Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Frage zu Master/Replica Konfiguration (Gelesen: 2207 mal)
Franky83
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 8
Mitglied seit: 26.05.09
Geschlecht: männlich
Frage zu Master/Replica Konfiguration
26.05.09 um 13:21:42
Beitrag drucken  
Hallo Forum,

mal eine grundlegende Frage zur Planung einer WSUS Umgebung:

Wenn es 1 Master Server gibt, von dem mehrere Replica Server die Updates herunterladen und verteilen. Kann der Master Server selbst auch Updates an die Clients verteilen oder gibt der Master die Updates nur an die Replica weiter?

Ich habe nämlich das Problem das sich Clients nur zu den Replica Servern verbinden, nicht aber zum Master.

Vielen Dank im Voraus für Antworten

Franky
  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 696
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Frage zu Master/Replica Konfiguration
Antwort #1 - 26.05.09 um 13:59:15
Beitrag drucken  
Hi Franky83,

JA auch der Master kann an Clients Updates verteilen.
Funktioniert genau so bei uns. Es liegt wohl an der Konfiguration der Clients.

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
Franky83
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 8
Mitglied seit: 26.05.09
Geschlecht: männlich
Re: Frage zu Master/Replica Konfiguration
Antwort #2 - 26.05.09 um 19:24:47
Beitrag drucken  
Super, danke für die schnelle Antwort, dann werd ich nochmal die GPOs überprüfen und schauen ob ich den Fehler finde.

Wenn WSUS Client Diag sagt das alles OK wäre, wodran könnte es dann noch liegen?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Frage zu Master/Replica Konfiguration
Antwort #3 - 26.05.09 um 22:31:33
Beitrag drucken  
Franky83 schrieb on 26.05.09 um 19:24:47:
Super, danke für die schnelle Antwort, dann werd ich nochmal die GPOs überprüfen und schauen ob ich den Fehler finde.


Auf einem Client/Server der sich am Master melden soll mal RSOP.MSC aufrufen. Findest Du hier den WSUS in der GPO?

Franky83 schrieb on 26.05.09 um 19:24:47:
Wenn WSUS Client Diag sagt das alles OK wäre, wodran könnte es dann noch liegen?


In die %windir%\WindowsUpdate.log schauen auf dem betroffenem Client/Server.
  
Zum Seitenanfang
 
Franky83
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 8
Mitglied seit: 26.05.09
Geschlecht: männlich
Re: Frage zu Master/Replica Konfiguration
Antwort #4 - 27.05.09 um 09:23:37
Beitrag drucken  
Moin Moin,

scheinbar hab ich in der Testumgebung ein kleines DNS Problem, ich hatte in der GPO den DNS Namen des Servers angegeben, hab testweise mal die IP-Adresse eingetragen und die Clients haben sich gemeldet. Komischerweise geht nen nslookup... aber egal das Problem ist erstmal behoben.

Aber es kommt schon das nächste Problem:

Auf dem Replica Server hab ich nun in der Gruppe "Standort 2" einen PC, nämich der Replica Server selbst. Auf dem Master Server taucht der PC allerdings in der entsprechenden Gruppe nicht auf. Normalerweise sollte ich doch alle Clients, auch auf den Replica Servern am Master Server sehen können, oder?

  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Frage zu Master/Replica Konfiguration
Antwort #5 - 27.05.09 um 09:42:15
Beitrag drucken  
Franky83 schrieb on 27.05.09 um 09:23:37:
Auf dem Replica Server hab ich nun in der Gruppe "Standort 2" einen PC, nämich der Replica Server selbst. Auf dem Master Server taucht der PC allerdings in der entsprechenden Gruppe nicht auf. Normalerweise sollte ich doch alle Clients, auch auf den Replica Servern am Master Server sehen können, oder?


Läuft die Synchronisierung von Replica zum Master?
  
Zum Seitenanfang
 
Franky83
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 8
Mitglied seit: 26.05.09
Geschlecht: männlich
Re: Frage zu Master/Replica Konfiguration
Antwort #6 - 27.05.09 um 09:47:59
Beitrag drucken  
Ja die scheint zu laufen, zumindest hat der Replica auch die Updates des Master Servers erhalten.

Auch das Protokoll "Synchronisierungen" sagt mir als Ergebnis "Erfolgreich"
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Frage zu Master/Replica Konfiguration
Antwort #7 - 27.05.09 um 09:51:01
Beitrag drucken  
Franky83 schrieb on 27.05.09 um 09:47:59:
Ja die scheint zu laufen, zumindest hat der Replica auch die Updates des Master Servers erhalten.

Auch das Protokoll "Synchronisierungen" sagt mir als Ergebnis "Erfolgreich"


Ist das der einzigste Client vom Replica, der auf dem Master fehlt?
  
Zum Seitenanfang
 
Franky83
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 8
Mitglied seit: 26.05.09
Geschlecht: männlich
Re: Frage zu Master/Replica Konfiguration
Antwort #8 - 27.05.09 um 09:55:40
Beitrag drucken  
Ja der Replica Server selbst ist der einzige Client, also er steht quasi selbst in der Gruppe "Standort 2"
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Frage zu Master/Replica Konfiguration
Antwort #9 - 27.05.09 um 10:14:36
Beitrag drucken  
Dann es eigentlich nur an der Replikation vom Down- zum Upstreamserver liegen. Ist die korrekt eingerichtet? Schieb die mal manuell an.
  
Zum Seitenanfang
 
Franky83
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 8
Mitglied seit: 26.05.09
Geschlecht: männlich
Re: Frage zu Master/Replica Konfiguration
Antwort #10 - 27.05.09 um 10:24:05
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 27.05.09 um 10:14:36:
Dann es eigentlich nur an der Replikation vom Down- zum Upstreamserver liegen. Ist die korrekt eingerichtet? Schieb die mal manuell an. 


Also der Replica Server taucht in der Liste der Downstream Server auf. Wie kann ich denn die Replikation manuell anstoßen? Oder ist damit die Synchronisation gemeint? Ich hab mal schnell einen Win XP Test Client zum Replicat Server hinzugefügt, der Test Client wird nach der Synchronisation auch am Master Server angezeigt. Nur leider nicht der Replicat Server selbst. Ist das vieleicht so gewollt? Den Installation  Status sehe ich ja auch in der Liste "Downstream Server".
Ist nur seltsam weil der Replicat Server selbst ja in der Gruppe steht, nur das eben nicht zum Master überträgt?! Ich bin ratlos Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Frage zu Master/Replica Konfiguration
Antwort #11 - 27.05.09 um 10:40:57
Beitrag drucken  
Franky83 schrieb on 27.05.09 um 10:24:05:
Also der Replica Server taucht in der Liste der Downstream Server auf. Wie kann ich denn die Replikation manuell anstoßen?


Auf dem Replica einfach synchronisieren.

Franky83 schrieb on 27.05.09 um 10:24:05:
Oder ist damit die Synchronisation gemeint? Ich hab mal schnell einen Win XP Test Client zum Replicat Server hinzugefügt, der Test Client wird nach der Synchronisation auch am Master Server angezeigt. Nur leider nicht der Replicat Server selbst. Ist das vieleicht so gewollt?


Ganz bestimmt nicht.

Franky83 schrieb on 27.05.09 um 10:24:05:
Den Installation  Status sehe ich ja auch in der Liste "Downstream Server".
Ist nur seltsam weil der Replicat Server selbst ja in der Gruppe steht, nur das eben nicht zum Master überträgt?! Ich bin ratlos Smiley


Führ mal das auf dem Replica aus: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Franky83
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 8
Mitglied seit: 26.05.09
Geschlecht: männlich
Re: Frage zu Master/Replica Konfiguration
Antwort #12 - 27.05.09 um 11:19:04
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 27.05.09 um 10:40:57:
Auf dem Replica einfach synchronisieren.


Habe den Replica manuell synchronisiert, aber immernoch das gleiche Problem, er taucht am Master nicht auf.

Sunny schrieb on 27.05.09 um 10:40:57:
Führ mal das auf dem Replica aus: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).;


Die Schlüssel gibt es auf dem Replica Server nicht, der Replica ist auch kein geclonter Server, sondern eine manuell durchgeführte Installation
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Frage zu Master/Replica Konfiguration
Antwort #13 - 27.05.09 um 11:23:37
Beitrag drucken  
Franky83 schrieb on 27.05.09 um 11:19:04:
Sunny schrieb on 27.05.09 um 10:40:57:
Führ mal das auf dem Replica aus: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).


Die Schlüssel gibt es auf dem Replica Server nicht, der Replica ist auch kein geclonter Server, sondern eine manuell durchgeführte Installation


Egal, mach es einfach. Einen der drei Schlüssel MUSS es geben, mindestens die SUSClientID. Auf dem Server in der Registry löschen, den Server aus der WSUS-Konsole löschen und folgendes ausführen:
wuauclt /resetauthorization /detectnow (2-3x)
wuauclt /detectnow (5x)
wuauclt /reportnow (5x)

Nach 5 Minuten muß der Server wieder in der WSUS-Konsole auftauchen. Dann nochmal synchronisieren.

Kann es sein, das der Server mit einem anderen Namen auf dem Upstream existiert?
  
Zum Seitenanfang
 
Franky83
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 8
Mitglied seit: 26.05.09
Geschlecht: männlich
Re: Frage zu Master/Replica Konfiguration
Antwort #14 - 27.05.09 um 11:42:07
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 27.05.09 um 11:23:37:
Egal, mach es einfach. Einen der drei Schlüssel MUSS es geben, mindestens die SUSClientID. Auf dem Server in der Registry löschen, den Server aus der WSUS-Konsole löschen und folgendes ausführen:
wuauclt /resetauthorization /detectnow (2-3x)
wuauclt /detectnow (5x)
wuauclt /reportnow (5x)


Sorry, die SUSClientID gab es auf dem Server, hab ich dann gelöscht, dann den Server aus der Gruppe gelöscht, dann die Befehle ausgeführt. Server taucht sofort wieder in der Gruppe auf. Dann manuell synchronisiert.

Am Master taucht nun auch der Server in der entsprechenden Gruppe auf. Super Sache! Smiley

Vielen herzlichen Dank für die Hilfe, nur eine abschließende Frage hab ich noch:

im Microsoft Technet Artikel zu WSUS steht drin das ich den Windows 2003 Storage Server mit dem System Center DPM schützen kann. Kann ich denn auch für den Storage Server Updates per WSUS verteilen oder ist das nicht möglich? Die Web Edition steht extra aufgeführt, der Storage Server nicht, oder fällt der Storage Server ganz normal unter die Kategorie Windows 2003 Server?

Nochmal ganz herlichen Dank für die Hilfe
  
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden