Normales Thema WINLOGON (Gelesen: 1062 mal)
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
WINLOGON
23.03.09 um 16:23:56
Beitrag drucken  
Hi liebe WG!

Habe folgendes Problem:

Manche Clients werden nach Updates durch "winlogon" neu gestartet.
Die Meldung in der Ereignisanzeige:
Neustart erforderlich. Der Cmputer wird innerhalb von 30 Minuter neu gestartet damit Updates vollständig instlliert werden können.

Nach 30min. wird der Rechner ganz einfach neu gestartet. Der User hat nicht einmal die Chance seine Daten zu speichern.

Jetzt war einige Zeit Ruhe und nun geht es wieder mit den Neustarts los.
Kann man da was machen, damit der Benutzer zumindes die Meldung mit 30min. angezeit bekommt???

Bitte helft mir das Problem zu lösen, diese selbständigen Aktionen sind sehr Ärgerlich.

Danke jetzt schon für eure Hilfe
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
reri2
WSUS Full Member
**
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 83
Mitglied seit: 03.12.08
Re: WINLOGON
Antwort #1 - 23.03.09 um 16:43:16
Beitrag drucken  
Hallo,

Hast du deinen WSUS über GPO realisiert?

  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WINLOGON
Antwort #2 - 23.03.09 um 17:28:43
Beitrag drucken  
In welchem Thread wollen wir weitermachen? Hier oder dort? (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Wenn die Clients neu starten fehlt die Benutzer-GPO, das weißt Du ganz genau. Was Du genau umgestellt hast, wissen wir nicht, nichts ist nicht die richtige Antwort.

Sieh also mit RSOP.MSC auf den Clients nach, ob die Benutzer-GPO kommen sollte, bzw. ob sie denn überhaupt noch aufgeführt wird. Sind die Benutzer in der OU, auf der Du die Benutzer-GPO verlinkt hast? Wenn alles Deiner Meinung nach passt, lass einen dritten drüber schauen, wenn dann auch alles passt, schau doch einfach mal ins Eventlog der Clients, ob da was in Sachen GPO steht.
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: WINLOGON
Antwort #3 - 24.03.09 um 09:47:26
Beitrag drucken  
Guten Morgen!

Machen wir hier bitte weiter.

Der WSUS ist über GPO realisiert, die Benutzer-GPO kommt auf den Clients an.
Im Eventlog steht nichts von GPOs.
Nur nach den Neustarts stehen eben solche Meldungen wie oben beschrieben.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WINLOGON
Antwort #4 - 24.03.09 um 09:52:33
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 24.03.09 um 09:47:26:
Der WSUS ist über GPO realisiert, die Benutzer-GPO kommt auf den Clients an.


Weißt Du endlich was Du willst? Im anderen Thread schriebst Du das sie nicht ankommen. Was soll man dir glauben?

smigi schrieb on 24.03.09 um 09:47:26:
Im Eventlog steht nichts von GPOs.
Nur nach den Neustarts stehen eben solche Meldungen wie oben beschrieben.


Wenn es in den Eventlogs solche Meldungen gibt, kommt die Benutzer-GPO nicht an. Punkt.
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: WINLOGON
Antwort #5 - 24.03.09 um 11:10:10
Beitrag drucken  
Ja, die Meldungen gibt es.
Allerdings zeigt RSOP.MSC, dass die User-GPO brav ankommt.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden