Normales Thema WSUS Replica Upstreamserver-Verbindung (Gelesen: 1059 mal)
Drak0n
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 30.06.09
Geschlecht: männlich
WSUS Replica Upstreamserver-Verbindung
30.06.09 um 13:47:03
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

derzeit haben wir einen WSUS 3 SP2 auf einem Windows Server 2008R2 der auch tadellos seinen Dienst verrichtet.

Nun habe ich an einem anderen Standort einen WSUS Replica Server aufsetzen wollen auf einem schon vorhandenen Windows 2008 Server.

In der Abschlussphase der Installation, in dem Konfigurationsassisten habe ich angegeben das ich diesen WSUS nur als Replica Server verwenden möchte. Wenige Schritte später folgt ein Konfigurationsabgleich der jedoch nun schon seit mehreren Stunden läuft. Meines wissens nach geht es da nur um den Abgleich von Konfigurationen und noch nicht um einen Abgleich der Updatedateien, weshalb ich mir die lange Rechenphase nicht erklären kann.

Hat jemand hier Erfahrungen mit Replica WSUS Servern und kann etwas zur der Problematik sagen, bzw. ist diese jemandem bekannt?

Die Verbindung zwischen den Servern steht, deshalb weiß ich nicht wo hier der Fehler liegt, da eben auch keinerlei Fehlermeldungen erscheinen die einen Hinweis geben könnten.


Mit freundlichen Grüßen
Drak0n
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13155
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Replica Upstreamserver-Verbindung
Antwort #1 - 30.06.09 um 14:39:42
Beitrag drucken  
Gibts denn Fehlermeldungen im Eventlog? Oder in der %programfiles%\Update Services\Softwaredistribution.log?
  
Zum Seitenanfang
 
Drak0n
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 30.06.09
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Replica Upstreamserver-Verbindung
Antwort #2 - 30.06.09 um 14:57:12
Beitrag drucken  
Hallo Sunny,

im Eventlog erscheint nichts und in der Softwaredistributionlog sieht man lediglich das ich den Vorgang des öfteren angehalten und neugestartet habe. Fehler werden hier auch keine angezeigt.

Zum Testen werde ich nun mal den Replica vorerst rauslassen und es normal über Windows Update probieren.

Hatte eben testweise auch mal einen Fantasienamen als WSUS Master angegeben, da hat er das gleiche gemacht, der Balken ist losgerattert ohne irgendeine Art von Fehler auszugeben.

Irgendwie komisch das ganze.


Gruß
Drak0n
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13155
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Replica Upstreamserver-Verbindung
Antwort #3 - 30.06.09 um 16:17:27
Beitrag drucken  
BTW: Mutig find ich das schon, einen RC auf einem RC installieren. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden