Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) WSUS Partition Voll (Gelesen: 2558 mal)
apfel
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 11.07.08
WSUS Partition Voll
11.07.08 um 10:19:02
Beitrag drucken  
hallo,

ich hoffe ihr könnt mir helfen. bei mir läuft die wsus partition voll. der assistent für die serverbereinigung verschafft mir nur 800 mb, die aber nur einen tag halten, dannach ist die partition wieder voll.

kann man den assisten zur serverbereinigung irgendwie automatisiert ausgeführt wird gibt es irgendwelche commandlinetools um das ganze über batch abzuwickeln oder gibt es schon gebastelte lösungen mit autiit oder dergleichen?

ich vermute mal, dass der wsus bei uns falsch konfiguriert wurde. bringt es etwas, wenn ich den wsuscontent ordner leere und den wsus neu konfiguriere? zieht er sich anschließend wieder die updates? oder habe ich hier mehr von einer neuinstallation?

danke schonmal für eure antworten
apfel.
  
Zum Seitenanfang
 
Schlauschiesser
WSUS Senior Member
***
Offline


Go ahead Punk. Make my
day!

Beiträge: 118
Standort: 27777 Irgendwo
Mitglied seit: 21.03.07
Re: WSUS Partition Voll
Antwort #1 - 11.07.08 um 11:29:30
Beitrag drucken  
Kontrolliere doch mal für welche Produkte und/oder Sprachen etwas heruntergeladen werden soll und miste da ggf mal aus. Abschließend dann einmal den Bereinigungsassistenten laufen lassen und gucken.

Steht in der Konfiguration, das nur freigegebene Updates heruntergeladen werden sollen oder alle?
  

Je größer die Insel des Wissens, desto länger die Küste der Verzweiflung.

Mein Leben jenseits der EDV: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
 
apfel
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 11.07.08
Re: WSUS Partition Voll
Antwort #2 - 11.07.08 um 13:11:37
Beitrag drucken  
also es wird nur deutsch, windows server 2003, xp, vista und office 2003 und 2007 heruntergeladen. wie genau funktioniert das mit dem bereinigen? wsuscontent löschen?

und kann man den assistenten zur serverbereinigung irgendwie automatisieren, weil für windows updates soll bei uns eigentlich kaum zeit aufgewendet werden. es wird halt als dienst angesehen, der einfach funktionieren soll ohne großen aufwand. ist halt wie ein virenscanner, man braucht es einfach, aber will es eigentlich nicht.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Partition Voll
Antwort #3 - 11.07.08 um 15:49:26
Beitrag drucken  
apfel schrieb on 11.07.08 um 10:19:02:
ich hoffe ihr könnt mir helfen. bei mir läuft die wsus partition voll. der assistent für die serverbereinigung verschafft mir nur 800 mb, die aber nur einen tag halten, dannach ist die partition wieder voll.


Wieviel will der WSUS sich denn downloaden? Das sieht man auf der Startseite vom WSUS: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).


apfel schrieb on 11.07.08 um 10:19:02:
kann man den assisten zur serverbereinigung irgendwie automatisiert ausgeführt wird gibt es irgendwelche commandlinetools um das ganze über batch abzuwickeln oder gibt es schon gebastelte lösungen mit autiit oder dergleichen?


Ja kann man, das wird aber nichts nützen. Du mußt die Ursache für das andauernde Downloaden finden und abstellen. Alles andere ist Flickschusterei.

apfel schrieb on 11.07.08 um 10:19:02:
ich vermute mal, dass der wsus bei uns falsch konfiguriert wurde.


Da kann man nicht viel falsch machen. Welche Kategorien sind alle ausgewählt? Servicepacks auch dabei? Wenn ja, dann deaktiviere die mal. Probier auch mal, eine Sprache dazu nehmen, übernehmen klicken, die Sprache wieder deaktivieren.

apfel schrieb on 11.07.08 um 10:19:02:
bringt es etwas, wenn ich den wsuscontent ordner leere und den wsus neu konfiguriere? zieht er sich anschließend wieder die updates? oder habe ich hier mehr von einer neuinstallation?


Nein, das bringt erstmal nichts, die Informationen sind alle in der SUSDB gespeichert. Probier mal die Änderungen wie oben beschrieben.
  
Zum Seitenanfang
 
apfel
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 11.07.08
Re: WSUS Partition Voll
Antwort #4 - 11.07.08 um 16:15:49
Beitrag drucken  
der wsus will insgesamt noch 1600mb nachziehen.

nachdem ich den oberen tipp ausprobiert habe servicepacks deaktiviert und eine sprache zugeschalten und anschließend wieder abgeschalten, steht das ganze bei 30000mb  Schockiert/Erstaunt.

das mit dem automatisieren ist ja nur allgemein gedacht, wenn das ganze mal wieder rund läuft anschließend.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Partition Voll
Antwort #5 - 11.07.08 um 17:27:02
Beitrag drucken  
apfel schrieb on 11.07.08 um 16:15:49:
der wsus will insgesamt noch 1600mb nachziehen.


Hmm, 1,6 GB ist jetzt nich so viel.

apfel schrieb on 11.07.08 um 16:15:49:
nachdem ich den oberen tipp ausprobiert habe servicepacks deaktiviert und eine sprache zugeschalten und anschließend wieder abgeschalten, steht das ganze bei 30000mb  Schockiert/Erstaunt.


Ich glaub nicht, das der WSUS jetzt 30 GB downloadet, das wird teilweise IMHO falsch angezeigt. Die Anzeige sagt nur was gedownloadet werden soll, dabei wird auch überprüft, ob die Files schon vorhanden sind. Sind sie, wird nichts gedownloadet. Lass das mal übers WE laufen.

Habt ihr Replica-WSUS im Einsatz? Wenn ja, dann kontrolliere dort mal die Einstellungen.

apfel schrieb on 11.07.08 um 16:15:49:
das mit dem automatisieren ist ja nur allgemein gedacht, wenn das ganze mal wieder rund läuft anschließend.


IMHO reicht das einmal im Monat manuell ausführen.
  
Zum Seitenanfang
 
apfel
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 11.07.08
Re: WSUS Partition Voll
Antwort #6 - 14.07.08 um 16:39:14
Beitrag drucken  
kein replica-wsus im einsatz.

hat nun alles heruntergeldaen.

habe von 30gb noch 160mb frei auf meiner wsus partition. ist das nicht ein bisschen viel bei:

sprachen:
deutsch

produkte:
office 2003
office 2007
dynamisches installationsprogramm für windows internetexplorer 7
dynamisches installationsprogramm für windows internetexplorer 8
windows defender
windows media dynamic installer
windows ultimate extras
windows vista
windows xp 64 bit edition version 2003
windows xp x64 edition
windows xp

klassifizierungen:
definitionsupdates
feature packs
sicherheitsupdates
tools
update-rollups
updates
wichtige updates


  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Partition Voll
Antwort #7 - 14.07.08 um 16:49:15
Beitrag drucken  
Dann lehn doch einfach mal ein paar alte Updates ab. Wenn deine XP-Clients das SP3 bereits haben, kannst Du die Updates älter 2007 eigentlich komplett ablehnen. Das gleiche gilt für die Office Suiten. Bei 2003 gibts bereits das SP3, also alles vor dem SP3 ablehnen. Wirklich keine Servicepacks? Die brauchen am meisten Platz.  Nach dem ablehnen dann auch mal den Assi in den Optionen laufen lassen.

Hast Du evtl. die Schnellinstallationsdateien aktiviert?
  
Zum Seitenanfang
 
apfel
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 11.07.08
Re: WSUS Partition Voll
Antwort #8 - 15.07.08 um 08:54:25
Beitrag drucken  
ich habe heute nochmal die reinigung laufen lassen. nun sind 12gb frei, ich denke, das reicht erstmal wieder  Zwinkernd .

vielen dank für deine hilfe.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Partition Voll
Antwort #9 - 15.07.08 um 13:47:50
Beitrag drucken  
Bitte, gern geschehen. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
bitwicht
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Standort: München
Mitglied seit: 11.10.07
Re: WSUS Partition Voll
Antwort #10 - 25.07.08 um 09:22:42
Beitrag drucken  
@ Sunny,

hierzu hätte ich auf mal eine frage,
du schreibst: Wenn deine XP-Clients das SP3 bereits haben, kannst Du die Updates älter 2007 eigentlich komplett ablehnen

wenn ich auf updates und alle updates gehe, sehe ich zwar alle verfügbaren updates, aber ich sehe nicht da darum.

wo sehe ich das, dass ich alle "alten" updates ablehnen kann?

lg
bit
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Partition Voll
Antwort #11 - 26.07.08 um 04:13:07
Beitrag drucken  
bitwicht schrieb on 25.07.08 um 09:22:42:
du schreibst: Wenn deine XP-Clients das SP3 bereits haben, kannst Du die Updates älter 2007 eigentlich komplett ablehnen

wenn ich auf updates und alle updates gehe, sehe ich zwar alle verfügbaren updates, aber ich sehe nicht da darum.


Schreib den Satz doch nochmal in verständlichem Deutsch, ich weiß leider überhaupt nicht was Du meinst.



bitwicht schrieb on 25.07.08 um 09:22:42:
wo sehe ich das, dass ich alle "alten" updates ablehnen kann?


Lass dir weitere Spalten anzeigen, mittels Rechtsklick auf das Pane, dann hast Du auch eine oder mehrere Datumspalten zur Verfügung.
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
TexMurphy
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 9
Mitglied seit: 15.08.08
Re: WSUS Partition Voll
Antwort #12 - 15.08.08 um 11:57:46
Beitrag drucken  
Kleine Frage noch zu diesem Thema. Ist es möglich dem WSUS noch eine weitere Partition anzugeben?

Danke für jeden Tipp. Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Partition Voll
Antwort #13 - 15.08.08 um 13:46:53
Beitrag drucken  
TexMurphy schrieb on 15.08.08 um 11:57:46:
Kleine Frage noch zu diesem Thema. Ist es möglich dem WSUS noch eine weitere Partition anzugeben?


AFAIK nein, Du kannst allerdings das Content verschieben: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
MOVECONTENT suchst Du.
  
Zum Seitenanfang
 
TexMurphy
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 9
Mitglied seit: 15.08.08
Re: WSUS Partition Voll
Antwort #14 - 15.08.08 um 14:01:33
Beitrag drucken  
Das ist doch auch eine Lösung. Smiley Vielen Dank.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden