Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Nicht mehr vorhandene Software auf den Clients aus der "Updateliste" entfernen. (Gelesen: 1517 mal)
Lobiwan
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 7
Standort: Kiel
Mitglied seit: 09.02.09
Geschlecht: männlich
Nicht mehr vorhandene Software auf den Clients aus der "Updateliste" entfernen.
18.02.09 um 16:51:54
Beitrag drucken  
Hallo,

ich habe das Problem das ein SP3 ( Visio 2003 std. ) immer wieder aufpoppt und installiert werden möchte. Dies schlägt aber grundsätzlich fehl, weil die Software nicht mehr installiert ( vor meiner Zeit ) ist und nur die Pro Version vorhanden ist.

Wie kann ich dem Client sagen das er das "vergessen" soll bzw wo/wie finde ich die Einträge zum entfernen aus der Updateliste ? unentschlossen


Lobiwan
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Nicht mehr vorhandene Software auf den Clients aus der "Updateliste" entfernen.
Antwort #1 - 18.02.09 um 17:02:35
Beitrag drucken  
Im WSUS das Update ablehnen. Alternativ auf dem Client den Downloadcache löschen:
net stop wuauserv
rd /s /q %windir%\SoftwareDistribution
net start wuauserv
wuauclt /detectnow
wuauclt /reportnow

Wird das SP3 immer noch angeboten? Wenn ja, bereinige den Rechner manuell mit dem CleanUp-Tool von MS, gibts im Downloadbereich.
  
Zum Seitenanfang
 
Lobiwan
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 7
Standort: Kiel
Mitglied seit: 09.02.09
Geschlecht: männlich
Re: Nicht mehr vorhandene Software auf den Clients aus der "Updateliste" entfernen.
Antwort #2 - 18.02.09 um 17:25:54
Beitrag drucken  
Wow, das ging ja Fix.
Ich werde das morgen Probieren, der "Client" hat schon Feierabend und sein Laptop mitgenommen ...

Werde aber natürlich berichten ...

  
Zum Seitenanfang
 
Lobiwan
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 7
Standort: Kiel
Mitglied seit: 09.02.09
Geschlecht: männlich
Re: Nicht mehr vorhandene Software auf den Clients aus der "Updateliste" entfernen.
Antwort #3 - 19.02.09 um 08:44:04
Beitrag drucken  
Ich habe da aber doch noch eine Frage zu.

Woher weiss der UpdateClient welche Packages/Patches er herunterladen muss ?
Wenn ich das bisher nicht falsch kapiert habe ist es doch so:
Client startet UpdateService.
UpdateService schaut ob es eine neuere Version seiner selbst gibt.

UpdateService schaut/generiert eine Liste mit installierter Software und sendet die an den WSUS
--- ODER ---
UpdateService fragt WSUS nach Software (die in der WSUS Liste vorhanden ist ) und schaut dann ob -ER- was davon hat

Die Pakete/Patches/Updates ... werden dann heruntergeladen und installiert.

In meinem Fall ist jetzt eine Software in der Liste (wenn der UpdateService diese generiert) die garnicht mehr installiert ist.
Wie wird diese Liste erstellt und kann ich  diese "bearbeiten" ?

Bitte korregieren wenn der Ablauf so ganz falsch ist.


Lobiwan


  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Nicht mehr vorhandene Software auf den Clients aus der "Updateliste" e
Antwort #4 - 19.02.09 um 10:28:02
Beitrag drucken  
Lobiwan schrieb on 19.02.09 um 08:44:04:
Woher weiss der UpdateClient welche Packages/Patches er herunterladen muss ?
Wenn ich das bisher nicht falsch kapiert habe ist es doch so:
Client startet UpdateService.
UpdateService schaut ob es eine neuere Version seiner selbst gibt.


Jepp.

Lobiwan schrieb on 19.02.09 um 08:44:04:
UpdateService schaut/generiert eine Liste mit installierter Software und sendet die an den WSUS
--- ODER ---
UpdateService fragt WSUS nach Software (die in der WSUS Liste vorhanden ist ) und schaut dann ob -ER- was davon hat


Den exakten Erkennungsmodus kenn ich nicht.

Lobiwan schrieb on 19.02.09 um 08:44:04:
In meinem Fall ist jetzt eine Software in der Liste (wenn der UpdateService diese generiert) die garnicht mehr installiert ist.
Wie wird diese Liste erstellt und kann ich  diese "bearbeiten" ?


Es geht nicht darum, das Du die Liste bearbeiten willst oder kannst. Es gibt noch Leichen im System, solange die noch da sind, will der WU-Agent das SP3 für Visio downloaden und installieren. Wie Du das bereinigen kannst, hab ich dir geschrieben.
  
Zum Seitenanfang
 
Lobiwan
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 7
Standort: Kiel
Mitglied seit: 09.02.09
Geschlecht: männlich
Re: Nicht mehr vorhandene Software auf den Clients aus der "Updateliste" e
Antwort #5 - 19.02.09 um 11:52:40
Beitrag drucken  
So, komme gerade vom Client.
Es hat nicht funktioniert, auch das "CleanUp-Tool" hat versagt, es findet überhaupt keine Software zum "Cleanen" !
Unter Systemsteuerung/Software ist das "alte" Visio auch nicht mehr vorhanden.

Wäre für ne weitere Idee dankbar.

Dieses Laptop ist recht üppig an Software ausgestattet und es dauert verdammt lange alles wieder herzustellen.

Lobiwab
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Nicht mehr vorhandene Software auf den Clients aus der "Updateliste" entfernen.
Antwort #6 - 19.02.09 um 12:34:36
Beitrag drucken  
Du hast diesen Tool benutzt? (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Anyway, ich hab von VISIO keine Ahnung und es ist auch kein Problem vom WSUS. Für mich ist an dieser EOT.
  
Zum Seitenanfang
 
Lobiwan
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 7
Standort: Kiel
Mitglied seit: 09.02.09
Geschlecht: männlich
Re: Nicht mehr vorhandene Software auf den Clients aus der "Updateliste" entfernen.
Antwort #7 - 19.02.09 um 14:36:48
Beitrag drucken  
Sorry, aber VISIO macht keine Updates selbständig.
Es bleibt nur der WSUS, und es ist doch auch der WSUS der schaut
welche Updates zu machen sind.

Wenn nun der WSUS Updates runterlädt für die die Software nicht vorhanden ist, wie kann dann die nicht vorhandene Software schuld sein ?

Ich möchte ja nur gern rausbekommen wie der WSUS herausbekommt welche Software installiert ist damit ich an der stelle
die nicht mehr vorhandene rausschmeissen kann.

Lobiwan
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Nicht mehr vorhandene Software auf den Clients aus der "Updateliste" entfernen.
Antwort #8 - 19.02.09 um 16:13:16
Beitrag drucken  
Lobiwan schrieb on 19.02.09 um 14:36:48:
Sorry, aber VISIO macht keine Updates selbständig.
Es bleibt nur der WSUS, und es ist doch auch der WSUS der schaut
welche Updates zu machen sind.


Nein, der WSUS lädt keine Updates selbstständig herunter. Das macht der lokale WU-Agent auf dem Client. Und das auch nicht ohne Grund.

Lobiwan schrieb on 19.02.09 um 14:36:48:
Wenn nun der WSUS Updates runterlädt für die die Software nicht vorhanden ist, wie kann dann die nicht vorhandene Software schuld sein ?


Nochmal, der WSUS ist dumm und stellt nur die SW bereit. Auf den Client lädt sie der lokale WU-Agent, und das auch nur, weil bei der Deinstallation vom VISIO wohl etwas nicht ganz geklappt hat oder geschlampt wurde.

Lobiwan schrieb on 19.02.09 um 14:36:48:
Ich möchte ja nur gern rausbekommen wie der WSUS herausbekommt welche Software installiert ist damit ich an der stelle
die nicht mehr vorhandene rausschmeissen kann.


Der lokale WU-Agent vom Client teilt ihm mit, was er gerne hätte. Und die beiden haben nichts miteinander zu tun. Der WSUS steht nur ganz dumm rum mit einem Tablett in der Hand, der lokale WU-Agent bedient sich ganz einfach, mehr passiert nicht.

Das Problem liegt in Deinem Fall auf dem Client.
  
Zum Seitenanfang
 
Lobiwan
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 7
Standort: Kiel
Mitglied seit: 09.02.09
Geschlecht: männlich
Re: Nicht mehr vorhandene Software auf den Clients aus der "Updateliste" entfernen.
Antwort #9 - 19.02.09 um 17:27:18
Beitrag drucken  
Na, dann habe ich mich wohl falsch ausgedrückt.
Ich bin genau Deiner Meinung !

Jetzt muss ich nurnoch rauskriegen wie ich den WU-Agent dazu bringe dieses Update nicht mehr runterzuladen, bzw ich muss rauskriegen wie/woher er weiss was er haben möchte vom WSUS.

Lobiwan

  
Zum Seitenanfang
 
Blogster
WSUS Profi
****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 391
Mitglied seit: 12.03.08
Geschlecht: männlich
Re: Nicht mehr vorhandene Software auf den Clients aus der "Updateliste" entfernen.
Antwort #10 - 20.02.09 um 08:54:31
Beitrag drucken  
Hi,
schon mal probiert nen Cleaner laufen zu lassen der die Registry von Deinstallationsrückständen aufräumt?

Vielleichts klappts damit besser als mit dem MS Tool ^^

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). zum Beispiel.
In der Registrierung unter HKCU und HKLM Software hast du ja sicher schon geschaut?
  
Zum Seitenanfang
 
Lobiwan
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 7
Standort: Kiel
Mitglied seit: 09.02.09
Geschlecht: männlich
Re: Nicht mehr vorhandene Software auf den Clients aus der "Updateliste" entfernen.
Antwort #11 - 20.02.09 um 13:44:39
Beitrag drucken  
Ich traue diesen Tools irgendwie nicht ganz, zumal dieser Laptop sehr wichtig ist.

Die Reg-Einträge habe ich auch schon umbenannt ...
Habe auch schon 2 mal nachdem ich in der Registry was gefunden habe ( gibt es ne Liste/Tool was einem alle nötigen Einträge anzeigen kann ) den Dienst beendet und den Orner %systemroot%\SoftwareDistribution undbenannt und wieder getstartet aber er findet wohl immer noch irgendwo Einträge und lädt das ServicePack erneut runter und will es installieren....

Lobiwan
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden