Normales Thema Update Verfügbarkeit nach Bereinigungsassistenten (Gelesen: 850 mal)
CroniC
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Mitglied seit: 08.04.09
Update Verfügbarkeit nach Bereinigungsassistenten
10.06.09 um 08:27:54
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

ich hab eine Frage die mir bisher niemand richtig beantworten konnte:

Ich habe bei mir in der Firma mit ca. 80 Win XP Workstations den WSUS so eingerichtet, dass er sich die WXP und die Windows Vista Updates zieht, dass falls doch mal ein Vista Rechner ans Netzwerk kommt, dieser gepatcht wird.

Aber wenn ich den Bereinigungsassistenten ausführe werden doch nicht benötigte Updates abgelehnt und gelöscht oder nicht? Somit ist das ja sinnfrei wenn ich die Vista Updates mitlade.

Oder erscheinen mir die Vista Updates als "Not approved" wenn jetzt mal einer am Netzwerk hängt?

Bitte um aufklärung ob dem wirklich so ist  Schockiert/Erstaunt

mfg
CroniC
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13520
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Update Verfügbarkeit nach Bereinigungsassistenten
Antwort #1 - 10.06.09 um 09:39:31
Beitrag drucken  
Wenn Du die Updates nicht zum installieren freigibst, werden sie auch nicht gedownloadet. Gibst Du sie zum installieren frei, werden sie gedownloadet. Der Bereinigungsassi löscht nur das was vor mehr als 30 Tagen abgelehnt wurde.
  
Zum Seitenanfang
 
CroniC
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Mitglied seit: 08.04.09
Re: Update Verfügbarkeit nach Bereinigungsassistenten
Antwort #2 - 10.06.09 um 10:15:13
Beitrag drucken  
Mh ich muss die alle zum installieren freigeben obwohl mir das nicht als "needed" angezeigt werden wird wohl etwas zeitaufwändig oder nicht?

Ich werde dann wohl doch lieber die vereinzelten Vista Notebooks über das Internet direkt updaten. Das dürfte der kleinste Arbeitsaufwand sein  unentschlossen

Danke Sunny
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13520
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Update Verfügbarkeit nach Bereinigungsassistenten
Antwort #3 - 10.06.09 um 10:52:19
Beitrag drucken  
CroniC schrieb on 10.06.09 um 10:15:13:
Mh ich muss die alle zum installieren freigeben obwohl mir das nicht als "needed" angezeigt werden wird wohl etwas zeitaufwändig oder nicht?


Du könntest natürlich auch eine automatische Genehmigungsregel anlegen. Gilt allerdings nur für die Zukunft.

Für die bisherigen Updates kannst Du dir ja eine eigene Ansicht erstellen. Und dann in einem Rutsch alle zu installieren freigeben. Aber weshalb? Von welcher Anzahl VISTA-Clients sprechen wir?

CroniC schrieb on 10.06.09 um 10:15:13:
Ich werde dann wohl doch lieber die vereinzelten Vista Notebooks über das Internet direkt updaten. Das dürfte der kleinste Arbeitsaufwand sein  unentschlossen


Das geht natürlich auch. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
CroniC
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Mitglied seit: 08.04.09
Re: Update Verfügbarkeit nach Bereinigungsassistenten
Antwort #4 - 10.06.09 um 13:05:02
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 10.06.09 um 10:52:19:
Von welcher Anzahl VISTA-Clients sprechen wir?


Das ist ungewiss, es ging den Chefs nur darum, dass Vista Clients gepatcht werden falls mal welche zum Einsatz kommen. Darum ist es wahrscheinlich gescheiter wenn das nicht über den WSUS läuft.  Smiley

Danke!
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden