Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) WSUS 3.1 abgelehnte Updates löschen (Gelesen: 2517 mal)
KSeifer
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 38
Mitglied seit: 17.07.08
WSUS 3.1 abgelehnte Updates löschen
22.04.09 um 08:09:38
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

leider konnte ich keinen Eintrag zu diesem Thema finden.

Ich möchte gerne alte abgelehnte Updates auf dem WSUS Server löschen.

Kann mir jemand sagen wie?

Noch zur Info. Der Server wurde erst gestern von einem anderen Server gesynct. Das heißt 12000 Updates wurden übertragen und davon habe ich im ersten Schritt schon über 10000 nicht gebrauchte Updates abgelehnt.

DANKE
  
Zum Seitenanfang
 
WSUS.DE-Admin
Administrator
*****
Offline


I love WSUS

Beiträge: 1008
Standort: Essen
Mitglied seit: 31.03.05
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.0 SP1 abgelehnte Updates löschen
Antwort #1 - 22.04.09 um 09:02:46
Beitrag drucken  
Optionen -> Assistent für die Serverbereinigung
  
Zum Seitenanfang
AraldoL
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 534
Standort: Bayern
Mitglied seit: 11.06.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.1 abgelehnte Updates löschen
Antwort #2 - 22.04.09 um 09:05:23
Beitrag drucken  
Wobei der Assi die aber heute noch nicht entfernt. Du mußt nach dem Ablehnen 30 Tage warten, erst danach werden die von der Serverbereinigung tatsächlich entfernt. Also nicht wundern sondern warten Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
KSeifer
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 38
Mitglied seit: 17.07.08
Re: WSUS 3.1 abgelehnte Updates löschen
Antwort #3 - 22.04.09 um 09:11:00
Beitrag drucken  
Ja, das mit dem Serverassistenten weiß ich. Nur bin ich der Meinung das es mit früheren Versionen des WSUS möglich war, Updates auch direkt mittels wsusutil.exe deleteunneededrevisions löschen zu können. Leider läuft das Tool bei mir auf einen Fehler. Gibt es das Tool bzw. diese Möglichkeit nicht mehr, oder verwechsel ich da was?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13149
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.1 abgelehnte Updates löschen
Antwort #4 - 22.04.09 um 09:19:17
Beitrag drucken  
KSeifer schrieb on 22.04.09 um 09:11:00:
Ja, das mit dem Serverassistenten weiß ich. Nur bin ich der Meinung das es mit früheren Versionen des WSUS möglich war, Updates auch direkt mittels wsusutil.exe deleteunneededrevisions löschen zu können. Leider läuft das Tool bei mir auf einen Fehler. Gibt es das Tool bzw. diese Möglichkeit nicht mehr, oder verwechsel ich da was?


Damit das Tool einwandfrei läuft, mußt Du mehrere Dienste anhalten. Steht auch so in der Syntax zum Tool.

Alternativ könntest Du ja mit der Powershell arbeiten: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
KSeifer
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 38
Mitglied seit: 17.07.08
Re: WSUS 3.1 abgelehnte Updates löschen
Antwort #5 - 22.04.09 um 09:28:11
Beitrag drucken  
Danke für die Info. Nur, löscht diese Script nciht auch nur die Daten die älter als 30 Tage sind?

Ich bräuchte eine Möglichtkeit die Daten von z.b. Gestern zu löschen!
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13149
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.1 abgelehnte Updates löschen
Antwort #6 - 22.04.09 um 10:01:55
Beitrag drucken  
KSeifer schrieb on 22.04.09 um 09:28:11:
Danke für die Info. Nur, löscht diese Script nciht auch nur die Daten die älter als 30 Tage sind?


Richtig.

KSeifer schrieb on 22.04.09 um 09:28:11:
Ich bräuchte eine Möglichtkeit die Daten von z.b. Gestern zu löschen!


Hmm, Du könntest den Hammer auspacken. Wobei ich glaube das es nichts hilft.

Die gewünschten Updates ablehnen, den Assi laufen lassen, dann den Inhalt vom Content löschen und /RESET laufen lassen. Wenn Du Glück hast werden nur die Updates erneut geholt, die auch approved sind. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
KSeifer
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 38
Mitglied seit: 17.07.08
Re: WSUS 3.1 abgelehnte Updates löschen
Antwort #7 - 22.04.09 um 10:57:09
Beitrag drucken  
Wenn ich folgendes ausführe: WSUSUtil.exe deleteunneededrevisions bekomme ich folgenden Hinweiß: Unknown command. The following commands are known:
     help
     checkhealth
     configuressl
     configuresslproxy
     deletefrontendserver
     listinactiveapprovals
     removeinactiveapprovals
     export
     healthmonitoring
     import
     listfrontendservers
     movecontent
     reset
     usecustomwebsite
     listunreferencedpackagefolders

Kann es sein das ich einen Gedankenfehler mache, oder gibt es diesen Befehl nicht mehr?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13149
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.1 abgelehnte Updates löschen
Antwort #8 - 22.04.09 um 11:01:34
Beitrag drucken  
KSeifer schrieb on 22.04.09 um 10:57:09:
Wenn ich folgendes ausführe: WSUSUtil.exe deleteunneededrevisions bekomme ich folgenden Hinweiß: Unknown command. The following commands are known:
Kann es sein das ich einen Gedankenfehler mache, oder gibt es diesen Befehl nicht mehr?


Den gabs beim WSUS 2.0: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
KSeifer
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 38
Mitglied seit: 17.07.08
Re: WSUS 3.1 abgelehnte Updates löschen
Antwort #9 - 22.04.09 um 11:05:03
Beitrag drucken  
Ergo, ich habe beim WSUS 3.1 keine andere Möglichkeit als die 30 Tage zu warten, damit die abgelehnten Updates gelöscht werden, oder gibt es noch eine Idee, bzw. den von Dir beschriebenen Hammer rausholen?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13149
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.1 abgelehnte Updates löschen
Antwort #10 - 22.04.09 um 11:13:18
Beitrag drucken  
AFAIK gibts keine andere Möglichkeit. Tun dir die Updates weh an der Stelle?
  
Zum Seitenanfang
 
KSeifer
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 38
Mitglied seit: 17.07.08
Re: WSUS 3.1 abgelehnte Updates löschen
Antwort #11 - 22.04.09 um 11:27:44
Beitrag drucken  
Ja.

Es sieht so aus, das der WSUS Server vom Outsourcer nur eine 30GB große Platte zugewiesen bekommen hat, jetziger produktiver WSUS-Server bei uns hat nur eine Datenbank von ca 15GB, also eigentlich ausreichend. Da er aber bei der ersten Syncronisierung anscheinden auch alle Uralt Updates downloaded, möchte er gerne knappe 33GB downloaden. Dies bedeutet aber, das meine Platte voll läuft!

Deshalb suchte ich verzweifelt nach einer anderen Möglichkeit!
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13149
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.1 abgelehnte Updates löschen
Antwort #12 - 22.04.09 um 11:57:39
Beitrag drucken  
Den WSUS de- und wieder reinstallieren. Dabei die SUSDB und das Content löschen.
  
Zum Seitenanfang
 
KSeifer
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 38
Mitglied seit: 17.07.08
Re: WSUS 3.1 abgelehnte Updates löschen
Antwort #13 - 22.04.09 um 12:08:40
Beitrag drucken  
Das habe ich schon und habe zur Syncronisierung nur SQL 2005, W2K3, und Office 2K3 ausgewählt. Treiber habe ich aus der Klassifizierung rausgenommen und trotzdem will er 33GB downloaden.
Kann ich das anders (Sinnvoller) Einstellen?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13149
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.1 abgelehnte Updates löschen
Antwort #14 - 22.04.09 um 12:19:36
Beitrag drucken  
KSeifer schrieb on 22.04.09 um 12:08:40:
Das habe ich schon und habe zur Syncronisierung nur SQL 2005, W2K3, und Office 2K3 ausgewählt. Treiber habe ich aus der Klassifizierung rausgenommen und trotzdem will er 33GB downloaden.
Kann ich das anders (Sinnvoller) Einstellen?


Wenn Du den WSUS rückstandsfrei deinstalliert hast und nach der Neuinstallation keine Updates zum installieren freigibst, kann das auch nicht passieren. Irgendwas machst Du anders.

Merke: Jedes zum installieren freigegebene Update will gedownloadet werden.

Und wenn Du von einem anderen WSUS gesynct hast, werden von dem die Berechtigungen wohl noch da sein. Da hilft wohl nur eine rückstandsfreie Deinstallation incl. putzen der Windows Internal Database incl. dem Content.

Oder hat der WSUS evtl. noch eine Verbindung zu einem anderen WSUS?
  
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden