Normales Thema Internet Explorer 7 will user input (Gelesen: 1147 mal)
Simo_A
WSUS Neuling
Offline



Beiträge: 3
Mitglied seit: 08.08.09
Internet Explorer 7 will user input
10.08.09 um 14:24:28
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

ich bin recht neu hier und möchte euch alle herzlich begrüßen, natürlich direkt mit einem Problemchen!

Und zwar habe ich in 7 voneinander unabhängigen Firmengebäuden im Land verteilt den WSUS 3er Update Service auf  w2k3 Maschinen laufen.
Nun muss ich den Internet Explorer 7 auf den (jeweils) ca. 20-30 angebundenen Clients verteilen.
In 6 Firmensitzen überhaupt kein Problem. "Windows Internet Explorer 7 for Windows XP" war als Update gelistet und konnte ohne Probleme (und User Input) verteilt werden>alles gut!

In einem Sitz ist das Update auch gelistet, allerdings verlangt er hier User Input bei der Installation (Licence Terms). Ok, direkt im Catalog die richtige Version gesucht, gibts aber nicht!
Im Vergleich mit den "funktionierenden" Firmen sind die Sprachen gleich, sämtliche IDs verweisen auf die gleiche Datei usw. Es scheint also das richtige Update zu sein.
Was mir allerdings aufgefallen ist, das in der Revision History des Updates in allen Firmen die Nr. 102 gelistet ist, in dem nicht funktionierenden Fall die Nr. 103 und als Hinweis in den Details steht: "This update does not have Microsoft Software License Terms". Naja, in allen anderen Firmen schon... hä?

Kann ich irgendwie auf dem WSUS die Revision Number 102 suchen, unterjubeln, schmuggeln oder wie auch immer, so dass ich ohne User Input das Update verteilen kann?  unentschlossen

Ich hab auch schon die entsprechende *.exe Datei ausgetauscht, dass hat den WSUS im Bezug auf den User Input allerdings weniger interessiert...

Vielleicht hat ja jemand diesen Fall schon gehabt und Infos für mich.

Schon mal vielen Dank!
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Internet Explorer 7 will user input
Antwort #1 - 10.08.09 um 14:59:21
Beitrag drucken  
Setz doch vorher diese Einstellungen per GPO, dann sollte es kein Problem mit dem verteilen geben: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

BTW: Der IE und/oder 8 ist in den UpdateRollups zu finden.
  
Zum Seitenanfang
 
Simo_A
WSUS Neuling
Offline



Beiträge: 3
Mitglied seit: 08.08.09
Re: Internet Explorer 7 will user input
Antwort #2 - 16.08.09 um 11:02:13
Beitrag drucken  
Vielen Dank für die Antwort.

Allerdings ist unternehmensweit der 7er vorgegeben, so dass nicht der 8er installiert werden kann und auch die Anpassung der GPOs ist so nicht möglich.
Ist halt merkwürdig, dass in 6 Firmensitzen das richtige Update ohne User Input im WSUS ist und nur 1x ein "falsches".

Daher war meine Hoffnung, dass jemand evtl. diese Problem ebenso hatte und beseitigen konnte.
Dann werde ich mal weiter suchen...

  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Internet Explorer 7 will user input
Antwort #3 - 16.08.09 um 11:48:08
Beitrag drucken  
Simo_A schrieb on 16.08.09 um 11:02:13:
Allerdings ist unternehmensweit der 7er vorgegeben, so dass nicht der 8er installiert werden kann und auch die Anpassung der GPOs ist so nicht möglich.


Nicht zulässig oder kannst Du es nicht einstellen? Oder darfst Du es nicht?

Simo_A schrieb on 16.08.09 um 11:02:13:
Ist halt merkwürdig, dass in 6 Firmensitzen das richtige Update ohne User Input im WSUS ist und nur 1x ein "falsches".


Ist der WSUS der den "falschen" IE7 anbietet ein Downstream von einem Upstream? Oder synchronisiert er selbst mit den MS-Servern? Wenn er ein Downstream WSUS ist, schau mal in das Log:
%programfiles%\Update Services\SoftwareDistribution.log
Auch solltest Du den Bereinigungsassi auf dem Downstream laufen lassen, mit dem Upstream synchronisieren lassen und erneut den Assi aufrufen. Hat der Downstream-WSUS evtl. noch nicht alles korrekt gedownloadet? Sieht man auf der Startseite vom WSUS.

Simo_A schrieb on 16.08.09 um 11:02:13:
Daher war meine Hoffnung, dass jemand evtl. diese Problem ebenso hatte und beseitigen konnte.
Dann werde ich mal weiter suchen...


Ich vermute das Problem eher auf dem Downstream.
  
Zum Seitenanfang
 
AraldoL
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 538
Standort: Bayern
Mitglied seit: 11.06.07
Geschlecht: männlich
Re: Internet Explorer 7 will user input
Antwort #4 - 16.08.09 um 16:38:29
Beitrag drucken  
Ich vermute das Problem kommt daher daß bei einem WSUS der IE7 manuell aus dem Katalog importiert wurde was anfangs ja die einzige Möglichkeit war. Dann verhält er sich bei der Installation meines Wissens anders als der IE7 der später dann ganz offiziell und automatisch kam.

Ich hatte auf einem WSUS sogar mal beide Varianten gleichzeitig drin und genehmigt. Fiel anfangs nicht auf weil alle bestehenden Clients den IE7 da schon hatten und ihn daher nicht anforderten. Erst als ich neue PCs eingebunden habe wollte er im ersten Durchlauf beide Varianten nacheinander installieren was natürlich schief ging.

Ich habe dann einen neuen Client drangehängt und nur mal suchen lassen was er benötigt. Per Datumsvergleich konnte ich so den (älteren) manuell importierten IE7 unter den benötigten Updates identifizieren und ablehnen. Seitdem läuft's auch auf diesem WSUS wieder problemlos.

Darum habe ich jetzt beim IE8 auch auf derartige Experimente verzichtet. Wo ich ihn brauche installiere ich ihn manuell, in gut 1 Woche soll er ja dann im WSUS erscheinen und dann hoffentlich problemlos zu verteilen sein.
  
Zum Seitenanfang
 
Simo_A
WSUS Neuling
Offline



Beiträge: 3
Mitglied seit: 08.08.09
Re: Internet Explorer 7 will user input
Antwort #5 - 25.09.09 um 16:13:55
Beitrag drucken  
Danke für die Hilfe und tschuldigung, dass ich mich nicht weiter gemeldet hatte! Musste das Thema etwas ruhen lassen.
Hab den Fehler aber gefunden:
ich war davon ausgegangen, dass in allen Firmengebäuden der WSUS gleich konfiguriert ist. Bei den Synchronisations ist mir aber in dem besagten Fall aufgefallen, dass die UpdateRollups gar nicht synchronisiert werden....  Ärgerlich
Tjo, dass Häckchen rein, manuell mit dem MS Server synchronisiert, schwups: 57 neue Update incl. dem iE7 mit der Revision 102! Dort lässt sich jetzt auch eine Deadline setzen und die License Terms können vorher bestätigt werden, so dass kein User Input notwendig ist!

Nunja, manchmal braucht man etwas länger...  Augenrollen

Wie gesagt, merci vielmals!
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden