Normales Thema Clientanzeige im Wsus (Gelesen: 786 mal)
Gero85
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 13.03.09
Clientanzeige im Wsus
13.03.09 um 08:30:59
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

ich habe die Tage einen Wsus Server 3.0 auf einem Windows Server 2003 R2 aufgesetzt.

Installation funktionierte aufgrund von einschlägigen Dokus die ich unter anderem auch hier gefunden sehr gut.

Da bei mir keine Domäne betrieben wird muss ich die Clients über die lokalen Benutzergruppenrichtlinien anbinden.

Dazu wollte ich zunächst 2 Testclients anbinden.

Hier die Details über die Veränderungen die ich vorgenommen habe:

Automatische Updates konfigurieren --- Aktiviert
Option 4 Automatisch Downloaden und nach Zeitplan installieren
Zeitpunkt täglich 17:00 Uhr

Internen Pfad für den Upgradedienst angeben --- Aktiviert
http://*******:8530
http://*******:8530

Clientseitige Zielzuordnung aktivieren --- Aktiviert
Gruppenname: WSUS

Automatische Udpades sofort installieren --- Aktiviert

Empfohlene Updates über "Automatische Updates" installieren --- Aktiviert

Signierte Inhalte aus internen Speicherort für Microsort - Update....
Aktiviert



Alles andere ist deaktiviert.
Jetzt kommt der eigendliche Fehler:

Es wird am Server immer nur ein Client angezeigt. Vermitlicherweise immer im wechsel welcher sich gerade als letzter aktualisiert hat.

Die Upgrades und der aktuelle Status an sich ist aber bei beiden Pc's richtig.

Irgendwie merkwürdig. Ich hoffe da kann mir jemand helfen.
Danke im vorraus.

MFG
Gero
  
Zum Seitenanfang
 
WSUS.DE-Admin
Administrator
*****
Offline


I love WSUS

Beiträge: 1008
Standort: Essen
Mitglied seit: 31.03.05
Geschlecht: männlich
Re: Clientanzeige im Wsus
Antwort #1 - 13.03.09 um 08:41:20
Beitrag drucken  
Hallo Gero,

du hast geklonte Computer und hast die SID geändert.
Jedoch wird die SUSID nicht geändert.
Mit der SUSID meldet sich der Update Agent beim WSUS.

Wie du das Problem löst, kannst du hier lesen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
Gero85
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 13.03.09
Re: Clientanzeige im Wsus
Antwort #2 - 13.03.09 um 09:34:25
Beitrag drucken  
Erstmal vielen Dank für die superschnelle Antwort.

Es lag natürlich daran. Hatte vergessen, dass die Pc's mit den gleichen Images betankt wurden.

Jetzt noch eine Fragen die wieder nicht der Rede wert ist:

1. Auf den Clients wird noch dieser Installationshinweis angezeigt:
  (Neue Upgrades sind verfügbar möchten sie diese installieren?)
  Das soll eigendlich ohne diese meldung gemäß Zeitplan passieren.
  Wo ist da noch der Fehler?

MFG
ZAD
  
Zum Seitenanfang
 
Gero85
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 13.03.09
Re: Clientanzeige im Wsus
Antwort #3 - 13.03.09 um 10:45:07
Beitrag drucken  
Oder noch besser: Er soll die Upgrades still im hintergrund sofort installieren ohne das der anwender etwas davon mitbekommt.

MFG
Gero
  
Zum Seitenanfang
 
WSUS.DE-Admin
Administrator
*****
Offline


I love WSUS

Beiträge: 1008
Standort: Essen
Mitglied seit: 31.03.05
Geschlecht: männlich
Re: Clientanzeige im Wsus
Antwort #4 - 13.03.09 um 11:17:42
Beitrag drucken  
Wenn die Anwender Administrator-Rechte haben, dann kann der Anwender entscheiden ob er die Updates installieren möchte.

Anwender ohne Administrator-Rechte bekommen nur den Hinweis, dass Updates anstehen, können jedoch nicht entscheiden ob die Updatesinstalliert werden sollen. Die Updates werden dann gem. Zeitplan installiert.
  
Zum Seitenanfang
Gero85
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 13.03.09
Re: Clientanzeige im Wsus
Antwort #5 - 13.03.09 um 14:02:48
Beitrag drucken  
Mhh gut wenn es keine Möglichkeit gibt das zu unterbinden muss das hingenommen werden.

In welchen Zeitabständen übermitteln die Clients denn ihren Updatestatus an den Server?

MFG
Gero
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13157
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clientanzeige im Wsus
Antwort #6 - 13.03.09 um 23:35:57
Beitrag drucken  
Gero85 schrieb on 13.03.09 um 14:02:48:
Mhh gut wenn es keine Möglichkeit gibt das zu unterbinden muss das hingenommen werden.


Doch, gibt es. Schau dir bitte diese Beispiel-GPO an, insbesonders die zweite Benutzereinstellung: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Gero85 schrieb on 13.03.09 um 14:02:48:
In welchen Zeitabständen übermitteln die Clients denn ihren Updatestatus an den Server?


Der Default sind 22 Stunden, in der GPO kannst Du das allerdings einstellen.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden