Seitenindex umschalten Seiten: [1]  Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 25 Antworten) Statusbericht (Gelesen: 14724 mal)
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Statusbericht
31.03.09 um 10:18:20
Beitrag drucken  
Hallo libe WG!

Habe folgendes Problem:

Nach letzten unkontrolierten Neustarts, habe ich per GPO den AU-Dienst ausgeschaltet.
Jetz gibt es keine Neustarts, aber auch keine Updates ( Ist der GF lieber )
Trotzdem habe ich jetzt eine OU mit ein Paar rechnern die in der Produktion sind. In der OU greifen die AU, die Clients melden sich am WSUS brav an, hollen Updates und sind 100% Upgedatet, ohne Neustarts.

Nur ein Lümmel-PC, der will keine Status beim WSUS abgeben.

Lt. ClientDiag ist alles OK.
RSOP.MSC zeigt alles OK.
WindowsUpdat.Log:
2009-03-31      09:14:42:331      1880      4e4      DnldMgr      Download manager restoring 0 downloads
2009-03-31      09:14:42:346      1880      4e4      AU      ###########  AU: Initializing Automatic Updates  ###########
2009-03-31      09:14:42:346      1880      4e4      AU        # WSUS server: http://dcxxx
2009-03-31      09:14:42:346      1880      4e4      AU        # Detection frequency: 2
2009-03-31      09:14:42:346      1880      4e4      AU        # Approval type: Scheduled (Policy)
2009-03-31      09:14:42:346      1880      4e4      AU        # Scheduled install day/time: Every day at 15:00
2009-03-31      09:14:42:346      1880      4e4      AU        # Auto-install minor updates: No (Policy)
2009-03-31      09:14:42:346      1880      4e4      AU      Setting AU scheduled install time to 2009-03-31 13:00:00
2009-03-31      09:14:42:346      1880      4e4      AU      AU finished delayed initialization
2009-03-31      09:14:42:346      1880      4e4      AU      Windows Update is disabled by policy for user.

Was kann ich machen, damit der Rechner den Status abgibt und Updates zieht.

Bitte um Unterstützung.

Danke im Voruas.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #1 - 31.03.09 um 10:45:57
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 31.03.09 um 10:18:20:
Nach letzten unkontrolierten Neustarts, habe ich per GPO den AU-Dienst ausgeschaltet.
Jetz gibt es keine Neustarts, aber auch keine Updates ( Ist der GF lieber )


OK, dann bleib doch am besten gleich zu Hause, ab morgen gehört das Netz dann eh nicht mehr dir. Conficker lässt grüssen. Zwinkernd

Du hast jetzt einfach nur die Augen ganz feste zugedrückt, somit siehst Du das Problem nicht, gelöst hast Du mit dieser Einstellung nichts.

BTW: Windows Update is disabled by policy for user. Das müsste eigentlich in jeder WindowsUpdate.log zu finden sein. Denn mit dieser Einstellung booten die Clients nicht automatisch durch.

smigi schrieb on 31.03.09 um 10:18:20:
WindowsUpdat.Log:


Dieser Teil der WindowsUpdate.log sagt nichts aus.
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #2 - 31.03.09 um 11:47:00
Beitrag drucken  
Was hat bitte der cornficker hier verloren.
Der eine Client zeigt im WUlog an, dass WU per GPO gesperrt wurde.
Alle anderen zeigen zeigen, dass die Updates gezogen werden und dass meldungen an den WSUS geschickt werden, was auch stimmt.
Allerdings ist mir eingefallen, dass der eine User in der Gruppe der Adminis ist, vielleicht liegts daran.
Allerdings läuft der Dienst AU ist und ist auch automatisch.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #3 - 31.03.09 um 11:47:23
Beitrag drucken  
Was hat bitte der cornficker hier verloren.
Der eine Client zeigt im WUlog an, dass WU per GPO gesperrt wurde.
Alle anderen zeigen , dass die Updates gezogen werden und dass meldungen an den WSUS geschickt werden, was auch stimmt.
Allerdings ist mir eingefallen, dass der eine User in der Gruppe der Adminis ist, vielleicht liegts daran.
Allerdings läuft der Dienst AU und ist auf automatisch.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #4 - 31.03.09 um 12:39:43
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 31.03.09 um 11:47:00:
Was hat bitte der cornficker hier verloren.


Du hast die Automatischen Updates abgeschaltet, das hat das damit zu tun. Oder verstehst Du den Zusammenhang nicht?
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #5 - 31.03.09 um 14:02:14
Beitrag drucken  
Sorry, stehe anscheinend auf der Leitung und versteh etwas nicht.
Klär mich bitte auf.

Ich dachte nämlich, wenn:

-) der Automatische Updates-Dienst läuft ( wenn ich auf dem Client  
                                                                  in Dineste nachschaue )
-) Lt. RSOP.MSC kommen alle Policys ankommen

-) ClientDiag alles als "PASS" anzeigt,


dann sollte alles funken.

Wo steh' ich an?    Traurig
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #6 - 31.03.09 um 14:20:12
Beitrag drucken  
Wenn der Client nach einer Installation bootet, kann die Benutzereinstellung aus der GPO nicht angekommen sein, oder der Benutzer der angemeldet ist, liegt nicht im Verwaltungsbereich der GPO oder hat nicht das Recht die Einstellung der GPO zu übernehmen. Hast Du vielleicht mit Stichtagen gearbeitet?

Um welche Updates handelt sich denn, die zu dem Zeitpunkt installiert wurden?

Und bezüglich Conficker, ich hoffe Du hast die Updates der letzten Monate installiert, denn ansonsten könnte dich das hier treffen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Und weshalb der eine Client nicht an den WSUS berichtet, lässt sich aus dem geposteten Teil der WindowsUpdate.log nicht raus lesen.
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #7 - 31.03.09 um 14:44:17
Beitrag drucken  
Der Benutzer kriegt alle einstellungen aus der GPO.

Alle Updates sollten in der Domain aktuell sein. Seit lezten Freitag zumindest.
Anbei das Log seit heute Früh.
  
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). windowsupdatelog_001.txt (Anhang gelöscht)

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #8 - 31.03.09 um 14:54:17
Beitrag drucken  
Seufz: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Erste Möglichkeit: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). + zweite Möglichkeit: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #9 - 31.03.09 um 15:11:59
Beitrag drucken  
Vielen Dank!
Schaue mir gleich alles an.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #10 - 31.03.09 um 16:34:46
Beitrag drucken  
GESCHAFFT!!!

Danke Sunny,

geholfen hat:

das löschen des "SoftwareDistribution"-Ordners und ein Neustart
( (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).)
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #11 - 31.03.09 um 17:08:44
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 31.03.09 um 16:34:46:
GESCHAFFT!!!

Danke Sunny,

geholfen hat:

das löschen des "SoftwareDistribution"-Ordners und ein Neustart
( (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).)


Wow, freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung. Zwinkernd

Wann werden denn die Automatischen Updates wieder aktiviert? Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #12 - 01.04.09 um 10:15:42
Beitrag drucken  
Wenn die Testrechner nicht selbständig booten. Zumindest eine Zeitlang.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #13 - 01.04.09 um 10:35:29
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 01.04.09 um 10:15:42:
Wenn die Testrechner nicht selbständig booten. Zumindest eine Zeitlang.


Bei mir bootet nicht ein Rechner selbstständig, irgendwas läuft bei dir ganz gewaltig aus dem Ruder.
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #14 - 06.04.09 um 10:50:13
Beitrag drucken  
Bei mir leider doch. Obwohl die Testrechner jetzt eine Woche laufen, ohne neu zu starten.

Anbei mein Policy.

Sie unterscheidet sich etwas von der, die du im Forum als Vorlage zur Verfügung gestellt hast, aber ich denke, dass die Grundsachen zum Auschalten von Neustarts stimmen sollten.
  
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). policy_001.jpg (Anhang gelöscht)

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #15 - 06.04.09 um 11:01:21
Beitrag drucken  
Zwei gravierende Unterschiede existierten schon: Neustart für geplante Installationen verzögern. Diese Einstellung ist bei mir NICHT KONFIGURIERT. Mach das auch mal, ich vermute fast, die Einstellung schießt hier quer. Und die zweite: Erneut zu einem Neustart für geplante Installationen auffordern. Die Einstellung ist bei mir auch auf NICHT KONFIGURIERT.

Du kannst die Einstellung Automatische Updates sofort installieren ruhig aktivieren, da werden nur Updates sofort installiert, wenn nichts neu gestartet werden muß.

Sehr wichtig ist die Benutzereinstellung "Zugfriff auf alle Windows-Update-Funktionnen entfernen". Die muß auf die betroffenen User wirken.
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #16 - 06.04.09 um 12:34:36
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 06.04.09 um 11:01:21:
Sehr wichtig ist die Benutzereinstellung "Zugfriff auf alle Windows-Update-Funktionnen entfernen". Die muß auf die betroffenen User wirken. 

Ja, die wirkt auf alle User, wurde mit RSOP.MSC geprüft.

Die anderen zwei (drei) Punkte wurden soeben geändert.

Danke,

mal schauen wie es wird.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
tom701
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1
Mitglied seit: 05.02.09
Re: Statusbericht
Antwort #17 - 06.04.09 um 13:53:07
Beitrag drucken  
Hallo, bist Du mit diesem Problem weiter gekommen? Ich habe das gleiche und der alle Tools mit denen ich checke sagen es ist alles ok.
Gruß Tom
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #18 - 06.04.09 um 15:28:47
Beitrag drucken  
Hi Tom!

Habe alles ersteinmal so eingestellet wie es Sunny empfohlen hat.

Was mich wundert, die Clients ziehen Updates seit 10 Tagen und haben noch nicht rebootet.
War vorher auch so, nur die Clients haben hin und wieder rebootet.
An manchen Tagen "Haufenweise" Zwinkernd
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
AraldoL
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 538
Standort: Bayern
Mitglied seit: 11.06.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #19 - 06.04.09 um 21:47:12
Beitrag drucken  
Mir ist noch was aufgefallen: Im Screenshot am ende der vorherigen Seite steht unten hinter der Überschrift "Benutzerkonfiguration" in Klammern "deaktiviert". Ich vermute das gehört aktiviert.
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #20 - 07.04.09 um 09:00:36
Beitrag drucken  
Ja, das stimmt.
Die Benutzerkonfiguration ist hier deaktiviert. Für Benutzer gibt es eigene Policy wo der Maschinenteil deaktiviert ist.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #21 - 16.04.09 um 09:28:10
Beitrag drucken  
Hallo Zusammen!
Habe die Policy so geändert, wie oben empfohlen.

Alles lief super, bis gestern.

Heute hat es wieder Neustarts gegeben, die durch Updates verursacht wurden ( laut Ereignisanzeige wurden Updates installiert und wurde der PC neu gestartet ).

Lt. RSOP.MSC werden aber alle Richtlinien Übernommen. Auf den Clients die Neustarten, sowie an denen die nicht neugestartet haben zeigt RSOP.MSC alles gleich an.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #22 - 16.04.09 um 09:40:42
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 16.04.09 um 09:28:10:
Alles lief super, bis gestern.

Heute hat es wieder Neustarts gegeben, die durch Updates verursacht wurden ( laut Ereignisanzeige wurden Updates installiert und wurde der PC neu gestartet ).


Heute morgen schon wurden die Clients neu gestartet? Irgendwas ist faul bei dir, und zwar ganz gewaltig.

Wird denn auch der Benutzerteil mit übernommen? Sind die Benutzer lokale Admins?

Ich kann mir das nicht vorstellen, das es genauso passiert wie Du es schreibst. Entweder Du verschweigst uns etwas, oder deine Anwender verscheissern dich ganz gewaltig.
  
Zum Seitenanfang
 
Mr.Morini
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 45
Standort: Saarland
Mitglied seit: 07.01.09
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #23 - 16.04.09 um 09:55:13
Beitrag drucken  
Hallo,
das Problem hab ich seit gestern auch!

RSOP ist sauber, die Richtlinie lief ca. 8 Wochen ohne Probs durch.

In der Ereignisanzeige steht auch ein system32 Eintrag nach den Updates drinne:
Der Prozess Winlogon.exe hat den Neustart aus folgenden Gründen initialisiert: Es wurde kein Titel für den Grund gefunden.

Und im WindowsUpdate.log:
WARNING: SUS Client is rebooting system.

Beide Einträge fallen auf die selbe Zeit, nämlich 3:07. Hast Du die Einträge auch? Irgendwas ballert hier dazwischen, 3 Uhr ist doch die Standardzeit die von MS in den Updates voreingestellt ist! Sollte der Client zu MS auf die Updatesite gehen? Und wenn ja, wieso? Ich such mal im WindowsUpdate.log ob sich der Pfad verändert hat! Muss doch rauszufinden sein.
  

Gruß Markus

Nur wer Lücken hat, kann durchblicken!
Zum Seitenanfang
ICQ  
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #24 - 16.04.09 um 11:36:08
Beitrag drucken  
Hallo!

@ Sunny:
Es wird alles vom Client übernommen, der Rechner der rebootet hat steht im selben Raum wo ich sitze, der User ist kurz auf's Klo, hat den Rechner aber offen gelassen, dh. er war angemeldet (keine Sperreung, kein Abmelden).

@ Mr. Morini:
Ja solche Meldungen habe ich auch in der Ereignisanzeige, nur dass bei mir verschiedene Uhrzeiten stehen.

Die Installationen sind für 14:00 geplant.
In der Ereignisanzeige steht dann aber: "wird laut plan, um 16:00 ( oder auch andere Zeiten) installiert.
Dann steht: "muss neu gestartet werden um die installation abzuschliessen..." und zu allerletzt: "Winlogon.exe hat den Neustart ... " und das war's.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #25 - 16.04.09 um 12:03:24
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 16.04.09 um 11:36:08:
@ Sunny:
Es wird alles vom Client übernommen, der Rechner der rebootet hat steht im selben Raum wo ich sitze, der User ist kurz auf's Klo, hat den Rechner aber offen gelassen, dh. er war angemeldet (keine Sperreung, kein Abmelden).


Und dann hat die Kiste einfach einen Reboot gemacht? Alles sehr merkwürdig. Kannst Du mal das Anwendungs- und Systemeventlog irgendwo uploaden?

smigi schrieb on 16.04.09 um 11:36:08:
@ Mr. Morini:
Ja solche Meldungen habe ich auch in der Ereignisanzeige, nur dass bei mir verschiedene Uhrzeiten stehen.

Die Installationen sind für 14:00 geplant.
In der Ereignisanzeige steht dann aber: "wird laut plan, um 16:00 ( oder auch andere Zeiten) installiert.


Moment, wenn lt. GPO um 14.00 Uhr installiert werden soll, dann hast Du IMHO ein Uhrzeit-Problem. Wieso soll dann um 16.00 Uhr etwas installiert werden? Falsche Zeitzone? Sag jetzt nicht nein, das wäre die flasche Antwort. Oder hast Du eine Deadline vorgegeben?

smigi schrieb on 16.04.09 um 11:36:08:
Dann steht: "muss neu gestartet werden um die installation abzuschliessen..." und zu allerletzt: "Winlogon.exe hat den Neustart ... " und das war's.


Das kann nur sein, wenn die Benutzereinstellung nicht greift. Welche EventID und Source steht dabei?

Kontrollier das alles nochmal ganz genau. Wer hat noch alles Zugriff auf das AD? Ist der Benutzer in eine andere Gruppe verschoben worden? Oder in einer zusätzlichen Gruppe Mitglied geworden? Oder, oder, oder?
  
Zum Seitenanfang
 
Mr.Morini
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 45
Standort: Saarland
Mitglied seit: 07.01.09
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #26 - 16.04.09 um 12:17:11
Beitrag drucken  
Hi,

hab mal en Testlauf mit ner neuen OU gemacht...scheint zu laufen!

Wenn der Test zufriedenstellend abgeschlossen ist, schalt ich das ganze noch mal scharf und schaue was passiert. Ist scheinbar en Problem von einzelnen Clients. Bei meinen 1500 Clients hats insgesamt 8 erwischt.

Ist ja noch en akzeptabler Schnitt. Cool


  

Gruß Markus

Nur wer Lücken hat, kann durchblicken!
Zum Seitenanfang
ICQ  
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #27 - 16.04.09 um 13:25:17
Beitrag drucken  
Mr.Morini schrieb on 16.04.09 um 12:17:11:
hab mal en Testlauf mit ner neuen OU gemacht...scheint zu laufen!


Du solltest trotzdem das Eventlog auf den Clients nach Fehlern durchsuchen. Irgendwas stimmt da nicht.

Mr.Morini schrieb on 16.04.09 um 12:17:11:
Wenn der Test zufriedenstellend abgeschlossen ist, schalt ich das ganze noch mal scharf und schaue was passiert. Ist scheinbar en Problem von einzelnen Clients. Bei meinen 1500 Clients hats insgesamt 8 erwischt.

Ist ja noch en akzeptabler Schnitt. Cool


Nö, alles >0 ist schlecht. Durchgedreht
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #28 - 16.04.09 um 13:53:26
Beitrag drucken  
Hi Mr.Morini!

Wie lange daurt der Testlauf bei dir.
Was heisst, es funktioniert?

Ich habe in meiner Test-OU 12 Rechenr, einer davon hat gesponnen.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Mr.Morini
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 45
Standort: Saarland
Mitglied seit: 07.01.09
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #29 - 16.04.09 um 14:02:04
Beitrag drucken  
@sunny
Eventlogs bin ich am sichten!
Hast ja recht mit >0 ist schlecht! War ja a weng ironisch gemeint!

@smigi
Ich hab mir ne neue OU (neu im WSUS und im AD) gemacht und 11 PC´s reingehangen, GPO´s verknüpft und die neuen Patches freigegeben für diese OU ....5 sind schon auf dem neuesten Stand....noch keiner hat gesponnen!

Lasse mal weiterlaufen was die restlichen 6 so machen!
  

Gruß Markus

Nur wer Lücken hat, kann durchblicken!
Zum Seitenanfang
ICQ  
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #30 - 17.04.09 um 09:17:30
Beitrag drucken  
Guten Morgen!
War die letzten 2 Tage nicht in der Firma.

@ Sunny:
"dann hast Du IMHO ein Uhrzeit-Problem."
Habe Cleient und Sever verglichen, alles OK

"Wird denn auch der Benutzerteil mit übernommen? Sind die Benutzer lokale Admins?"
Client-Teil wird übernommen, Benutzer sind nicht lokale Admins, Benutzer wurde auch nicht in andere Gruppen verschoben.

Das mit der Deadline verstehe ich nicht ganz, wo sollte ich sowas setzen?
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #31 - 17.04.09 um 09:37:11
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 17.04.09 um 09:17:30:
"dann hast Du IMHO ein Uhrzeit-Problem."
Habe Cleient und Sever verglichen, alles OK


Weshalb dann 2 Stunden Differenz? Gibts Einträge im Eventlog zum Thema Uhrzeit? Die Clients holen sich normalerweise die aktuelle Uhrzeit vom DC und protokollieren das auch ins Eventlog.

smigi schrieb on 17.04.09 um 09:17:30:
"Wird denn auch der Benutzerteil mit übernommen? Sind die Benutzer lokale Admins?"
Client-Teil wird übernommen, Benutzer sind nicht lokale Admins, Benutzer wurde auch nicht in andere Gruppen verschoben.


Ähm und was ist denn nun mit dem Benutzerteil? Hast Du den konfiguriert und wenn ja, wird der auch übernommen von den Usern?

smigi schrieb on 17.04.09 um 09:17:30:
Das mit der Deadline verstehe ich nicht ganz.


Du kannst für Updates eine Deadline vergeben, bis dahin muß das Update installiert sein.
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #32 - 17.04.09 um 10:47:03
Beitrag drucken  
Hi Sunny!

Anbei die Eventlogs
  
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). ( 16 KB | Downloads )
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). ( 35 KB | Downloads )

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #33 - 17.04.09 um 11:08:25
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 17.04.09 um 10:47:03:
Anbei die Eventlogs


Hast Du da schon mal selbst reingesehen? Ist ja richtig gruselig, funktioniert überhaupt was?

Für die 1517 + 1524er Fehler empfehle ich dir UPHC auf allen Clients zu installieren. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Was ist mit der Alcatel-SW? Weshalb kann die SW nicht installiert werden? Was ist mit dem Intel-Controller? Kannst Du nicht die richtigen Treiber installieren? Das Log muß ja komplett rot sein.

Braucht man eigentlich die Google-Toolbar und die ganzen Adobe-Produkte? Hat vermutlich nix mit dem Problem zu tun, interessiert mich nur.

Wer oder was installiert auf dem Client immer wieder SW? Was ist mit dem Bitdefender?

Neustart erforderlich: Der Computer wird innerhalb von 5 Minuten neu gestartet, damit die folgenden Updates vollständig installiert werden können:
- Sicherheitsupdate für Windows XP (KB960225)
Auf diesem Rechner kommt garantiert die Benutzer-GPO nicht an.
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #34 - 17.04.09 um 11:25:02
Beitrag drucken  
Alcatel und die anderen Sachen sind mir mir auch retselhaft.
Das ist aber ein Administrator Rechner, der darf Installieren.

Die RSOP.MSC zum Eventlog ist im Anhang
  
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). RSOP.jpg (Anhang gelöscht)

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Mr.Morini
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 45
Standort: Saarland
Mitglied seit: 07.01.09
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #35 - 17.04.09 um 11:26:12
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 17.04.09 um 09:37:11:
Du kannst für Updates eine Deadline vergeben, bis dahin muß das Update installiert sein. 

Kurze Zwischenfragen:
Die Deadline erzwingt einen Neustart egal was kommt? Wie setz ich die Deadline? Hab´s noch nie bewusst gemacht bin aber aktuell drüber gestolpert.  hä?
  

Gruß Markus

Nur wer Lücken hat, kann durchblicken!
Zum Seitenanfang
ICQ  
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #36 - 17.04.09 um 11:41:29
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 17.04.09 um 11:25:02:
Alcatel und die anderen Sachen sind mir mir auch retselhaft.


Dann würde ich an dieser Stelle mal ansetzen. Woher kommt das und warum? Gibts noch eine alte GPO? Ist die Installationssource nicht mehr vorhanden?

smigi schrieb on 17.04.09 um 11:25:02:
Das ist aber ein Administrator Rechner, der darf Installieren.


Naja, trotzdem sollte es aber nicht so viele Fehler im Eventlog geben.

smigi schrieb on 17.04.09 um 11:25:02:
Die RSOP.MSC zum Eventlog ist im Anhang


Glaub ich dir, aber ein sauberes Eventlog sieht anders aus. Möchtest Du die anderen Fragen nicht beantworten oder kannst Du nicht?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #37 - 17.04.09 um 11:44:45
Beitrag drucken  
Mr.Morini schrieb on 17.04.09 um 11:26:12:
Kurze Zwischenfragen:
Die Deadline erzwingt einen Neustart egal was kommt? Wie setz ich die Deadline? Hab´s noch nie bewusst gemacht bin aber aktuell drüber gestolpert.  hä?


Ob die Deadline den neustart erzwingt, weiß ich nicht, möglich ist es. Festgelegt wird das in den Eigenschaften eines Updates: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #38 - 17.04.09 um 11:55:00
Beitrag drucken  
Wie gesagt, der PC wird von einem Admin benutzt, der viel herum experimentiert. Wo anders gibt es keine Meldungen über Alcatel-Probleme, auch das UPHC wird per GPO auf die Domain verteilt.
Sorry,
aber eigentlich geht es ja um die Neustarts und die dazugehörigen
Meldungen.
Du wolltest wissen ob der User-Teil der Policy ankommt.
Kommt an.

Auch der Maschinen-Teil wird komplett übernommen. Alles ist gleich auf dem einen Rechner sowie auf den anderen Rechnern in der Test-OU.
Das einzige was mir einfällt ist, dass der User den PC gerade gesperrt hatte als dieser rebootet hat.
Aber eine Sperrung sollte als angemeldeter Benutzer gelten, oder?

Die anderen Sachen sind mir auch aufgefallen, sind aber momentan nicht wichtig. Werden später bechandelt.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Mr.Morini
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 45
Standort: Saarland
Mitglied seit: 07.01.09
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #39 - 17.04.09 um 12:02:10
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 17.04.09 um 11:44:45:
Ob die Deadline den neustart erzwingt, weiß ich nicht, möglich ist es. Festgelegt wird das in den Eigenschaften eines Updates: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Meinst Du den Stichtag?

Hab da noch en Eintrag im windowsupdate.log gefunden:
Enforcing reboot for already installed deadline expired update

Hm...sieht fast so aus als ob diese mit Deadline installierten Updates den reboot verursachen....aber warum nur bei so wenigen Clients?.....Oder sind das die, die immer an sind und somit das Update nicht abschliessen können?....Ich les mal noch en wenig im TechNet von MS ob ich was finde.

Wenn ja seid Ihr die Ersten die es erfahren! Laut lachend
  

Gruß Markus

Nur wer Lücken hat, kann durchblicken!
Zum Seitenanfang
ICQ  
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #40 - 17.04.09 um 12:15:24
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 17.04.09 um 11:55:00:
Sorry,
aber eigentlich geht es ja um die Neustarts und die dazugehörigen
Meldungen.


Ja ist schon klar. Wenn ich dann ein solches Log lese, kann alles mögliche zusammen kommen, das solltest Du selbst wissen.

smigi schrieb on 17.04.09 um 11:55:00:
Du wolltest wissen ob der User-Teil der Policy ankommt.
Kommt an.


Kontrollier bitte in der Registry diesen Punkt. HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\AU

smigi schrieb on 17.04.09 um 11:55:00:
Auch der Maschinen-Teil wird komplett übernommen. Alles ist gleich auf dem einen Rechner sowie auf den anderen Rechnern in der Test-OU.
Das einzige was mir einfällt ist, dass der User den PC gerade gesperrt hatte als dieser rebootet hat.
Aber eine Sperrung sollte als angemeldeter Benutzer gelten, oder?


Ja, das darf nichts ausmachen. Wenn es also nur um diesen einen Rechner geht, dann würde ich mir keine Gedanken mehr dazu machen, sondern die Kiste einfach mal neu installieren. Nicht das dort schon soviel im argen ist, und dadurch alles mögliche durcheinander gekommen ist.

smigi schrieb on 17.04.09 um 11:55:00:
Die anderen Sachen sind mir auch aufgefallen, sind aber momentan nicht wichtig. Werden später bechandelt.


Viel Erfolg.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #41 - 17.04.09 um 12:19:39
Beitrag drucken  
Mr.Morini schrieb on 17.04.09 um 12:02:10:
Sunny schrieb on 17.04.09 um 11:44:45:
Ob die Deadline den neustart erzwingt, weiß ich nicht, möglich ist es. Festgelegt wird das in den Eigenschaften eines Updates: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Meinst Du den Stichtag?

Hab da noch en Eintrag im windowsupdate.log gefunden:
Enforcing reboot for already installed deadline expired update

Hm...sieht fast so aus als ob diese mit Deadline installierten Updates den reboot verursachen....aber warum nur bei so wenigen Clients?.....Oder sind das die, die immer an sind und somit das Update nicht abschliessen können?....Ich les mal noch en wenig im TechNet von MS ob ich was finde.


Hmm, möglich ist alles. Ich hab mich mit den Stichtagen noch nicht beschäftigt.

Finden sich denn die o.g. Einträge auch in PCs, die täglich gestartet werden? Oder ist dort das Update evtl. noch nicht angekommen?
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #42 - 17.04.09 um 13:12:59
Beitrag drucken  
es könnte etwas an sich haben.

Am Client der nicht neugestartet wurde, gibt es in windowsupdate.log keinen Eintrag mit "deadline expired update",
Am Client der rebootet hat findet sich der Eintrag aber am Tag vorher. Ca 24Std früher als der gestartet wurde.
Und der Rechner wird jeden Tag abgeschaltet.
Das durchlaufen kommt nicht in Frage.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Mr.Morini
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 45
Standort: Saarland
Mitglied seit: 07.01.09
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #43 - 17.04.09 um 13:51:03
Beitrag drucken  
@smigi
Ja kommt hin. Die Clients, die neugestartet sind haben diesen Eintrag drin. Die werden alle abends runtergefahren. Ich hab noch nix gefunden wo dies deadline herkommen soll. MS wird den Teufel tun sowas ins Update zu packen.

@sunny
Ich hatte den ersten Neustart in meiner Testgruppe zeitgleich mit dem Patchday ,kann aber auch ein Zufall sein. Die Patches werden automatisch für die Testgruppe freigegeben. Ich will jetzt nicht anfangen rumzuraten......Wie gesagt die GPO lief ja bis dahin Tadellos und es wurde nix an OU´s oder der GPO verändert.
Der Stichtag ist doch dazu da um Updates an einem gewissen Datum freizugeben, sollte mit der deadline nix zu tun haben, denke ich.

"Enforcing reboot for already installed deadline expired update" sagt doch eigentlich alles aus. Erzwingen des Neustarts für alle mit ner Deadline versehenen Updates.
Aber das, das die GPO ignoriert ist Hammer. Ich beiß mich mal an der Deadline fest, muss doch rauszufinden sein.

  

Gruß Markus

Nur wer Lücken hat, kann durchblicken!
Zum Seitenanfang
ICQ  
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #44 - 17.04.09 um 14:07:19
Beitrag drucken  
Grad hab ich es gefunden: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Deadline = Stichtag.
  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 697
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #45 - 17.04.09 um 14:08:58
Beitrag drucken  
Hi,
geht doch mal in die Updateansicht "Alle Updates" und filtert nach Genehmigung: "Alle bis auf abgelehnte" und Status: "Alle" und gruppiert nach "Stichtag". Wenn ein Update unter "Ja" gelistet wird, ist das wohl verantwortlich. Durchgedreht

Stichtage können unterschiedlich pro Genehmigung in einer Computergruppe sein ... dann erklärt es auch, warum eventuell nur einige Systeme betroffen sind.

Siehe auch:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
Mr.Morini
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 45
Standort: Saarland
Mitglied seit: 07.01.09
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #46 - 17.04.09 um 14:47:57
Beitrag drucken  
Hi Dani,

das sieht doch schon mal gut aus!
  

Gruß Markus

Nur wer Lücken hat, kann durchblicken!
Zum Seitenanfang
ICQ  
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 697
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #47 - 17.04.09 um 14:50:22
Beitrag drucken  
Hi Markus,

hast Du was gefunden ???
Bei mir wird Stichtag grundsätzlich nicht eingesetzt ... aber eventuell hat ja jemand was verbockt oder mich ärgern wollen.  Zwinkernd

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 697
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #48 - 17.04.09 um 14:56:03
Beitrag drucken  
Noch was gefunden.

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Harry Johnston [MVP] schreibt, dass Deatlinesettings die sonstige Konfiguration überschreibt. Da hilft wohl auch kein "Nicht automatisch neustarten!". Schockiert/Erstaunt

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
Mr.Morini
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 45
Standort: Saarland
Mitglied seit: 07.01.09
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #49 - 17.04.09 um 15:01:33
Beitrag drucken  
Ich hatte ein paar auf Stichtag gesetzt. Hab die jetzt umgebogen und hoffe es ist nicht zu spät.  unentschlossen Iss die Frage ob die nicht irgendwo im Client weiter lauern. Schockiert/Erstaunt

Wie ich das gelesen hab muss diese Deadline ja beim genehmigen gesetzt worden sein. Und beim Genehmigen gibts halt nur den Stichtag den ich mit ner festen Zeit versehen kann. Jetzt heissts Abwarten und die Log´s im Auge behalten.

Wahrscheinlich ist Stichtag nur schlampig übersetzt. Das kennen wir ja von den MS Prüfungen! Laut lachend
  

Gruß Markus

Nur wer Lücken hat, kann durchblicken!
Zum Seitenanfang
ICQ  
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 697
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #50 - 17.04.09 um 15:01:55
Beitrag drucken  
Und hier noch ein paar klärende Worte von Lawrence Garvin [MVP]:

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 697
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #51 - 17.04.09 um 15:08:10
Beitrag drucken  
Hi Markus,

Ja ... das STICHT alles aus.  Laut lachend

Ich frag mich blos ... ob sich nicht sowas auch bei automatischen Genehmigungsregeln verstecken kann?
Aber die Unwissenheit erzeugt Unsicherheit. Und die ist wohl das größte Problem. Da blebt wohl nur Lernen und Untersuchen .. und Wissen teilen.  Laut lachend

Viel Glück. Zwinkernd

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #52 - 17.04.09 um 15:14:41
Beitrag drucken  
DESoft schrieb on 17.04.09 um 14:56:03:
Noch was gefunden.

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Harry Johnston [MVP] schreibt, dass Deatlinesettings die sonstige Konfiguration überschreibt. Da hilft wohl auch kein "Nicht automatisch neustarten!". Schockiert/Erstaunt


Das hat Marco auch schon 2006 geschrieben: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Mr.Morini
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 45
Standort: Saarland
Mitglied seit: 07.01.09
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #53 - 17.04.09 um 15:19:14
Beitrag drucken  
Hi Dani,

ich denke nicht, das es beim autom. Genehmigen gesetzt wird. Meine Updates werden alle automatisch in die Testgruppen genehmigt. Dann hätte jedes Update bei mir en Stichtag. Dann müssts bei mir mehr knallen! Cool Und wenn man den Stichtag in der Ansicht einblendet steht bei allen ein "nein".

Ich behalt mal die log´s im Auge ob nochmal was mit Deadline auftaucht. Jetzt iss mir auch klar, warum manche Server gebootet haben trotz Option 3. Ich hoffe ich bin da jetzt durch!

So ich hab jetzt meine DEADLINE erreicht und verabschied mich ins WE. Laut lachend

Wünsch Dir, Sunny und allen anderen ein schönes WE!

Bis Montag oder so.....

  

Gruß Markus

Nur wer Lücken hat, kann durchblicken!
Zum Seitenanfang
ICQ  
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 697
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #54 - 17.04.09 um 15:20:39
Beitrag drucken  
Oh ... ich sollte wohl öffters auch bei WSUS 2.0 reinschauen ... das ist ja richtig erleuchtend. Schockiert/Erstaunt

@Markus: Ebenso schönes WE und Danke für die Rückmeldung.

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #55 - 20.04.09 um 10:01:14
Beitrag drucken  
Guten Morgen zusammen!

Habe eine Interessante Meldung auf einem Testclient, der jetzt seit 1,5 Wochen ohne Neustart läuft, 100% Uptodate ist.

Hier ist sie:

2009-04-20      09:59:03:556      1180      7d4      AU      Launched new AU client for directive 'Reboot Pending', session id = 0x0
2009-04-20      09:59:03:712      1180      e3c      AU      Windows Update is disabled by policy for user
2009-04-20      09:59:03:806      1180      7d4      AU      AU received handle event
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #56 - 20.04.09 um 10:09:11
Beitrag drucken  
Welche von den 3 Zeilen meinst Du?
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #57 - 20.04.09 um 10:46:52
Beitrag drucken  
Hi!
Wolte das ganze Log senden, ist aber mislungen.

Ich dachte mir dass, die Meldungen zum Schluß erklären könnten, waurm der Client nicht Rebootet. Bei Clients, die am Abend abgeschaltet werden habe ich diese Meldung: "Windows Update is disabled by policy for user"
nicht.
  
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). ( 57 KB | Downloads )

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #58 - 20.04.09 um 11:57:02
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 20.04.09 um 10:46:52:
Ich dachte mir dass, die Meldungen zum Schluß erklären könnten, waurm der Client nicht Rebootet. Bei Clients, die am Abend abgeschaltet werden habe ich diese Meldung: "Windows Update is disabled by policy for user"
nicht.


Dann kommt auf diesen Clients die Benutzereinstellung NICHT an. Nur wenn die Einstellung ankommt, ist auch der Eintrag im Log zu finden.
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #59 - 20.04.09 um 12:26:26
Beitrag drucken  
Das würde heissen, dass clients die abgschaltet werden nur die halben GPOs ziehen.
RSOP zeigt aber überall das gleiche an.
Wie soll ich das dann verstehen?
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #60 - 20.04.09 um 12:51:46
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 20.04.09 um 12:26:26:
Das würde heissen, dass clients die abgschaltet werden nur die halben GPOs ziehen.
RSOP zeigt aber überall das gleiche an.
Wie soll ich das dann verstehen?


Sorry, das war eine Falschinformation von mir.

Clients, die im Log "Windows Update is disabled by policy for user" stehen haben, ziehen die Benutzereinstellung. Alle anderen IMHO nicht. Mit GPUPDATE /FORCE könntest Du das übernehmen der GPOs forcieren. Das macht man aber nur, wenn es eilig ist, ansonsten holen sich die Clients die GPOs selbst alle 90 Minuten. Natürlich nur wenn sich etwas geändert hat, so ist zumindest mein Stand.
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #61 - 21.04.09 um 09:19:56
Beitrag drucken  
Danke für die Info!

Dann ist mir aber nicht ganz klar, wieso zeigt RSOP das gleiche an, und im log steht was anderes.

Wenn RSOP auf zwei Clients gleiches anzeigt, sollten auch die GPOs gleich gezogen werden.

Oder denke ich da falsch
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #62 - 21.04.09 um 10:12:15
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 21.04.09 um 09:19:56:
Dann ist mir aber nicht ganz klar, wieso zeigt RSOP das gleiche an, und im log steht was anderes.

Wenn RSOP auf zwei Clients gleiches anzeigt, sollten auch die GPOs gleich gezogen werden.


Sollte, ja. Ob das jetzt so richtig ist oder nicht, weiß ich nicht. Aber IMHO ist es so, zeigt dir RSOP nicht das richtige an, hast Du Fehlermeldungen im Eventlog oder der Client/User liegt nicht im richtigen Verwaltungsbereich oder wird rausgefiltert.

Das sind jetzt aber Dinge, die man aus der Ferne nicht prüfen kann, das solltest Du vor Ort in den Griff bekommen. Wenn nicht, mußt Du dir einen externen Dienstleister holen. Ich bin jetzt erstmal raus an dieser Stelle.

smigi schrieb on 21.04.09 um 09:19:56:
Oder denke ich da falsch


Nein, Du denkst schon richtig.
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #63 - 11.05.09 um 13:06:50
Beitrag drucken  
Hallo Sunny!
Hallo auch die Anderen!

Danke für Deine Hilfe und Geduld.

Ich dene, dass ich auf den Fehler jetzt durch Zufall gekommen bin.

Ich wollte vom DC aus, RSOP auf einen Client machen.
Ist mir auch gelungen, allerdings zeigte RSOP Einstellungen an, die ich am Client direct nicht gesehen habe.
Es gab da eine "RSW"Datei, die Updates, Neustarts, usw. regelte.
Nachdem ich diese, mühevoll deaktiviert habe, zeigen alle Clients das gleiche im Update.log.

Bin gespannt was jetzt mit den Neustarts geschieht.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #64 - 11.05.09 um 13:30:21
Beitrag drucken  
Na da schau her! Wo kommt denn das her? Gibts dazu auch eine GPO? Eigentlich sollte jetzt alles funktionieren, ich drück dir die Daumen. Zwinkernd Danke für die Rückmeldung.
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #65 - 11.05.09 um 13:43:13
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 11.05.09 um 13:30:21:
ich drück dir die Daumen. 

Danke

Sunny schrieb on 11.05.09 um 13:30:21:
Gibts dazu auch eine GPO?

Nee, es gibt keine GPO.
Lediglich ein Paar ADM-Dateien, die ich mühsam heraussuchen musste und nacheinander hinzufügen.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #66 - 11.05.09 um 14:46:56
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 11.05.09 um 13:43:13:
Sunny schrieb on 11.05.09 um 13:30:21:
Gibts dazu auch eine GPO?

Nee, es gibt keine GPO.
Lediglich ein Paar ADM-Dateien, die ich mühsam heraussuchen musste und nacheinander hinzufügen.


Wie bitte? Sind das lokale GPOs oder wie darf man das verstehen?
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #67 - 15.05.09 um 10:05:59
Beitrag drucken  
Nein, das sind keine Lokalen GPOS. Das sind ADM-Files, die warum auch immer, sich in der WSUS-Policy einnisten.
Wenn ichdie Policy lösche, die diese Dateien entält, dann eine neue erstelle, die den WSUS regelt und mit einem neuen Namen speichere, sind diese Einträge als "RSW-ADM-Datei" wieder da.
Ich bringe diese einfach nicht weg. Griesgrämig
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #68 - 15.05.09 um 10:29:06
Beitrag drucken  
smigi schrieb on 15.05.09 um 10:05:59:

Wenn ichdie Policy lösche, die diese Dateien entält, dann eine neue erstelle, die den WSUS regelt und mit einem neuen Namen speichere, sind diese Einträge als "RSW-ADM-Datei" wieder da.


Die WSUS-GPO hat ja auch eine Nummer, mit der man sie im Sysvol finden kann. Wenn Du die GPO in der GPMC siehst, dann klick auf den Reiter Details, unten gibts die Eindeutige Kennung. Schreib dir die auf. Lösch die GPO komplett raus, replizieren alle DCs durch und kontrollier jetzt im Filesystem ob Du die GPO mit der Nummer noch findest. Wenn ja, wird das Objekt wohl nicht sauber gelöscht.

Lies dir auch mal diesen Thread durch: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Könnte in die gleiche Richtung gehen.

Zu dem Thema GPOs kann ich dir leider nicht mehr weiterhelfen, evtl. versuchst Du es ja direkt in der Newsgroup, Mark kann dir bestimmt weiterhelfen.
  
Zum Seitenanfang
 
smigi
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 187
Standort: 1110 Wien
Mitglied seit: 08.09.08
Geschlecht: männlich
Re: Statusbericht
Antwort #69 - 15.05.09 um 11:33:59
Beitrag drucken  
Danke Sunny. Werde das gleich so machen.
  

Gruß Smigi
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden