Normales Thema Client Start dauert 10 Minuten (Gelesen: 1171 mal)
s_k_b_s
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 16
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 30.05.07
Client Start dauert 10 Minuten
25.09.08 um 12:09:13
Beitrag drucken  
Hallo,
ich habe WSUS 3.0 auf w2k8 Server in einer Domäne laufen.
Die Clients laufen unter XP und W2k Prof. Nun dauert der Start beim ersten einschalten am Tag, ca. 10 Minuten. Bei einem weiteren start, dauert es nur noch 3 Minuten. Nun habe ich im windowsupdate.log festgestellt, daß beim ersten Start viel mehr gemacht wird als bei einem weiteren. Wahrscheinlich der Bericht im WSUS erstellt usw.
Die Clients werden über GPO's konfiguriert. Dort kann ich aber nur jeden Tag, oder einen Wochentag einstellen, wann die Updtes geprüft werden. Kann ich den WSUS auf den Clients auch deaktivieren? Also, das ich ihn nur aktiviere, wenn neue Updates vorhanden sind, ansonsten soll er nichts machen? Reicht es, wenn ich die Einstellung "Autoatische Updates konfigurieren" deaktiviere?

Vielen Dank für Tipps und Hinweise.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13147
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Client Start dauert 10 Minuten
Antwort #1 - 25.09.08 um 13:21:10
Beitrag drucken  
Ich geh mal davon aus, das Du bisher die Clients noch nie upgedatet hattest, wenn das so ist, dann mußt Du natürlich auch den aktuellen WU-Agent auf den Clients installieren. Das kann man manuell machen, oder via WSUS ausrollen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
s_k_b_s
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 16
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 30.05.07
Re: Client Start dauert 10 Minuten
Antwort #2 - 25.09.08 um 14:28:58
Beitrag drucken  
doch, die Clients laufen schon über ein Jahr. Den WSUS gibts noch länger. Nur ab und an mal neu aufgesetzt, wegen anderer Hardware und anderem BS(Jetzt Win2008).
Wie heißt der Aktuelle WU-Agent im WSUS? Ist es die KB 927891?
Das wurde aber überall installiert.

In meinen windowsupdate.log Dateien steht
===========  Logging initialized (build: 7.1.6001.65, tz: +0200)  ===========

das ist dann wohl noch der alte Client, oder?
  
Zum Seitenanfang
 
Blogster
WSUS Profi
****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 391
Mitglied seit: 12.03.08
Geschlecht: männlich
Re: Client Start dauert 10 Minuten
Antwort #3 - 25.09.08 um 14:38:21
Beitrag drucken  
Hoi,
steht bei mir auch
2008-09-25      14:28:27:340       112      9d0      Misc      ===========  Logging initialized (build: 7.1.6001.65, tz: +0200)  ===========
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13147
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Client Start dauert 10 Minuten
Antwort #4 - 25.09.08 um 14:39:51
Beitrag drucken  
s_k_b_s schrieb on 25.09.08 um 14:28:58:
In meinen windowsupdate.log Dateien steht
===========  Logging initialized (build: 7.1.6001.65, tz: +0200)  ===========

das ist dann wohl noch der alte Client, oder?


Nein, und das wüßtest Du auch, wenn Du 2 Sekunden in dem von mir geposteten Link gelesen hättest. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
s_k_b_s
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 16
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 30.05.07
Re: Client Start dauert 10 Minuten
Antwort #5 - 25.09.08 um 14:54:00
Beitrag drucken  
Hab ich ja gelesen. Ich will jetzt nur herausfinden, warum es noch der alte ist und warum er nicht verteilt ist. Der KB927891 ist auf allen Clients installiert. Müsste es dann nicht schon 7.2.xxx heißen? SP 3 für XP habe ich noch nicht verteilt. Ist auch in naher Zukunft noch nicht geplant.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13147
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Client Start dauert 10 Minuten
Antwort #6 - 25.09.08 um 15:00:14
Beitrag drucken  
Dann schau mal ob im WSUS (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). vorhanden ist und ob der verteilt ist. Zwinkernd Wenn der im WSUS nicht drin ist, kannst Du es ja mit einem Import probieren.

Das SP3 bringt den o.g. leider nicht mit.
  
Zum Seitenanfang
 
schumi
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 38
Mitglied seit: 15.06.06
Re: Client Start dauert 10 Minuten
Antwort #7 - 29.09.08 um 16:27:43
Beitrag drucken  
Hi,
das mit dem langen starten der Rechner ist schon sehr lange ein Problem, welches auch in Verbindung mit Office 2003 SP2 auftritt. Zwar gab es schon KB Artikel, mit denen dieses etwas verbessert wurde, aber leider nicht mit dem gewünschten Erfolg. Ich von meiner Seite habe mit unserer SW-Verteilung einen Scheduler verteilt, welcher den Automatischen Updatedienst jeden Tag um 12:00 Uhr (wegen Mittagspause) startet, dafür muss die Startart des Dienstes auf manuell geändert werden. Um 13:00 Uhr werden dann die Patche im Hintergrund ohne Eingriff des Anwenders installiert, falls welche anstehen. Damit haben wir zumindestens unsere Bootzeit am Morgen normalisiert. Vielleicht eine Anregung !!

Gruß Schumi
  
Zum Seitenanfang
 
s_k_b_s
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 16
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 30.05.07
Re: Client Start dauert 10 Minuten
Antwort #8 - 06.10.08 um 13:52:24
Beitrag drucken  
Hallo,
ich habe damit rumbrobiert, die WSUS GPO auf deaktiviert zu setzen.
War nicht ganz zufrieden damit. Aber das mit dem Dienst deaktivieren gefällt mir. Das geht ja auch über GPO, ich werde es dann so machen, wenn ich neue Updates verteile, starte ich den Dienst über die GPO auf den Clients, dann ist es zwar wieder langsam, sind aber die Updates verteilt, schalte ich den Dienst wieder aus.
MIt einem Task werde ich mich vielleicht später mal beschäftigen, falls es zu lange dauert, bis alle Clients die Updates haben.

mfG
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden