Normales Thema SUSDB.mdf verschieben? (Gelesen: 1325 mal)
Lord eAgle
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 15
Mitglied seit: 15.10.08
SUSDB.mdf verschieben?
28.10.08 um 10:17:55
Beitrag drucken  
Hi

Habe nun endlich die grössere Harddisk bekommen. Auf der ich mein WSUS-stuff auslagern kann.
Die hat auch bereits teilweise funktioniert mit dem movecontent befehl.

Nun liegt da aber noch der Ordner "UpdateServicesDbFiles", in der das SUSDB.mdf-file ist, am alten installations-Ort.
Kann ich diese Datenbank ohne Probleme verschieben, und wenn ja -> wie?

Ich habe dazu etwas im Netz gefunden ( (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).). Scheitere aber schon daran, dass der erwähnt pfad "C:\Program Files\Microsoft SQL Server\MSSQL$WSUS\Binn", bei mir gar nicht vorhanden ist. Vielleicht ist das Tutorial ja nur für WSUS 2?

Weiss jemand wie ich die DB mit WSUS 3 seriös verschieben kann? Oder sollte man davon besser die Finger lassen?

Gruss Lordi
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: SUSDB.mdf verschieben?
Antwort #1 - 28.10.08 um 11:13:42
Beitrag drucken  
Das sollte wie hier beschrieben funktionieren: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Dazu installierst Du dir das Managment Studio und meldest Dich an der Windows Internal Database an wie in diesem Artikel beschrieben: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Wenn die SUSDB dich nicht wirklich an dem Ort stört, wo sie liegt, lass sie einfach dort liegen. Zwinkernd So groß ist sie wohl nicht, oder?
  
Zum Seitenanfang
 
Lord eAgle
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 15
Mitglied seit: 15.10.08
Re: SUSDB.mdf verschieben?
Antwort #2 - 29.10.08 um 10:37:34
Beitrag drucken  
Hat bestens funktioniert. Wenn auch der Zugriff auf die Windows-Interne DB etwas speziell ist. Ist ja nicht gerade was wo man selbst drauf kommen könnte.  Zwinkernd  ...aber mit der Anleitung hat das wunderbar geklappt.

Falls es mal jemand braucht, mit folgenden commands haben wird die DB verschoben:
Code
use master
sp_detach_db 'SUSDB'

sp_attach_db 'SUSDB',
'W:\WSUS\UpdateServicesDbFiles\SUSDB.mdf',
'W:\WSUS\UpdateServicesDbFiles\SUSDB_log.ldf'   

...wobei "W:\WSUS" natürlich für den neuen Pfad der DB steht.


Gruss & Danke für die Hilfe,
Lordi
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: SUSDB.mdf verschieben?
Antwort #3 - 29.10.08 um 11:08:32
Beitrag drucken  
Freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden