Normales Thema Verzeichnis für Updates ändern (Gelesen: 757 mal)
Markus Wendeler
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 22.10.08
Verzeichnis für Updates ändern
22.10.08 um 11:45:24
Beitrag drucken  
Hallo,

ich habe das Verzeichnis für die WSUS-Updates mittels wsusutil movecontent auf ein Netzlaufwerk verschoben.
Allerdings werden die Updates vom alten Pfad nicht gelöscht sondern nur auf den neuen Pfad kopiert.
Kann ich die Updates aus dem alten Pfad manuell löschen? Oder lädt er mir dann alle Updates neu vom MS-Server?

Vielen Dank

Markus
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13144
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Verzeichnis für Updates ändern
Antwort #1 - 22.10.08 um 18:03:27
Beitrag drucken  
Markus Wendeler schrieb on 22.10.08 um 11:45:24:
ich habe das Verzeichnis für die WSUS-Updates mittels wsusutil movecontent auf ein Netzlaufwerk verschoben.


Schlechte Idee.

Markus Wendeler schrieb on 22.10.08 um 11:45:24:
Allerdings werden die Updates vom alten Pfad nicht gelöscht sondern nur auf den neuen Pfad kopiert.
Kann ich die Updates aus dem alten Pfad manuell löschen? Oder lädt er mir dann alle Updates neu vom MS-Server?


Probiers, aber halte im Hinterkopf fest, das Du u.U. die ganze Aktion wieder zurück ändern mußt.
  
Zum Seitenanfang
 
Markus Wendeler
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 22.10.08
Re: Verzeichnis für Updates ändern
Antwort #2 - 23.10.08 um 08:38:20
Beitrag drucken  
Hallo,

warum ist das eine schlechte Idee? Die lokale Platte ist zu klein und die Funktion bietet doch das Verschieben auf ein Netzlaufwerk an. Aus welchem Grund sollte man dies also nicht machen.


Vielen Dank

Markus
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13144
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Verzeichnis für Updates ändern
Antwort #3 - 23.10.08 um 08:40:47
Beitrag drucken  
Markus Wendeler schrieb on 23.10.08 um 08:38:20:
warum ist das eine schlechte Idee? Die lokale Platte ist zu klein und die Funktion bietet doch das Verschieben auf ein Netzlaufwerk an. Aus welchem Grund sollte man dies also nicht machen.


Lösch doch mal den Inhalt des bisherigen Content und mach eine Synchronisierung. Gibts Fehlermeldungen? Ist das neue Content auch mit einer Freigabe versehen? Hat der NETZWERKDIENST NTFS-Berechtigungen auf das NW-Laufwerk? Wenn ja, hast Du die manuell hinzugefügt?
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden