Normales Thema Server Cleanup Wizard wirft nicht existierende Server nicht raus (Gelesen: 1486 mal)
WISUS
WSUS Neuling
Offline



Beiträge: 3
Mitglied seit: 11.07.08
Server Cleanup Wizard wirft nicht existierende Server nicht raus
28.07.08 um 13:58:09
Beitrag drucken  
Hallo WSUS-Freunde,

wir benutzten einen WSUS 3.0 um unsere Server (Testsysteme und Produktivsysteme) mit Updates zu versorgen.
Die Möglichkeit mit dem Server Cleanup Wizard unbenutzte Updates und nicht existente Computer zu entfernen, funktioniert bei uns allerdings nicht in vollem Umfang. Drei Server werden nach dem Lauf vom Wizard noch immer angezeigt. Auch ein manuelles löschen der Computereinträge bringt nichts, da nach der nächsten Synchronisation, die Einträge wieder erscheinen und die Diagramme verfälschen.
Das seltsamste aber ist, dass die Server, die angezeigt werden mit einer IP-Adresse erscheinen, die sie gar nicht besitzen.
Ob im DNS alles in Ordnung ist? Habe im DNS keinen Eintrag für die Rechner in diesem Netz gefunden. Es ist nicht so, dass die Server  im Unternehmensnetzwerk keine Rolle spielten, aber am Updateprogramm sollen sie nicht teilnehmen.
Gibt es eine effektive Löschmethode, so das „die Ungewollten“ nicht in der Liste der Computer erscheinen?

Vielen Dank für Eure Antworten!!!

  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13528
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Server Cleanup Wizard wirft nicht existierende Server nicht raus
Antwort #1 - 28.07.08 um 14:33:18
Beitrag drucken  
WISUS schrieb on 28.07.08 um 13:58:09:
Die Möglichkeit mit dem Server Cleanup Wizard unbenutzte Updates und nicht existente Computer zu entfernen, funktioniert bei uns allerdings nicht in vollem Umfang. Drei Server werden nach dem Lauf vom Wizard noch immer angezeigt. Auch ein manuelles löschen der Computereinträge bringt nichts, da nach der nächsten Synchronisation, die Einträge wieder erscheinen und die Diagramme verfälschen.


Wie bekommen die Server die Regeinträge für den WSUS? Per GPO? Wenn ja, dann mußt Du dafür sorgen, das die GPO auf den Servern nicht ankommt. Oder sind die Server evtl. geklont? Wenn ja, dann geh das hier durch: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).



WISUS schrieb on 28.07.08 um 13:58:09:
Das seltsamste aber ist, dass die Server, die angezeigt werden mit einer IP-Adresse erscheinen, die sie gar nicht besitzen.


Da tippe ich doch eher auf das Kloning. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
WISUS
WSUS Neuling
Offline



Beiträge: 3
Mitglied seit: 11.07.08
Re: Server Cleanup Wizard wirft nicht existierende Server nicht raus
Antwort #2 - 28.07.08 um 15:27:00
Beitrag drucken  
GPOs scheiden aus. Aber dem Tip mit dem Klonen bin ich mal nachgegangen. In der Beschreibung stehen allerdings nur AccountDomainSid
PingID
SusClientId

Sollte die:
SusClientIdValidation

auch gelöscht werden?

Grüße und Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13528
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Server Cleanup Wizard wirft nicht existierende Server nicht raus
Antwort #3 - 28.07.08 um 15:46:46
Beitrag drucken  
WISUS schrieb on 28.07.08 um 15:27:00:
In der Beschreibung stehen allerdings nur AccountDomainSid
PingID
SusClientId

Sollte die:
SusClientIdValidation

auch gelöscht werden?


Nein, die SUSClientID reicht IMHO aus.
  
Zum Seitenanfang
 
WISUS
WSUS Neuling
Offline



Beiträge: 3
Mitglied seit: 11.07.08
Re: Server Cleanup Wizard wirft nicht existierende Server nicht raus
Antwort #4 - 28.07.08 um 15:59:58
Beitrag drucken  
Quote:
Nein, die SUSClientID reicht IMHO aus.


Habe den Eintrag entfernt.

Kann ich mit dem Server Cleanup Wizard eine erneute Anzeige forcieren. Oder mit welchen Befehl kann ich eine erneute Synchronisation anstoßen?

Grüße
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13528
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Server Cleanup Wizard wirft nicht existierende Server nicht raus
Antwort #5 - 28.07.08 um 16:51:21
Beitrag drucken  
WISUS schrieb on 28.07.08 um 15:59:58:
Habe den Eintrag entfernt.


OK.

WISUS schrieb on 28.07.08 um 15:59:58:
Kann ich mit dem Server Cleanup Wizard eine erneute Anzeige forcieren. Oder mit welchen Befehl kann ich eine erneute Synchronisation anstoßen?


Auf dem Client oder dem betroffenen Server:
wuauclt /resetauthorization /detectnow
wuauclt /detectnow
wuauclt /reportnow
Vorher auch noch den Client/Server in der WSUS-Konsole löschen.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden