Normales Thema Updates können nicht gebehmigt bzw. abgelehnt werden (Gelesen: 491 mal)
MCP
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 3
Mitglied seit: 11.04.09
Updates können nicht gebehmigt bzw. abgelehnt werden
13.04.09 um 14:31:08
Beitrag drucken  
Ich habe auf dem Wsus seit einiger Zeit das Problem das in der Übersicht 7 Sicherheitsupdates und 6 mit hoher Prio angezeigt werden.
Wenn ich jetzt wie üblich die Updates für die wsus update clients genemigen will bzw für die die clients die nicht upgedated werden sollen ablehnen will, kommen folgende Meldungen:(siehe Anlage)

was kann ich tuen?

Danke für Hilfe
  
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). prob.zip (Anhang gelöscht)
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 697
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Updates können nicht gebehmigt bzw. abgelehnt werden
Antwort #1 - 13.04.09 um 15:42:00
Beitrag drucken  
Hi MCP,

die Updates sind bereits abgelaufen und können somit nicht mehr genehmigt werden.
D.h. Microsoft hat diese Updates verworfen, da diese kumulativ ersetzt wurden - z.Bsp. durch Rollups oder neuere Patche.

Ich empfehle, diese Patches abzulehnen ... dann werden diese auch nicht mehr bei den Clients als Bedarf aufgelistet.
Nach 30 Tagen ... werden die Updates durch den Aufräum-Assi im Content gelöscht ... damit der Plattenplatz wieder frei wird.

Das ist normal im WSUS. Smiley

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
MCP
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 3
Mitglied seit: 11.04.09
Re: Updates können nicht gebehmigt bzw. abgelehnt werden
Antwort #2 - 13.04.09 um 15:45:17
Beitrag drucken  
danke sehr
  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 697
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Updates können nicht gebehmigt bzw. abgelehnt werden
Antwort #3 - 13.04.09 um 15:52:30
Beitrag drucken  
Bitte sehr. Und Danke für die Rückantwort. Zwinkernd

Hinweis: Updates, die abgelehnt werden / worden sind, werden als Metadaten nicht aus der Datenbank entfernt. Aber die Ablehnung gilt für den ganzen WSUS-Server einschließlich dahinter laufender Replica-WSUS-Server ... also für die ganze Struktur. Zwinkernd

Betroffen sind i.d.R. alle Updates mit spezifischer Monatsangabe.

Gruß Dani.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden