Normales Thema Laptop-User updaten (Gelesen: 1435 mal)
jsel
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 17
Mitglied seit: 15.12.08
Laptop-User updaten
02.06.09 um 16:57:38
Beitrag drucken  
Moin all,

wir haben hier einen WSUS3.0-Server und verteilen per GP unsere Updates. Überwiegend mit Möglichkeit 4, downloaden, installieren, fertig.
Nun haben wir aber auch diverse Laptop-User, die ab und zu per UMTS im Netz sind und sich per VPN verbinden. Wenn ich jetzt auch für diese Rechner Service Packs ausrolle, wird mich das Controlling erschlagen.
Ich kann in der AD keinen eigenen Container für diese Rechner anlegen, sie sind also in der 'Gesamt-PC-Gruppe'.
Ich müsste also unterscheiden, wann ist der User im Haus und wann kommt er per VPN herein.
Ich kann doch nicht der Einzige mit diesem Problem sein. Wie macht ihr das?

lg

Jörg
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13411
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Laptop-User updaten
Antwort #1 - 02.06.09 um 17:13:32
Beitrag drucken  
Du kannst aber auf dem WSUS eine eigene Gruppe für die Laptops anlegen. Und für diese Gruppe gibst Du das SP eben nicht frei. Die normalen Updates gehen ja durch.
  
Zum Seitenanfang
 
jsel
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 17
Mitglied seit: 15.12.08
Re: Laptop-User updaten
Antwort #2 - 03.06.09 um 11:20:50
Beitrag drucken  
Moin Sunny,

leider ist es nicht ganz so einfach, weil die Laptop-User schon sämtliche Updates bekommen sollen, nur eben nicht, wenn sie per UMTS o.ä. im Netz sind.
Ich habe mich vielleicht nicht so klar ausgedrückt und es ist *eigentlich* kein WSUS-Problem, sondern wohl mehr ein Problem der entsprechenden GP.
Es müssten quasi unterschiedliche GP zugewiesen werden, je nach Standort.

lg

Jörg
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13411
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Laptop-User updaten
Antwort #3 - 03.06.09 um 12:26:38
Beitrag drucken  
jsel schrieb on 03.06.09 um 11:20:50:
leider ist es nicht ganz so einfach, weil die Laptop-User schon sämtliche Updates bekommen sollen, nur eben nicht, wenn sie per UMTS o.ä. im Netz sind.


Dan erlaube auch nur den IP-Adressen den Zugriff auf das Content, die auch wirklich downloaden können sollen. Alle anderen bleiben aussen vor. Sieh dir diesen Thread dazu mal an: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
jsel
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 17
Mitglied seit: 15.12.08
Re: Laptop-User updaten
Antwort #4 - 10.06.09 um 10:21:21
Beitrag drucken  
Moin Sunny,

*das* ist mal ne gute Idee!
Ich probiere mal aus, den IP-Range auf dem IIS zu blocken.
Danke, du hast mir sehr geholfen.

lg

Jörg
  
Zum Seitenanfang
 
isbo
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1
Mitglied seit: 10.06.09
Re: Laptop-User updaten
Antwort #5 - 10.06.09 um 11:09:37
Beitrag drucken  
Hi
Kannst du da auch einen Unterschied machen ob der Notebook User per Handnetz kommt oder über DSL??
weil wir haben ein ähnliches problem aber wir möchten die Notebook welche über DSL Remoten mit den Updates versorgen und solche die über UMTS resp. über handynetz kommen nicht updaten!
Kennt da jemand eine Lösung?

LG
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13411
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Laptop-User updaten
Antwort #6 - 10.06.09 um 12:14:18
Beitrag drucken  
isbo schrieb on 10.06.09 um 11:09:37:
Hi
Kannst du da auch einen Unterschied machen ob der Notebook User per Handnetz kommt oder über DSL??


Was ist ein Handnetz? Wenn der User/Client immer die gleiche VPN-IP-Adresse bekommt, egal ob er per UMTS oder per DSL kommt, dann kannst Du nicht unterscheiden.
  
Zum Seitenanfang
 
jsel
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 17
Mitglied seit: 15.12.08
Re: Laptop-User updaten
Antwort #7 - 15.06.09 um 16:11:24
Beitrag drucken  
jsel schrieb on 10.06.09 um 10:21:21:
Ich probiere mal aus, den IP-Range auf dem IIS zu blocken.

Nur mal so als Nachtrag:
Wird der Content-Folder im IIS für den WSUS-Anwender geblockt, bekommt er keine Benachrichtigungen mehr, wird also nicht über evtl. Updates informiert.
Das ist natürlich auch nicht das, was der Chef haben will, ich suche also weiter.
Smiley

lg

Jörg
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13411
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Laptop-User updaten
Antwort #8 - 15.06.09 um 17:35:06
Beitrag drucken  
Du sollst das Content ja auch nicht für den Anwender blockieren, sondern nur für eine bestimmte IP-Range blockieren. Und man kann nicht alles umsetzen was Chef will.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden