Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Updatezeit wird falsch gesetzt (Gelesen: 2727 mal)
dore
WSUS Junior Member
*
Offline


WSUS Administrator

Beiträge: 17
Mitglied seit: 26.01.09
Updatezeit wird falsch gesetzt
29.01.09 um 09:57:36
Beitrag drucken  
Guten Morgen Zusammen

Momentan bin ich am Konfigurieren des WSUS Servers. WSUS läuft, Clients werden erkannt und auch sonst scheint alles fein.

Ich wollte erreichen, dass um 9Uhr bei dem Test-Win XP Client nötige Updates gedownloadet und installiert werden. Das alles im Hintergrund. Ein allfälliger Neustart sollte warten bis der User selbst neu startet. (Der Client ist im WSUS, hat seinen Status "reportet", also scheint alles i.O.)

Also habe ich folgende GPO Einstellungen vorgenommen (siehe Bild)

habe im WSUS nach Windows XP Updates sortiert, und alle für alle Gruppen auf "approved" gestellt. Das hat er übernommen.

Als ich dann um 9 uhr wartete, was passiert, passierte ziemlich wenig. Das WindowsUpdate.log zeigt was passierte:
2009-01-29      09:00:10:001      1092       ec      AU      Forced install timer expired for scheduled install
2009-01-29      09:00:10:001      1092       ec      AU      UpdateDownloadProperties: 0 download(s) are still in progress.
2009-01-29      09:00:10:001      1092       ec      AU      Setting AU scheduled install time to 2009-01-30 08:00:00


Wieso setzt er die "scheduled install time" auf morgen, 8 uhr, und warum installiert er die Updates nicht sofort? Welche Einstellung habe ich vergessen / falsch gesetzt?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.
  
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). WSUS_Policy.png (Anhang gelöscht)
Zum Seitenanfang
 
k-gee1
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 11
Mitglied seit: 24.01.09
Re: Updatezeit wird falsch gesetzt
Antwort #1 - 29.01.09 um 12:29:48
Beitrag drucken  
haben die clients denn auch schon einen bericht an den wsus gesendet?
  
Zum Seitenanfang
 
dore
WSUS Junior Member
*
Offline


WSUS Administrator

Beiträge: 17
Mitglied seit: 26.01.09
Re: Updatezeit wird falsch gesetzt
Antwort #2 - 29.01.09 um 12:50:15
Beitrag drucken  
dore schrieb on 29.01.09 um 09:57:36:
Der Client ist im WSUS, hat seinen Status "reportet", also scheint alles i.O.


jo, die melden sich beim WSUS Smiley

Last Status Report:
Besagter PC: 29.01.2009 09:06
  
Zum Seitenanfang
 
dore
WSUS Junior Member
*
Offline


WSUS Administrator

Beiträge: 17
Mitglied seit: 26.01.09
Re: Updatezeit wird falsch gesetzt
Antwort #3 - 30.01.09 um 08:16:19
Beitrag drucken  
Ich hab jetzt einfach mal gewartet, was er heute um 8Uhr machen wird, schliesslich wollte er ja die Updates installieren.

PC lief, es war niemand angemeldet.

Resultat aus der WindowsUpdate.log :

2009-01-30      08:02:55:473      1104      7cc      AU      AU received policy change subscription event
2009-01-30      08:08:56:649      1104      7cc      AU      Launched new AU client for directive 'Install Approval', session id = 0x0
2009-01-30      08:09:03:379      1760      a2c      Misc      ===========  Logging initialized (build: 7.2.6001.788, tz: +0100)  ===========
2009-01-30      08:09:03:379      1760      a2c      Misc        = Process: C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
2009-01-30      08:09:03:379      1760      a2c      AUClnt      Launched Client UI process
2009-01-30      08:09:03:680      1760      a2c      Misc      ===========  Logging initialized (build: 7.2.6001.788, tz: +0100)  ===========
2009-01-30      08:09:03:680      1760      a2c      Misc        = Process: C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
2009-01-30      08:09:03:680      1760      a2c      Misc        = Module: C:\WINDOWS\system32\wucltui.dll
2009-01-30      08:09:03:680      1760      a2c      CltUI      AU client got new directive = 'Install Approval', serviceId = {3DA21691-E39D-4DA6-8A4B-B43877BCB1B7}, return = 0x00000000
2009-01-30      08:09:03:680      1760      a2c      CltUI      AU client creating default WU/WSUS UI plugin


Kann mir da wer weiterhelfen? Ich versteh das nicht wirklich...

Im Anhang das Bild aus der MMC, wo man sieht, er meldet sich (auch wieder in dieser Nacht) und er braucht updates.
  
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). bild_des_PCs.gif (Anhang gelöscht)
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatezeit wird falsch gesetzt
Antwort #4 - 30.01.09 um 11:15:37
Beitrag drucken  
Sind denn die freigegebenen Updates schon alle auf dem WSUS gedownloadet? Kontrollier das auf der Startseite vom WSUS. Wenn die Updates noch nicht gedownloadet sind, dann kann sie der Client auch nicht downloaden.

Schau dir auch mal diese GPO an: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Insbesonders die zweite Benutzereinstellung ist im Echtbetrieb sehr nützlich, denn damit bekommen die User nichts mit von einer Installation. Es wird auch kein Reboot angefordert.
  
Zum Seitenanfang
 
dore
WSUS Junior Member
*
Offline


WSUS Administrator

Beiträge: 17
Mitglied seit: 26.01.09
Re: Updatezeit wird falsch gesetzt
Antwort #5 - 30.01.09 um 11:22:57
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 30.01.09 um 11:15:37:
Sind denn die freigegebenen Updates schon alle auf dem WSUS gedownloadet? Kontrollier das auf der Startseite vom WSUS. Wenn die Updates noch nicht gedownloadet sind, dann kann sie der Client auch nicht downloaden.


Ja, die sind vollständig gedownloadet.
Download Status
--> "Updates needing files: 0"

Sunny schrieb on 30.01.09 um 11:15:37:
Schau dir auch mal diese GPO an: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Insbesonders die zweite Benutzereinstellung ist im Echtbetrieb sehr nützlich, denn damit bekommen die User nichts mit von einer Installation. Es wird auch kein Reboot angefordert.

Du meinst "Zugriff auf alle Windows Update-Funktionen entfernen" -- "Aktivieren"
Dank für den Tipp, das werde ich noch einbauen.

Denn inzwischen hat der PC doch updates gemacht, sprich zwischen 8:30 uhr und 9:30 uhr, hat er installiert und einen neustart empfohlen am schluss (was ja ab jetzt nicht mehr kommen sollte)

Jetzt benötigt der Rechner noch 7 Updates (vorher 22) also ganz normal.

Ich hab die Policy daraufhin auf 11 Uhr angepasst und wiederum "gpupdate /force" ausgeführt auf dem client. um 11 Uhr, stand wieder das selbe im Log wie gestern:


Als ich dann um 9 uhr wartete, was passiert, passierte ziemlich wenig. Das WindowsUpdate.log zeigt was passierte:
2009-01-29      09:00:10:001      1092       ec      AU      Forced install timer expired for scheduled install
2009-01-29      09:00:10:001      1092       ec      AU      UpdateDownloadProperties: 0 download(s) are still in progress.
2009-01-29      09:00:10:001      1092       ec      AU      Setting AU scheduled install time to 2009-01-30 08:00:00

natürlich einfach alles einen tag verschoben und 10 uhr anstatt 8 uhr (da ich ja 11 uhr anstatt 9 uhr eingeplant habe)

Die frage ist nun, warum er die installation der updates jeweils 23h verschiebt. Das macht für mich keinen sinn...
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatezeit wird falsch gesetzt
Antwort #6 - 30.01.09 um 12:27:47
Beitrag drucken  
dore schrieb on 30.01.09 um 11:22:57:
Sunny schrieb on 30.01.09 um 11:15:37:
Sind denn die freigegebenen Updates schon alle auf dem WSUS gedownloadet? Kontrollier das auf der Startseite vom WSUS. Wenn die Updates noch nicht gedownloadet sind, dann kann sie der Client auch nicht downloaden.


Ja, die sind vollständig gedownloadet.
Download Status
--> "Updates needing files: 0"


Gut, das ist leider eine Sache, die gerne übersehen wird.

dore schrieb on 30.01.09 um 11:22:57:
Sunny schrieb on 30.01.09 um 11:15:37:
Schau dir auch mal diese GPO an: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Insbesonders die zweite Benutzereinstellung ist im Echtbetrieb sehr nützlich, denn damit bekommen die User nichts mit von einer Installation. Es wird auch kein Reboot angefordert.

Du meinst "Zugriff auf alle Windows Update-Funktionen entfernen" -- "Aktivieren"
Dank für den Tipp, das werde ich noch einbauen.


Achtung! Da dies eine Einstellung für Benutzer ist, wirkt die logischerweise auch nur auf Benutzerobjekte. Und auch nicht auf Gruppen, auch wenn es Gruppenrichtlinien sind. Zwinkernd

dore schrieb on 30.01.09 um 11:22:57:
Denn inzwischen hat der PC doch updates gemacht, sprich zwischen 8:30 uhr und 9:30 uhr, hat er installiert und einen neustart empfohlen am schluss (was ja ab jetzt nicht mehr kommen sollte)

Jetzt benötigt der Rechner noch 7 Updates (vorher 22) also ganz normal.


Jepp.

dore schrieb on 30.01.09 um 11:22:57:
Die frage ist nun, warum er die installation der updates jeweils 23h verschiebt. Das macht für mich keinen sinn...


Für den WU-Agent schon, schau mal in der Registry auf dem Client hier nach: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\Auto Update > ScheduledInstallDate und NextDetectionTime. Jetzt alle Klarheiten beseitigt? Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
dore
WSUS Junior Member
*
Offline


WSUS Administrator

Beiträge: 17
Mitglied seit: 26.01.09
Re: Updatezeit wird falsch gesetzt
Antwort #7 - 30.01.09 um 12:50:34
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 30.01.09 um 12:27:47:
Jetzt alle Klarheiten beseitigt? Zwinkernd

bist du mir böse, wenn ich nein sage? Zwinkernd

OK, also der Registryeintrag muss diese Zeit ja irgendwoher haben.
Also irgendwer muss ihm sagen, dass er genau diese Zeit eintragen soll und keine andere.

Wenn ich jetzt wüsste wo, könnte ich das so ändern, damit es auf die policy passt.

Beispiel: Er sucht nach updates um 12Uhr laut Policy. Also soll er diese "installationszeit" auf 12:10 Uhr setzen.

Schliesslich ist ja mein Endziel, dass er jeden Tag um 12 Uhr nach Updates sucht, diese downloadet, und installiert. und zwar alles nacheinander bis er fertig ist. (was z.B. bei 3 neuen Updates um 12:30 Uhr sein könnte).

Der momentane Stand ist, dass er um 12 Uhr sucht, downloadet, aber die installation um 23h verschiebt. Wo wir wieder beim oben erwähnten Registryeintrag wären Zwinkernd

  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatezeit wird falsch gesetzt
Antwort #8 - 30.01.09 um 13:08:46
Beitrag drucken  
dore schrieb on 30.01.09 um 12:50:34:
Sunny schrieb on 30.01.09 um 12:27:47:
Jetzt alle Klarheiten beseitigt? Zwinkernd

bist du mir böse, wenn ich nein sage? Zwinkernd


Nein, sowas ähnliches dachte ich mir schon. Zwinkernd

dore schrieb on 30.01.09 um 12:50:34:
OK, also der Registryeintrag muss diese Zeit ja irgendwoher haben.
Also irgendwer muss ihm sagen, dass er genau diese Zeit eintragen soll und keine andere.


Das macht er, der WU-Agent selbst. Zwinkernd

dore schrieb on 30.01.09 um 12:50:34:
Wenn ich jetzt wüsste wo, könnte ich das so ändern, damit es auf die policy passt.


Ändere es manuell in der Registry ab. Alles andere geht nicht, Erklärung folgt weiter unten.

dore schrieb on 30.01.09 um 12:50:34:
Beispiel: Er sucht nach updates um 12Uhr laut Policy. Also soll er diese "installationszeit" auf 12:10 Uhr setzen.


Der WU-Agent downloadet die Updates irgendwann, die Installationszeit ist 12.00 Uhr. Alle Updates, die bis dahin gedownloadet wurden, werden um 12.00 Uhr installiert. Dann wartet das System auf einen Reboot, solange ein Benutzer angemeldet ist, der im Verwaltungsbereich der Benutzereinstellung liegt.

Meldest Du dich allerdings mit einem User an, der NICHT im Verwaltungsbereich der Benutzereinstellung liegt, sieht es ganz anders aus. Dann bekommst Du sofort das Symbol im Systray angezeigt, entweder neu starten oder neue Updates installieren. Forcieren kannst Du das ganze auf der Comandline auf dem Client:
wuauclt /detectnow (10-20x)
wuauclt /reportnow (10-20x)
Mit netstat kontrollieren ob eine HTTP-Verbindung zum WSUS aufgebaut wurde.

dore schrieb on 30.01.09 um 12:50:34:
Schliesslich ist ja mein Endziel, dass er jeden Tag um 12 Uhr nach Updates sucht, diese downloadet, und installiert. und zwar alles nacheinander bis er fertig ist. (was z.B. bei 3 neuen Updates um 12:30 Uhr sein könnte).


Dieses Ziel ist nicht zu erreichen, zumindest nicht, wenn ein normaler User angemeldet ist.

dore schrieb on 30.01.09 um 12:50:34:
Der momentane Stand ist, dass er um 12 Uhr sucht, downloadet, aber die installation um 23h verschiebt. Wo wir wieder beim oben erwähnten Registryeintrag wären Zwinkernd


Das ist der normale Vorgang. Jetzt alle Klarheiten beseitigt? Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
dore
WSUS Junior Member
*
Offline


WSUS Administrator

Beiträge: 17
Mitglied seit: 26.01.09
Re: Updatezeit wird falsch gesetzt
Antwort #9 - 30.01.09 um 13:47:10
Beitrag drucken  
Alles klar, dann werde ich also einfach warten müssen, bis er in einer Gemütlichkeit die Updates installiert Smiley

Also ziemlich ähnlich, wie es auch läuft, wenn ein neuer PC im WSUS auftauchen sollte, da die Policy nun auf ihn angewendet wurde. Das kann ja manchmal auch länger dauern...

Vielen Dank für deine Hilfe sunny, hast das MVP verdient Zwinkernd


(für ein anderes Problem mach ich einen neuen Thread auf)
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updatezeit wird falsch gesetzt
Antwort #10 - 30.01.09 um 16:52:31
Beitrag drucken  
dore schrieb on 30.01.09 um 13:47:10:
Alles klar, dann werde ich also einfach warten müssen, bis er in einer Gemütlichkeit die Updates installiert Smiley


Oder das ganze wie schon beschrieben, forcieren. Zwinkernd

dore schrieb on 30.01.09 um 13:47:10:
Also ziemlich ähnlich, wie es auch läuft, wenn ein neuer PC im WSUS auftauchen sollte, da die Policy nun auf ihn angewendet wurde. Das kann ja manchmal auch länger dauern...


Nicht länger als 30 Minuten bei mir. Zwinkernd Du hast auch die benötigten Dienste per GPO eingestellt?

dore schrieb on 30.01.09 um 13:47:10:
Vielen Dank für deine Hilfe sunny, hast das MVP verdient Zwinkernd


Danke für die Blumen, macht ja auch Spaß zu helfen. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden