Normales Thema WSUS 3.0 - Pfad für internen Updatedienst ändern (Gelesen: 663 mal)
ibicis
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 19
Mitglied seit: 11.06.09
WSUS 3.0 - Pfad für internen Updatedienst ändern
15.07.09 um 14:42:16
Beitrag drucken  
Ich habe hier ein Problem bei der Wartung eines nicht durch mich installierten WSUS 3.0. Offensichtlich wurde bei dessen Installation die Standardwebsite des IIS zur Verwaltung eingestellt. Sie enthält u.a. folgende Ressource: C:\Programme\Update Services\Selfupdate
Eigentlich sollte im entsprechenden GPO der interne Updatepfad http://servername genügen, jedoch meldete sich trotz aktiviertem Windows-Update in den Clientdiensten kein Client-Computer mehr am WSUS an.
Im WSUS-MMC finde ich keine Option, in der ich für den WSUS-Service eine neue Website mit anderem Port anlegen kann, um dieses Problem zu beseitigen (ich sehe das Prob in der Standardwebsite als gemeinsame Ressource für verschiedene Dienste, evtl. irre ich mich aber auch). Gibt es als Alternative tatsächlich nur die Neuinstallation des WSUS oder evtl. ein Tool für diese Konfiguration?
Danke vorab für jede Hilfe.

P.S.: Die Boardsuche zu diesem Problem blieb bislang erfolglos.
  

Gruß

ibicis
Zum Seitenanfang
 
Blogster
WSUS Profi
****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 391
Mitglied seit: 12.03.08
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.0 - Pfad für internen Updatedienst ändern
Antwort #1 - 16.07.09 um 08:27:11
Beitrag drucken  
Hi,
Fehlermeldungen in der %windir"/Windowsupdate.log wären hilfreich Smiley

Wenn du die Standardwebseite für WSUS ausgewählt hast darf auf Port 80 auf dem Wsus natürlich nichts anderes laufen.
  
Zum Seitenanfang
 
ibicis
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 19
Mitglied seit: 11.06.09
Re: WSUS 3.0 - Pfad für internen Updatedienst ändern
Antwort #2 - 16.07.09 um 12:07:18
Beitrag drucken  
Blogster schrieb on 16.07.09 um 08:27:11:
Hi,
Fehlermeldungen in der %windir"/Windowsupdate.log wären hilfreich Smiley

Wenn du die Standardwebseite für WSUS ausgewählt hast darf auf Port 80 auf dem Wsus natürlich nichts anderes laufen.

Ups, na klar, gern doch. Hier sind alle Ereignisse seit dem heutigen Tag. Viel sagt es mir im allgemeinen nicht... Augenrollen
Der Synchronisierungszeitplan ist tgl. auf 3:02 Uhr gesetzt. Wenn ich das mit meinem bescheidenen Wissen richtig sehe, schlägt das Updaten von MS fehl und der WSUS versucht später stets erneut eine Neusync. Kann aber auch sein, dass ich die Logs fehldeute.
Das Log befindet sich wegen der Zeicheneingrenzung hier im Anhang.

Hat sich für's Erste erledigt. Der WSUS wurde neuinstalliert.
  

Gruß

ibicis
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden