Normales Thema Bestehende Updates einbinden (Gelesen: 514 mal)
lego86
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1
Mitglied seit: 20.05.09
Bestehende Updates einbinden
20.05.09 um 17:29:31
Beitrag drucken  
Hallo, ahbe einen Server 2008 und da es hier nur ein "schwaches" DSL gibt wollte ich den wsus die updates nicht alle runterladen lassen. Habe diese von einem bekannten auf cd bekommen (jedes updates als installationspaket). wie kann ich diese nun in meinen wsus einbinden.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Bestehende Updates einbinden
Antwort #1 - 20.05.09 um 21:30:36
Beitrag drucken  
lego86 schrieb on 20.05.09 um 17:29:31:
Habe diese von einem bekannten auf cd bekommen (jedes updates als installationspaket). wie kann ich diese nun in meinen wsus einbinden.


Gar nicht. Das wird vom WSUS nicht unterstützt.
  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 696
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Bestehende Updates einbinden
Antwort #2 - 22.05.09 um 11:43:49
Beitrag drucken  
Hi lego86,

so geht das leider nicht ... ABER:

Wenn Du eine Kopie vom Content und den Metadaten-Export eines anderen WSUS-Servers hast, ...

1.) diese kryptische Dateien einfach in den Content-Ordner Deines WSUS-Servers Kopieren,
2.) Metadaten im WSUS-Server mit "wsusutil import <Datei>" importieren,
3.) "wsusutil reset" ausführen,
4.) WSUS-Server sich selbst zum eigenen Downloadserver machen und einmal synchronisieren lassen.
5.) WSUS-Server wieder auf MS-Download umstellen und das Defizit zum letzen Stand über MS herunterladen,
6.) Aufräum-Assi regelmäßig laufen lassen um alten Müll über Bord zu werfen - Fertig.  Laut lachend

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden