Normales Thema 10000x Realtech Treiber? (Gelesen: 1114 mal)
rafael
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 3
Mitglied seit: 24.01.08
10000x Realtech Treiber?
15.07.08 um 10:40:48
Beitrag drucken  
Hi Leute,

mein Wsus 3.0 hat in den letzten 5 Tagen insg. ca. 10000 Windows updates Synchronisiert, davon ca. 99% immer der gleiche Realtech AC 97 Audio Treiber für Vista.

ist das normal? Fehler von MS?

wenn ich unter Klassifizierungen den Punkt "Treiber" wieder abwähle und ne Bereinigung mache, fliegen dann die 10000 Einträge wieder aus der Datenbank raus?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13528
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: 10000x Realtech Treiber?
Antwort #1 - 15.07.08 um 13:38:56
Beitrag drucken  
rafael schrieb on 15.07.08 um 10:40:48:
ist das normal? Fehler von MS?


Als normal würde ich das nicht bezeichnen, eher schon ein Fehler von MS.

rafael schrieb on 15.07.08 um 10:40:48:
wenn ich unter Klassifizierungen den Punkt "Treiber" wieder abwähle und ne Bereinigung mache, fliegen dann die 10000 Einträge wieder aus der Datenbank raus?


Jupp, sollten sie. Markier aber nicht alle auf einmal zum ablehnen.
  
Zum Seitenanfang
 
kinghandles
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 17.03.08
Re: 10000x Realtech Treiber?
Antwort #2 - 16.07.08 um 16:46:14
Beitrag drucken  
Habe das gleiche Problem. Was fällt eigentlich unter die Kategorie Treiberupdates?

Wenn ich aber die Treiber aushake und ein clean up mache, dann schmeiß ich ja auch alle anderen Treiber raus?!
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13528
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: 10000x Realtech Treiber?
Antwort #3 - 16.07.08 um 17:04:41
Beitrag drucken  
kinghandles schrieb on 16.07.08 um 16:46:14:
Habe das gleiche Problem. Was fällt eigentlich unter die Kategorie Treiberupdates?


Treiber für die verbaute Hardware. Was hast Du geglaubt?

kinghandles schrieb on 16.07.08 um 16:46:14:
Wenn ich aber die Treiber aushake und ein clean up mache, dann schmeiß ich ja auch alle anderen Treiber raus?!


Richtig, wobei ich persönlich eh kein Freund von Treibern via WU/MU/WSUS bin.

Das Problem ist bei MS bekannt, wann eine Lösung angeboten wird weiß ich nicht.
  
Zum Seitenanfang
 
kinghandles
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 17.03.08
Re: 10000x Realtech Treiber?
Antwort #4 - 17.07.08 um 10:36:25
Beitrag drucken  
Danke für die Antwort.

Da das Spektrum an Treiber Updates bei mir im WSUS so gering(leider mit vielen Redundanzen???) ist, bin ich nicht davon ausgegangen, dass das wirklich ganze Treiber sind, sondern, wie es der Name schon sagt, Patches für einige wenige Treiber.

Ich könnte über die SuFu alle Realtreiber aufspüren und ablehnen, anschließend ein Clean Up durchführen.

Wenn du mir aber ncoh vernünftig begründest, warum Du die Treiberupdatevertreilung für unsinnig hältst, kann ich sie auch ganz rausschmeißen.
  
Zum Seitenanfang
 
rafael
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 3
Mitglied seit: 24.01.08
Re: 10000x Realtech Treiber?
Antwort #5 - 17.07.08 um 11:09:58
Beitrag drucken  
Hallo,

also ich hätte jetzt mal unter "Produkte und Klassifizierungen" den Haken bei Treiber rausgenommen und anschließend den Server-Bereinigungs-Assistenten durchgemacht, aber das hilft alles nix. Unter "Alle Updates" Zeigt er mir immernoch "x Updates von 20707" angezeigt, also hat er die wohl nicht aus der Datenbank gelöscht. (vor einer Woche hatte ich noch "x updates von 100xx" angezeigt).

d.h. für mich er prüft wohl trotzdem auf jedem client ob er das Update brauchen könnte. Hätte die gern komplett aus der Datenbank draussen gehabt .... aber geht wohl nicht?

Könnte zwar alle Ablehnen aber seh da keinen Vorteil drin, weil ja jetzt eh schon fast jeder Client einmal geprüft hat ob er den/die Treiber brauchen kann...
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13528
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: 10000x Realtech Treiber?
Antwort #6 - 17.07.08 um 14:35:39
Beitrag drucken  
rafael schrieb on 17.07.08 um 11:09:58:
also ich hätte jetzt mal unter "Produkte und Klassifizierungen" den Haken bei Treiber rausgenommen und anschließend den Server-Bereinigungs-Assistenten durchgemacht, aber das hilft alles nix. Unter "Alle Updates" Zeigt er mir immernoch "x Updates von 20707" angezeigt, also hat er die wohl nicht aus der Datenbank gelöscht. (vor einer Woche hatte ich noch "x updates von 100xx" angezeigt).


Klar, die Daten stehen auch in der DB. Du mußt ablehnen und den Assi laufen lassen, vermutlich wirst Du aber nichts von den META-Daten los.

rafael schrieb on 17.07.08 um 11:09:58:
Könnte zwar alle Ablehnen aber seh da keinen Vorteil drin, weil ja jetzt eh schon fast jeder Client einmal geprüft hat ob er den/die Treiber brauchen kann...


Weshalb dann die Aufregung? Zwinkernd

Hier gibts ein Statement von MS: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
rafael
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 3
Mitglied seit: 24.01.08
Re: 10000x Realtech Treiber?
Antwort #7 - 17.07.08 um 16:57:38
Beitrag drucken  
ok, dann versteh ich das auch, ist dann ja offensichtlich kein fehler von MS. Danke für den Link.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden