Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Unterschiedliche Update bestände. (Gelesen: 2878 mal)
b3nelof0n
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 9
Mitglied seit: 09.06.09
Unterschiedliche Update bestände.
15.06.09 um 15:14:06
Beitrag drucken  
Hallo,
Ich kenn mich mit WSUS nicht so gut aus. Ich habe beim experimentieren festgestellt, das wenn ich auf meinem Vista oder XP "Online nach Updates" suche ich andere Updates erhalte, als wenn ich einfach nur nach Updates Suche.

Ich weiß das wenn ich normal nach Updates Suche er den WSUS befragt nach neuen Update. Such ich Online fragt er Microsoft.


Woher kommt das, das die Bestände anders sind.
Wieso ist z.B der Internet Exlporer 8 Über WSUS nicht erhältlich aber über Online Updates sschon ?

Wer gute Tutorials kennt. Wie man den Wsus Optimal einrichtet immer her damit.

Danke für die Tips..

  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Unterschiedliche Update bestände.
Antwort #1 - 15.06.09 um 15:44:28
Beitrag drucken  
b3nelof0n schrieb on 15.06.09 um 15:14:06:
Ich kenn mich mit WSUS nicht so gut aus. Ich habe beim experimentieren festgestellt, das wenn ich auf meinem Vista oder XP "Online nach Updates" suche ich andere Updates erhalte, als wenn ich einfach nur nach Updates Suche.


Was für andere Updates bekommst Du dann? Grüne oder gelbe? Smiley Ohne konkrete Beispiele kann ich dir nichts dazu sagen.

b3nelof0n schrieb on 15.06.09 um 15:14:06:
Ich weiß das wenn ich normal nach Updates Suche er den WSUS befragt nach neuen Update. Such ich Online fragt er Microsoft.


Wenn Du in der GUI via Windows oder Microsoft Update gehst, wird IMHO immer microsoft.com aufgerufen. Wenn ein WSUS in der Registry eingetragen ist, fragt der Dienst WUAUSERV nur den WSUS. Und wenn der WSUS gefragt wird, kannst Du keine Updates auswählen, IMHO.

b3nelof0n schrieb on 15.06.09 um 15:14:06:
Woher kommt das, das die Bestände anders sind.


Das liegt fast nur am Admin vom WSUS.

b3nelof0n schrieb on 15.06.09 um 15:14:06:
Wieso ist z.B der Internet Exlporer 8 Über WSUS nicht erhältlich aber über Online Updates sschon ?


Den IE8 bekommst Du erst im Juli über den WSUS. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

b3nelof0n schrieb on 15.06.09 um 15:14:06:
Wer gute Tutorials kennt. Wie man den Wsus Optimal einrichtet immer her damit.


Hier auf wsus.de ein bisschen stöbern sollte schon mal viel Lesestoff bringen. Zusätzlich kannst Du dir auch dieses kleine HowTo ansehen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
b3nelof0n
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 9
Mitglied seit: 09.06.09
Re: Unterschiedliche Update bestände.
Antwort #2 - 15.06.09 um 18:35:18
Beitrag drucken  
Hi,

Quote:
Ich kenn mich mit WSUS nicht so gut aus. Ich habe beim experimentieren festgestellt, das wenn ich auf meinem Vista oder XP "Online nach Updates" suche ich andere Updates erhalte, als wenn ich einfach nur nach Updates Suche.


Ok, das wird sicherlich daran liegen das ich das Update nicht freigeschalten hab. Ich habe testweise einmal Online nach Updates gesucht, so hat er mir 9 Updates aufgelistet und als ich Normal nach Updates gesucht hab meinte er mein Rechner wäre Up2Date. Im WSUS habe ich 1 Update genehmigt und danach war es auch Verfügbar und mein Rechner war nicht mehr auf dem neusten Stand.

Quote:
Den IE8 bekommst Du erst im Juli über den WSUS. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen)..

Ok, aber warum funktionieren die Sicherheitupdates ? Ich kann im WSUS speziell Internet Explorer 8 Patches anwählen.. Ist das Normal ?

Auch haben wir Online bei Microsoft gesucht und es wurde das KB971180 Update gefunden, suche ich im WSUS danach finde ich das dort nicht.. mitlerweile immer noch nicht. Syncronisiert wurde aber.

Danke !
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Unterschiedliche Update bestände.
Antwort #3 - 15.06.09 um 21:45:58
Beitrag drucken  
b3nelof0n schrieb on 15.06.09 um 18:35:18:
Quote:
Ich kenn mich mit WSUS nicht so gut aus. Ich habe beim experimentieren festgestellt, das wenn ich auf meinem Vista oder XP "Online nach Updates" suche ich andere Updates erhalte, als wenn ich einfach nur nach Updates Suche.


Ok, das wird sicherlich daran liegen das ich das Update nicht freigeschalten hab.


Wenn du keine Updates zum installieren freigibst, werden sie auch nicht gedownloadet. Trotzdem solltest Du im WSUS sehen, welche Updates der Client anfordert.

b3nelof0n schrieb on 15.06.09 um 18:35:18:
Ich habe testweise einmal Online nach Updates gesucht, so hat er mir 9 Updates aufgelistet und als ich Normal nach Updates gesucht hab meinte er mein Rechner wäre Up2Date. Im WSUS habe ich 1 Update genehmigt und danach war es auch Verfügbar und mein Rechner war nicht mehr auf dem neusten Stand.


Entschuldige, aber ich versteh mittlerweile gar nichts mehr.

b3nelof0n schrieb on 15.06.09 um 18:35:18:
Ok, aber warum funktionieren die Sicherheitupdates ? Ich kann im WSUS speziell Internet Explorer 8 Patches anwählen.. Ist das Normal ?


Weshalb soll es keine Sicherheitsupdates für den IE8 im WSUS geben? Es kann doch auch sein, das sich jemand den IE8 manuell installiert.

b3nelof0n schrieb on 15.06.09 um 18:35:18:
Auch haben wir Online bei Microsoft gesucht und es wurde das KB971180 Update gefunden, suche ich im WSUS danach finde ich das dort nicht.. mitlerweile immer noch nicht. Syncronisiert wurde aber.

Danke !


Schau in diesem Artikel mal genau nach, dort ist KB971180 gelistet: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

BTW: Du plenkst: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
b3nelof0n
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 9
Mitglied seit: 09.06.09
Re: Unterschiedliche Update bestände.
Antwort #4 - 16.06.09 um 11:00:04
Beitrag drucken  
Quote:
Entschuldige, aber ich versteh mittlerweile gar nichts mehr.


Ich wollte damit sagen das WSUS damit einwandfrei Funktioniert..
Ich habe 1 Update freigeschalten im WSUS und es wurde auch dann auf meinem PC als zu installierendes Update erkannt.

Ich bin von ausgegangen das der WSUS selbständig ohne mein zutun Sicherheitsupdates einspielt.

Quote:
Weshalb soll es keine Sicherheitsupdates für den IE8 im WSUS geben? Es kann doch auch sein, das sich jemand den IE8 manuell installiert.

klingt einleuchtend.

  
Zum Seitenanfang
 
AraldoL
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 537
Standort: Bayern
Mitglied seit: 11.06.07
Geschlecht: männlich
Re: Unterschiedliche Update bestände.
Antwort #5 - 16.06.09 um 11:41:19
Beitrag drucken  
b3nelof0n schrieb on 16.06.09 um 11:00:04:
Ich bin von ausgegangen das der WSUS selbständig ohne mein zutun Sicherheitsupdates einspielt. 

Nein, der Vorteil des WSUS ist eben daß man problematische oder umstrittene Updates auch erstmal NICHT einspielen lassen kann.

Schau auf die Startseite der WSUS-MMC, neben dem zweiten Tortendiagramm findest du "Für Computer erforderliche Updates". Wenn du auf diesen Text klickst siehst du alle Updates die deine Clients haben möchten. Hier kannst du sie dann einzeln oder im Block genehmigen. Oder eben nicht wenn etwas dagegen spricht (z.B. wenn der IE8 im Juli kommt darf der auf Rechern mit DATEV-Software derzeit noch nicht installiert werden laut DATEV, usw.).

Ein weiterer Vorteil des WSUS ist, daß du einzelne PCs in eine Testgruppe packen kannst und Updates ein paar Tage lang erstmal nur für diese Testgruppe freigeben. So legst du nicht die ganze Firma lahm wenn ein Update irgendwelche Nebenwirkungen mit der Firmensoftware zeigt.

Und um (bis auf den IE8 derzeit) auf dem quasi gleichen Stand wie das Online-Update zu sein mußt du in den WSUS-Optionen alle Kategorien außer Treiber wählen und alle Produkte die eingesetzt werden (Vorsicht, mit Treiber müllst du dir den WSUS so richtig zu).
  
Zum Seitenanfang
 
b3nelof0n
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 9
Mitglied seit: 09.06.09
Re: Unterschiedliche Update bestände.
Antwort #6 - 16.06.09 um 13:25:19
Beitrag drucken  
Hier hab ich ein Beispiel von unterschiedlichen Ergebnissen. Abfrage 1 Wird direkt bei Microsoft gemacht.

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Man sieht keine SQL 2005 Express Service Packs.

Im Wsus habe ich aber die Service Packs
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Welches ist nun das richtige? ich will ja den Server nicht kaputt machen. Ich kann die Service Packs genehmigen und sie erscheinen dann wenn ich nach Updates Suche.

  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Unterschiedliche Update bestände.
Antwort #7 - 16.06.09 um 17:49:29
Beitrag drucken  
b3nelof0n schrieb on 16.06.09 um 13:25:19:
Hier hab ich ein Beispiel von unterschiedlichen Ergebnissen. Abfrage 1 Wird direkt bei Microsoft gemacht.

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Man sieht keine SQL 2005 Express Service Packs.

Im Wsus habe ich aber die Service Packs
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).


Die SPs für SQL sind NICHT ZUM INSTALLIEREN freigegeben. Du vergleichst Äpfel mit Birnen, das kann nicht funtkionieren.

b3nelof0n schrieb on 16.06.09 um 13:25:19:
Welches ist nun das richtige? ich will ja den Server nicht kaputt machen. Ich kann die Service Packs genehmigen und sie erscheinen dann wenn ich nach Updates Suche.


Genau das mußt Du machen. Du mußt beim WSUS manuell alles machen, das hat aber auch den Vorteil, das Du selbst entscheiden kannst, was soll installiert werden und was nicht.
  
Zum Seitenanfang
 
b3nelof0n
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 9
Mitglied seit: 09.06.09
Re: Unterschiedliche Update bestände.
Antwort #8 - 17.06.09 um 11:53:32
Beitrag drucken  
Quote:
Die SPs für SQL sind
NICHT ZUM INSTALLIEREN
freigegeben. Du vergleichst Äpfel mit Birnen, das kann nicht funtkionieren.


Aber warum erscheint es dann dort?  Warum weißt du das? ich als unwissender hätte es jetzt installiert. Gibt es da Quellen wo man sowas aktuell nachlesen kann.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Unterschiedliche Update bestände.
Antwort #9 - 17.06.09 um 12:11:26
Beitrag drucken  
Die eine Ansicht ist von Windows Update, die andere ist aus dem WSUS. So wie Du dir das vorstellst, geht das nicht. Du kannst nicht die beiden vergleichen, glaubs mir.

Man nennt sowas auch Erfahrung. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
b3nelof0n
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 9
Mitglied seit: 09.06.09
Re: Unterschiedliche Update bestände.
Antwort #10 - 17.06.09 um 13:24:12
Beitrag drucken  
Ok Schockiert/Erstaunt)

Das heißt also WSUS benutz andere Update Quellen als das Windows Update selbst? Ich hab schon verstanden das darin unterschiede liegen.

Ich muss das leider versuchen deutlich zu erklären warum, wenn ich Online suche andere Update gefunden werden als wenn ich den WSUS befrag. 

Ist es dann nicht aus Sicherheitstechnicher sicht besser. Windows selbst die Updates verwalten zu lassen? So hohlt er sich die Update automatisch von Microsoft und gut ist. Problem wäre natürlich das man nicht mehr Zentral verwalten kann und das Testing.

Warum werden mir die Service Packs von SQL dann überhaupt angezeigt?

Auf einem Client im Netzwerk ist Internet Explorer 8 installiert. Wir haben alle im WSUS befindlichen Vista Updates installiert.. suchen wir aber nach neuen Updates wird immer noch 1 Gefunden was im WSUS nicht vorhanden ist. (Update für die Kompatibilitätsansichtliste für IE8 Windows Vista x64-System)
normal? (suche geschieht direkt bei Microsoft)

Danke für deine gedult !
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Unterschiedliche Update bestände.
Antwort #11 - 17.06.09 um 13:45:06
Beitrag drucken  
b3nelof0n schrieb on 17.06.09 um 13:24:12:
Das heißt also WSUS benutz andere Update Quellen als das Windows Update selbst? Ich hab schon verstanden das darin unterschiede liegen.


Nein, natürlich nicht. Du kannst nur nicht die Ansichten im WSUS mit denen von Windows oder Microsoft Update vergleichen. Überhaupt nicht.

b3nelof0n schrieb on 17.06.09 um 13:24:12:
Ich muss das leider versuchen deutlich zu erklären warum, wenn ich Online suche andere Update gefunden werden als wenn ich den WSUS befrag. 


Weil das eine Äpfel sind, und das andere Birnen.

b3nelof0n schrieb on 17.06.09 um 13:24:12:
Ist es dann nicht aus Sicherheitstechnicher sicht besser. Windows selbst die Updates verwalten zu lassen? So hohlt er sich die Update automatisch von Microsoft und gut ist. Problem wäre natürlich das man nicht mehr Zentral verwalten kann und das Testing.


Du hast es leider noch nicht verstanden, denn dann würden solche Fragen nicht kommen. Wenn Du wissen willst, welche Updates ein Client möchte, dann mußt auf dem WSUS in die Eigenschaften vom Client nachsehen. Wenn Du es nicht verstehst, hilft dir der WSUS natürlich nichts. Dann mußt Du es weiter manuell machen.

b3nelof0n schrieb on 17.06.09 um 13:24:12:
Warum werden mir die Service Packs von SQL dann überhaupt angezeigt?


Weil Du das Produkt SQL-Server und die Kategorie Service Pack aktiviert hast. Und vermutlich hast Du auch Rechner/Server die den SQL-Server in der Version installiert haben.

b3nelof0n schrieb on 17.06.09 um 13:24:12:
Auf einem Client im Netzwerk ist Internet Explorer 8 installiert. Wir haben alle im WSUS befindlichen Vista Updates installiert.. suchen wir aber nach neuen Updates wird immer noch 1 Gefunden was im WSUS nicht vorhanden ist. (Update für die Kompatibilitätsansichtliste für IE8 Windows Vista x64-System)
normal? (suche geschieht direkt bei Microsoft)


Und welches Update wird online gefunden, das im WSUS nicht vorhanden ist? Vermutlich sind noch nicht alle Updates gedownloadet. Das sieht man auf der Startseite vom WSUS.

Hast Du dir denn schon mal das HowTo zum WSUS durchgelesen?
  
Zum Seitenanfang
 
Blogster
WSUS Profi
****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 391
Mitglied seit: 12.03.08
Geschlecht: männlich
Re: Unterschiedliche Update bestände.
Antwort #12 - 17.06.09 um 13:49:54
Beitrag drucken  
Hi,
meinst du zufällig KB971180
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Meiner Meinung nach erscheint das nicht im WSUS weil es kein kritisches Update ist sondern unter ner anderen Kategorie läuft.

Du kannst das Update aber über den Windows update Katalog importieren.

Im Wsus links Updates anklicken und dann oben auf Updates importieren -> nach KB971180 suchen und hinzufügen.

Allerdings klappt das bei mir gerade mit Fehler 8DDD0020 nicht ^^

Aber es ist auf jedenfall importierbar.
  
Zum Seitenanfang
 
b3nelof0n
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 9
Mitglied seit: 09.06.09
Re: Unterschiedliche Update bestände.
Antwort #13 - 17.06.09 um 17:08:17
Beitrag drucken  
Blogster schrieb on 17.06.09 um 13:49:54:
Hi,
meinst du zufällig KB971180
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Genau das ist das Update.
muss ich dann jeden Tag schauen ob neue Updates im Katalog zur verfügung stehen? Is ja nicht die lösung.

Sunny schrieb on 17.06.09 um 13:45:06:
Du hast es leider noch nicht verstanden, denn dann würden solche Fragen nicht kommen. Wenn Du wissen willst, welche Updates ein Client möchte, dann mußt auf dem WSUS in die Eigenschaften vom Client nachsehen. Wenn Du es nicht verstehst, hilft dir der WSUS natürlich nichts. Dann mußt Du es weiter manuell machen.

Doch hab das schon, zum Teil. Die Funktion ist mir auch bekannt.

Sunny schrieb on 17.06.09 um 13:45:06:
b3nelof0n schrieb am Heute um 13:24:12:
Das heißt also WSUS benutz andere Update Quellen als das Windows Update selbst? Ich hab schon verstanden das darin unterschiede liegen.


Nein, natürlich nicht. Du kannst nur nicht die Ansichten im WSUS mit denen von Windows oder Microsoft Update vergleichen. Überhaupt nicht.

Und warum nicht? Ich habe es aus Anleitungen und Grafiken so verstanden. Ich habe einen Zentralen Update Server meine Clients melden sich beim WSUS und sagen "Hi ich brauch das und das Update". Wsus zieht sich das Update ggf. und der Client wird upgedatet. Es ist praktisch ein zwichenstück zwichen Client und Microsoft Updateserver um Traffic zu sparen und eine Zentraler verwaltung zu ermöglichen usw. Richtig ?

Sunny schrieb on 17.06.09 um 13:45:06:
Hast Du dir denn schon mal das HowTo zum WSUS durchgelesen?

Ja habe ich, das was du empfohlen hast. bin ich von oben bis unten durchgegangen.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Unterschiedliche Update bestände.
Antwort #14 - 17.06.09 um 23:05:18
Beitrag drucken  
b3nelof0n schrieb on 17.06.09 um 17:08:17:
Sunny schrieb on 17.06.09 um 13:45:06:
Du hast es leider noch nicht verstanden, denn dann würden solche Fragen nicht kommen. Wenn Du wissen willst, welche Updates ein Client möchte, dann mußt auf dem WSUS in die Eigenschaften vom Client nachsehen. Wenn Du es nicht verstehst, hilft dir der WSUS natürlich nichts. Dann mußt Du es weiter manuell machen.

Doch hab das schon, zum Teil. Die Funktion ist mir auch bekannt.


Nein, hast Du nicht. Denn dann würden nicht diese Fragen kommen.

b3nelof0n schrieb on 17.06.09 um 17:08:17:
Und warum nicht? Ich habe es aus Anleitungen und Grafiken so verstanden.


Flasch verstanden. Windows Update zeigt dir die Updates für den aktuellen Client an. Im WSUS sieht das ganz anders aus. Dort kannst Du Updates, SPs, Feature Packs und Treiber für viele verschiedene Betriebssystem vorrätig halten. Natürlich kannst du dir auch eigene Ansichten für SPs und/oder Betriebssystem erstellen. Ob das Sinn macht, mußt Du selbst wissen.

b3nelof0n schrieb on 17.06.09 um 17:08:17:
Ich habe einen Zentralen Update Server meine Clients melden sich beim WSUS und sagen "Hi ich brauch das und das Update". Wsus zieht sich das Update ggf. und der Client wird upgedatet. Es ist praktisch ein zwichenstück zwichen Client und Microsoft Updateserver um Traffic zu sparen und eine Zentraler verwaltung zu ermöglichen usw. Richtig ?


Stimmt fast. Der WSUS downloadet die Updates, die Du zum installieren freigibst. Nicht mehr und nicht weniger.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden