Normales Thema WSUS 3.0 SP1 / Direkte Kommunikation mit Updatequellen bei Microsoft (Gelesen: 346 mal)
wernerg
WSUS Neuling
Offline


Alles wird gut!

Beiträge: 1
Mitglied seit: 22.03.09
Geschlecht: männlich
WSUS 3.0 SP1 / Direkte Kommunikation mit Updatequellen bei Microsoft
22.03.09 um 11:06:00
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

ich setze den WSUS3.0 SP1 ein. Derzeit ist mein WSUS als Downstreamserver konfiguriert. Da sich der Upstreameserver im Versuchsstadium befindet und eine einwandfreie Funktion des Upstreamserver nicht gewährleistet werden kann, würde ich meinen WSUS gerne als eigenständigen WSUS betreiben und ihn direkt mit Microsoft verbinden. Da mein WSUS ein produktives Netz versorgen soll muss ich den Zugang zum Internet äußerst begrenzt einrichten. Daher meine Fragen:

Welche Ziele müsste mein WSUS im Internet erreichen können um einwandfrei zu funktionieren? Wird die Kommunikation über Port 80 laufen, oder Läufts über HTTPS (HTTPS wäre mir lieber)? Sind Sicherheitsrisiken bekannt, die entstehen wenn man sich direkt mit den Updateservern von Microsoft verbindet?

Links sind sehr willkommen...

Danke schon mal für Eure Antworten.

Gruss
Werner
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.0 SP1 / Direkte Kommunikation mit Updatequellen bei Microsoft
Antwort #1 - 22.03.09 um 13:35:27
Beitrag drucken  
wernerg schrieb on 22.03.09 um 11:06:00:
Welche Ziele müsste mein WSUS im Internet erreichen können um einwandfrei zu funktionieren?


    * (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
    * (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
und das ganze als HTTPS noch.

wernerg schrieb on 22.03.09 um 11:06:00:
Wird die Kommunikation über Port 80 laufen, oder Läufts über HTTPS (HTTPS wäre mir lieber)?


Beide Ports werden benutzt.

wernerg schrieb on 22.03.09 um 11:06:00:
Sind Sicherheitsrisiken bekannt, die entstehen wenn man sich direkt mit den Updateservern von Microsoft verbindet?


Nein, man sollte nur wissen, welche automatische Genehmigungsregeln man erstellt. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden