Servern einfach nicht gewohnt, die laufen meist rund. Was mich irre macht, ist die Tatsache, daß das englische System in einer VM ja mit relativ wenig Eigenbastelei läuft.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: neuer WSUS 3.0, und schon will er nicht
Antwort #10 - 15.07.08 um 19:27:55
Beitrag drucken  
oz42 schrieb on 15.07.08 um 16:43:22:
So, auf einem englischen W2K3R2 ging es, nachdem ich für %TEMP% (ist hier C:\Temp) "everyone" auf "full control" gesetzt hatte, zuvor waren die Rechte identisch mit \windows\temp.


OK, das ist ja schon mal was.

oz42 schrieb on 15.07.08 um 16:43:22:
Auf dem eigentlichen System erhalte ich nach wie vor ASP.NET Fehler 3008 und habe keine Idee, was ich noch versuchen soll. Der gefundene Tip, das .NET 2.0-Setup alles reparieren zu lassen, brachte nix, das Setup meldete immer nur lapidar "Setup-Fehler". Auch, nachdem ich .NET 2.0 per "Windows-Komponenten entfernen" runtergeschmissen hatte, wollte es sich nicht installieren lassen - selbe Fehlermeldung. Auch der Tip, das ASPNET-Konto zu dem WSUSadmins hinzuzufügen, brachte nix.


Geh mal in den IIS, die Website vom WSUS auswählen > Rechtsklick > Eigenschaften > Reiter ASP.NET. Welche ASP.NET Version ist hier ausgewählt?

Welche .Net Versionen hast Du alle installiert? Wenn die 3 dabei ist, deinstalliere die mal. Die 2 er sollte up2date sein. Geh mal manuell auf WU/MU, was wird dir noch angeboten?


oz42 schrieb on 15.07.08 um 16:43:22:
Hat noch jemand eine Idee? Ist mein erster echter 2003-Server, und schon zickt es. Das bin ich von meinem Rudel an W2K-Servern einfach nicht gewohnt, die laufen meist rund. Was mich irre macht, ist die Tatsache, daß das englische System in einer VM ja mit relativ wenig Eigenbastelei läuft.


Das muß komplett ohn Bastelei gehen, ich kenn die Probleme von dir nur vom lesen, ich selbst hatte die noch nie.

Beantworte doch auch meine Fragen aus meinem vorigen Posting.
  
Zum Seitenanfang
 
oz42
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 38
Standort: 22607 Hamburg
Mitglied seit: 19.09.06
Geschlecht: männlich
Re: neuer WSUS 3.0, und schon will er nicht
Antwort #11 - 16.07.08 um 17:37:52
Beitrag drucken  
Sorry, aber ich habe das Problem nun auf Windows-Admin-Art gelöst.

Wenn's nicht geht: Reboot. Wenn's immer noch nicht geht: Neuinstallation.  Zwinkernd

Habe also einen frischen W2K3R2 installiert, dann .NET 2.0, dann IIS, dann SP2, erst dann SQLEE 2005 und WSUS. Anschl. habe ich wieder %TEMP% wie beschrieben verbogen (hatte bisher noch nie Auswirkungen, auch nicht bei MSSQL oder Exchange).

Nun, jedenfalls mußte ich auf C:\Temp noch den lokalen User IIS_WPG mit den Rechten "Ordner auflisten/Daten lesen" für "nur diesen Ordner" eintragen, erst dann lief das Ding. Die weiteren Rechte sind genau wie auf C:\Windows\Temp gesetzt.

Trotz allem Danke für Deine Hilfe, Sunny!
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: neuer WSUS 3.0, und schon will er nicht
Antwort #12 - 16.07.08 um 17:44:50
Beitrag drucken  
oz42 schrieb on 16.07.08 um 17:37:52:
Habe also einen frischen W2K3R2 installiert, dann .NET 2.0, dann IIS, dann SP2, erst dann SQLEE 2005 und WSUS. Anschl. habe ich wieder %TEMP% wie beschrieben verbogen (hatte bisher noch nie Auswirkungen, auch nicht bei MSSQL oder Exchange).


Ich vermute immer noch die Reihenfolge Deiner Installation. Weshalb nicht gleich das SP2 drauf, dann erst den Rest? Nach dem SP2 am besten direkt auf WU/MU mit dem Server, und alles was dort angeboten wird fürs OS installieren.

oz42 schrieb on 16.07.08 um 17:37:52:
Nun, jedenfalls mußte ich auf C:\Temp noch den lokalen User IIS_WPG mit den Rechten "Ordner auflisten/Daten lesen" für "nur diesen Ordner" eintragen, erst dann lief das Ding. Die weiteren Rechte sind genau wie auf C:\Windows\Temp gesetzt.


C:\Temp ist ja auch nicht der Default-Pfad für %TEMP%. Am besten setzt Du dafür die Rechte per GPO, ansonsten passiert dir das immer wieder: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

oz42 schrieb on 16.07.08 um 17:37:52:
Trotz allem Danke für Deine Hilfe, Sunny!


Bitte, gern geschehen. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden