Normales Thema Download failed, error = 0x80244019, Problembericht plus Lösung (Gelesen: 312 mal)
Kaffeepause
WSUS Neuling
Offline


Feiert den Sysadmin-Day!

Beiträge: 1
Standort: Arbeitsort Speyer
Mitglied seit: 26.08.08
Geschlecht: männlich
Download failed, error = 0x80244019, Problembericht plus Lösung
27.08.08 um 11:58:29
Beitrag drucken  
Hallo,

erstmal ein freundliches "Guten Tag" an alle.
Da ich neu hier im Forum bin, stelle ich mich kurz vor:
ich arbeite als Sysadmin in einer kleineren Organisation, was bedeutet, dass ich für alles zuständig bin, was irgendwie Strom braucht. Bis jetzt konnte ich drei MCSE-Prüfungen ablegen, wenn's gut läuft bin ich Ende diesen Jahres vollständig MCSE-zertifiziert.
Im Prinzip beschäftige ich mich seit mein Vater etwa 1984 einen AppleIIc aufstellte mit EDV.

Mittlerweile habe ich über die detaillierte Beschreibung des Problems die Lösung selbst gefunden und stelle meine Lösung als Hilfe für andere zur Verfügung.

Mein Problem
Die WSUS-Clients installieren keine Updates mehr.
Hierzu gibt es bereits mehrere Beiträge, aber die passen entweder nicht auf meine Fehlerbeschreibung, oder die Threads sind zu unübersichtlich geworden.

Umgebung
  • Microsoft Windows Server Update Services 3.0 (SP1) [Version 3.1.6001.65]
  • Microsoft Windows Server 2003 Standard Edition (SP2)
  • IIS 6.0 (logisch), Framework 2.0 SP1 (logisch), Report Viewer (logisch), Windows Internal Database
  • Alle Clients mit Microsoft Windows XP (SP2) oder (SP3)
  • Den BITS-Dienst auf den Clients
  • Keine Firewall auf den Clients, wohl aber Virenscanner, die aber für Tests schon kurzfristig deaktiviert wurden
  • Mein Konto ist der allmächtige Alles-Admin (quasi im God-Mode)
  • Zwei Internetverbindungen (eine über ISA mit spezieller Freigabe für WSUS; die funktioniert auch, denn wir haben einen WSUS in der Version 2.0, der fehlerfrei läuft [sich aber dafür nicht auf 3.0 updaten lässt...])
  • Die IIS-Seite ist aktiv, läuft unter Port 80, der anonyme Zugriff (IUSR) ist aktiviert
  • Bis vor Kurzem lief WSUS einwandfrei


Detaillierte Problembeschreibung
Die Clients kommunizieren mit dem WSUS-Server (erstellen auch Berichte), installieren aber keine Updates mehr. In der WSUS-Konsole erscheint immer die Fehlermeldung "Download fehlgeschlagen.", auf den Clients in der WindowsUpdate.log findet sich immer "# WARNING: Download failed, error = 0x80244019". Auf den Clients kann man (während des Update-Vorgangs) beobachten, wie das Update-Symbol in der Systray erscheint ("Updates werden heruntergeladen, 27%"), dann aber auf einmal wider verschwindet. In der WIndowsUpdate.log findet sich auch der (IIS-)Pfad zu der zu herunterladenden Datei. Gibt man diesen ( (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).) im Internet Explorer auf den Clients ein, erscheint die IIS-Fehlerwebseite ("Diese Seite wurde nicht gefunden", also kein Berechtigungsproblem). Schaut man auf dem Server in der IIS-Verwaltung, ist diese Datei aber vorhanden. Auch über den UNC-Pfad ("\\<servername>\WsusContent\96\328AADBB8684CDEBAD915CF4BC779708C9C58096.psf" kann die Datei erreicht werden.

Lösungversuche
- Entsprechenden Ordner und Dateien auf dem WSUS gelöscht (hier im Beispiel die Zieldatei "WsusContent\96\328AA...psf") und der WSUS über WSUSUTIL RESET zurückgesetzt. Der Server hat dann die Updates neu heruntergeladen und vermutlich die IIS-Datenbank neu indiziert --> keine Besserung
- Client-Computerkonto im Active Directory zurückgesetzt, der Ordner "C:\Windows\SoftwareDistribution" auf dem Client gelöscht, den Update-Vorgang mit "wuauclt /resetauthorization  /detectnow" manuell angestoßen --> keine Besserung

Tatsächliche Lösung
Bemerkenswert war folgende Tatsache: Testete ich mehrere IIS-HTTP-Adressen vom Client aus, so konnte ich jede Datei erreichen ("Möchten Sie diese Datei öffnen oder speichern?"), außer diejenigen vom Dateityp PSF.
In der IIS-Verwaltung (Eigenschaften des Verzeichnisses "Content" im IIS ---> HTTP-Header ---> MIME-Typ) war den Dateityp PSF nicht hinterlegt. Da wir einen alten WSUS (Version 2.0) haben, der dieses Installations-Problem nicht hatte, schaute ich dort nach und fand diesen PSF Eintrag. Dieser lautet:
Erweiterung: .psf
MIME-Typ: application/octet-stream


Wie dieser Eintrag verschwand, ist mir allerdings schleierhaft. Egal. Problem gelöst, die Clients installieren wieder fleißig.  Laut lachend
  

Du kennst dich doch mit Computern aus, oder? Kann ich dich mal was fragen? Bei mir zu Hause...
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13155
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Download failed, error = 0x80244019, Problembericht plus Lösung
Antwort #1 - 27.08.08 um 12:05:07
Beitrag drucken  
Welcome on Board. Zwinkernd

Vielen herzlichen Dank für Deine gepostete Lösung, das hilft bestimmt in Zukunft dem einen oder anderen weiter. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden