Normales Thema Wsus Content ausräumen (Gelesen: 569 mal)
reri2
WSUS Full Member
**
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 83
Mitglied seit: 03.12.08
Wsus Content ausräumen
09.04.09 um 11:58:26
Beitrag drucken  
Hallo,

Hab da eine kurze Frage. Wenn ich den Serverbereinigungsassistenten ausführe, krieg ich nicht viel speicher frei, obwohl ich genau weiß, dass ich einige Treiber und alte Updates abgelehnt habe, um Speicher zu bekommen.


Kann man den Content eventuell auf andere Weise ausräumen?
Verwende windows 2008 Server


lg rené
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13149
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Wsus Content ausräumen
Antwort #1 - 09.04.09 um 12:38:43
Beitrag drucken  
Du mußt mind. 30 Tage warten, bis auch alte Updates gelöscht werden. Steht auch so im Assi.
  
Zum Seitenanfang
 
reri2
WSUS Full Member
**
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 83
Mitglied seit: 03.12.08
Re: Wsus Content ausräumen
Antwort #2 - 09.04.09 um 17:12:46
Beitrag drucken  
Das hab ich auch gelesen, aber Leute im Internet berichten immer wieder, dass das nicht passiert.

Stimmt das? Ich wollt mich nur mal erkundigen.

lg
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13149
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Wsus Content ausräumen
Antwort #3 - 09.04.09 um 19:15:57
Beitrag drucken  
reri2 schrieb on 09.04.09 um 17:12:46:
Das hab ich auch gelesen, aber Leute im Internet berichten immer wieder, dass das nicht passiert.


Glaubs mir, das funktioniert so wie es soll. Zwinkernd

reri2 schrieb on 09.04.09 um 17:12:46:
Stimmt das? Ich wollt mich nur mal erkundigen.


Lehn ein Update ab, notier dir die KB-No. und das Datum. Führe den Assi gleich danach aus. Nach 31 Tagen führe den Assi erneut aus, jetzt sollte auch das Update vom Filesystem gelöscht sein.
  
Zum Seitenanfang
 
reri2
WSUS Full Member
**
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 83
Mitglied seit: 03.12.08
Re: Wsus Content ausräumen
Antwort #4 - 10.04.09 um 08:53:29
Beitrag drucken  
hmkay! Ich werd das beobachten und danach berichten!

lg
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden