Normales Thema Probleme (SelfUpdate,Clients etc.) (Gelesen: 1254 mal)
Funksta
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 18
Mitglied seit: 17.12.08
Probleme (SelfUpdate,Clients etc.)
07.01.09 um 13:19:54
Beitrag drucken  
Hallo,

falls die Antworten hier irgendwo stehen, bin ich über links  dankbar. Hab aber leider nichts gefunden. Also bitte nicht meckern, falls es doch schon irgendwo niedergeschrieben ist.

Problembeschreibung:
Habe nun, nach dem ich das alte Problem nicht lösen konnte, den WSUS neu installiert.
Klappte soweit auch alles. Der WSUS erkannte nach und nach die Clients.
Die Updates waren auch alle da.
Nur ziehen sich die Clients nun die Updates nicht und geben auch keinen Statusbericht ab. Egal ob man wuauclt ausführt oder andere Dinge wie Gruppenrichtlinien neu beziehen ausführt.
Aufgefallen ist mir, dass beim IIS das SelfUpdate nicht vorhanden ist.
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Die Seite habe ich mir schon angeschaut. Weiß aber nicht was die mit virtuellen Verzeichnis meinen.
Ist da vielleicht schon das Problem?

Und andere Frage dazu:
Wofür sind die Computergruppen eigentlich wirklich gut?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13247
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Probleme (SelfUpdate,Clients etc.)
Antwort #1 - 07.01.09 um 13:49:16
Beitrag drucken  
Funksta schrieb on 07.01.09 um 13:19:54:
Problembeschreibung:
Habe nun, nach dem ich das alte Problem nicht lösen konnte, den WSUS neu installiert.
Klappte soweit auch alles.


Scheinbar nicht. Zwinkernd

Funksta schrieb on 07.01.09 um 13:19:54:
Der WSUS erkannte nach und nach die Clients.


Kleine, feine aber auch sehr wichtige Korrektur: Der WSUS erkennt gar nichts, die Clients finden den WSUS.

Funksta schrieb on 07.01.09 um 13:19:54:
Die Updates waren auch alle da.


D. h. sie sind schon alle gedownloadet?

Funksta schrieb on 07.01.09 um 13:19:54:
Nur ziehen sich die Clients nun die Updates nicht und geben auch keinen Statusbericht ab.


Fehlermeldungen in der %windir%\WindowsUpdate.log auf den Clients?

Funksta schrieb on 07.01.09 um 13:19:54:
Egal ob man wuauclt ausführt oder andere Dinge wie Gruppenrichtlinien neu beziehen ausführt.


Lösch auch mal den Download-Cache:
net stop wuauserv
rd /s /q %windir%\softwaredistribution
net start wuauserv
wuauclt /detectnow
wuauclt /reportnow

Funksta schrieb on 07.01.09 um 13:19:54:
Aufgefallen ist mir, dass beim IIS das SelfUpdate nicht vorhanden ist.
Ist da vielleicht schon das Problem?


Jepp, das mußt Du dann manuell anlegen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Dazu hast Du bestimmt auch Fehlermeldungen im Eventlog des Servers, oder etwa nicht?

Funksta schrieb on 07.01.09 um 13:19:54:
Und andere Frage dazu:
Wofür sind die Computergruppen eigentlich wirklich gut? 


Um Updates z.B. zuerst nur für bestimmte Testclients freizugeben.
  
Zum Seitenanfang
 
Funksta
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 18
Mitglied seit: 17.12.08
Re: Probleme (SelfUpdate,Clients etc.)
Antwort #2 - 07.01.09 um 13:58:08
Beitrag drucken  
Ich widme mich erst mal dem SelfUpdate.
Das kommt auch in der Windowsupdatelog ständig.
Allerdings, was meint Microsoft mit "virtuelle Verzeichnis"?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13247
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Probleme (SelfUpdate,Clients etc.)
Antwort #3 - 07.01.09 um 14:11:47
Beitrag drucken  
Funksta schrieb on 07.01.09 um 13:58:08:
Ich widme mich erst mal dem SelfUpdate.
Das kommt auch in der Windowsupdatelog ständig.


Dann leg es auf dem IIS an, wie in dem geposteten Artikel zu lesen ist.

Funksta schrieb on 07.01.09 um 13:58:08:
Allerdings, was meint Microsoft mit "virtuelle Verzeichnis"?


Auf dem IIS gibts nur virtuelle Verzeichnisse, die sind verlinkt in ein Verzeichnis, das sich im Filesystem befindet.
  
Zum Seitenanfang
 
Funksta
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 18
Mitglied seit: 17.12.08
Re: Probleme (SelfUpdate,Clients etc.)
Antwort #4 - 07.01.09 um 14:19:27
Beitrag drucken  
Also der Server sagt EventID 13042, was wohl auch was mit SelfUpdate zu tun hat.

Können denn wirklich alle Probleme auf dem SelfUpdate beruhen?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13247
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Probleme (SelfUpdate,Clients etc.)
Antwort #5 - 07.01.09 um 14:32:52
Beitrag drucken  
Funksta schrieb on 07.01.09 um 14:19:27:
Also der Server sagt EventID 13042, was wohl auch was mit SelfUpdate zu tun hat.


Yepp.

Funksta schrieb on 07.01.09 um 14:19:27:
Können denn wirklich alle Probleme auf dem SelfUpdate beruhen?


Yepp.
  
Zum Seitenanfang
 
Funksta
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 18
Mitglied seit: 17.12.08
Re: Probleme (SelfUpdate,Clients etc.)
Antwort #6 - 07.01.09 um 15:57:07
Beitrag drucken  
Toll bei mit gibts die datei selfupdate.msi nicht mehr. irgendeine idee wie ich die bekomme? hab leider keinen testserver mehr...
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13247
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Probleme (SelfUpdate,Clients etc.)
Antwort #7 - 07.01.09 um 17:21:04
Beitrag drucken  
Funksta schrieb on 07.01.09 um 15:57:07:
Toll bei mit gibts die datei selfupdate.msi nicht mehr. irgendeine idee wie ich die bekomme? hab leider keinen testserver mehr...


In der Zwischenzeit hättest Du das Verzeichnis auf dem IIS schon längst manuell angelegt.

Probiers mal mit der hier gen. VBS-Datei: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Funksta
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 18
Mitglied seit: 17.12.08
Re: Probleme (SelfUpdate,Clients etc.)
Antwort #8 - 12.01.09 um 08:47:10
Beitrag drucken  
Ja danke.
Habs Manuell angelegt, dann ging es.
Problem ist aber eindeutig Symantec. Da gibts momentan Probleme zusammen mit dem WSUS. Soll aber in der neusten Version behoben werden.

Symantec schaltet den WSUS Dienst ab.

Danke für die Hilfe!!!
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13247
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Probleme (SelfUpdate,Clients etc.)
Antwort #9 - 12.01.09 um 10:28:53
Beitrag drucken  
Symantec schaltet nicht den Dienst ab, sondern überschreibt einfach das Content vom WSUS. Das ist schon seit längerem bekannt. Die kriegen das wohl nie mehr auf die Reihe.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden