Normales Thema WSUS als Serverrolle unter Server 2008 (Gelesen: 424 mal)
stol
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 3
Mitglied seit: 14.03.08
WSUS als Serverrolle unter Server 2008
19.01.09 um 17:31:40
Beitrag drucken  
Hi,

habe mal den WSUS 3 als Serverrolle unter Server 2008 installiert.

1. Frage
Der WSUS Content liegt bei mir auf D:\WSUS\WsusContent.
Dort sind 118 Ordner, es werden aber keine Files gespeichert.

Das Event-Log meint, die Berechtigungen auf d:\WSUS wären nicht korrekt.
System, Networkservices, WSUS-Administratoren, Administrators haben Vollzugriff, Users Lesezugriff.

Was müssen denn für Berechtigungen gesetzt sein?

2.Frage
Wo kann man eigentlich in der Update Service MMC den Contentpfad einsehen /ändern?

Gruss
Olaf
  
Zum Seitenanfang
 
stol
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 3
Mitglied seit: 14.03.08
Re: WSUS als Serverrolle unter Server 2008
Antwort #1 - 19.01.09 um 17:48:31
Beitrag drucken  
habe gerade was gefunden:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Das Event Log hatte dann auch gleich eine Information: The WSUS content directory has the correct permissions.

Es wird auch schon was geladen Smiley

Network-Service hatte doch kein Full Access.

Den Content Pfad kann man wahrscheinlich nur in der Registry festlegen.

Gruss
Olaf
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS als Serverrolle unter Server 2008
Antwort #2 - 20.01.09 um 08:29:15
Beitrag drucken  
stol schrieb on 19.01.09 um 17:31:40:
2.Frage
Wo kann man eigentlich in der Update Service MMC den Contentpfad einsehen /ändern?


In der MMC gar nicht, in der Registry und vermutlich in der SUSDB wird der Pfad gespeichert. HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Update Services\Server\Setup > ContentDir. Bestimmt auch in der SUSDB, also nur hier ändern wäre vermutlich tödlich für den WSUS. Dafür gibts WSUSUtil: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden