Normales Thema "Update-Ballon" auch als Dom-Admin nicht sichtbar (Gelesen: 2043 mal)
duester
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Mitglied seit: 31.08.09
"Update-Ballon" auch als Dom-Admin nicht sichtbar
25.09.09 um 14:04:23
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

ich habe meinen WSUS-Server fertig aufgesetzt und konfiguriert. Das einzige was mich und meine Kollegen noch stört ist, dass man als Domänenadministrator die Update-Ballons sieht. Leider gibt es ja nur die Einstellung, dass man die Ballons bei Usern versteckt, allerdings nicht bei admins. Kann ich per registry einstellen, dass die Ballons auch bei angemeldetem admin nicht angezeigt werden?

mfg


€: Ist es möglich den Installationszeitpunkt (den man per gp nur zur vollen stunde einstellen kann) auf einen beliebigen Zeitpunkt zu setzen? (bspw. installiere updates täglich um 04:25 uhr)
  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 697
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: "Update-Ballon" auch als Dom-Admin nicht sichtbar
Antwort #1 - 25.09.09 um 15:57:53
Beitrag drucken  
Hi duester,
duester schrieb on 25.09.09 um 14:04:23:
Kann ich per registry einstellen, dass die Ballons auch bei angemeldetem admin nicht angezeigt werden?

Nein ... das geht nicht. Smiley
Ich verstehe nur eins nicht ... man arbeitet doch als Benutzer und erhöht nur die Rechte z.Bsp. mit RunAs. Da sieht man dann doch keine Ballons??? Schockiert/Erstaunt
Und das Anmelden als DomAdmin auf einem DC ... da sollte das aber nur stören, wenn die Teile nicht fullpatched via WSUS sind ??? Schockiert/Erstaunt

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: "Update-Ballon" auch als Dom-Admin nicht sichtbar
Antwort #2 - 25.09.09 um 15:59:28
Beitrag drucken  
duester schrieb on 25.09.09 um 14:04:23:
ich habe meinen WSUS-Server fertig aufgesetzt und konfiguriert. Das einzige was mich und meine Kollegen noch stört ist, dass man als Domänenadministrator die Update-Ballons sieht. Leider gibt es ja nur die Einstellung, dass man die Ballons bei Usern versteckt, allerdings nicht bei admins. Kann ich per registry einstellen, dass die Ballons auch bei angemeldetem admin nicht angezeigt werden?


Wenn Du die Einstellung für die GPO auf ALLE Benutzer wirken lässt, ist auch der Admin betroffen. Ob das allerdings auf den Servern Sinn macht mußt Du selbst entscheiden. Ich halte es für sehr gefährlich.

duester schrieb on 25.09.09 um 14:04:23:
€: Ist es möglich den Installationszeitpunkt (den man per gp nur zur vollen stunde einstellen kann) auf einen beliebigen Zeitpunkt zu setzen? (bspw. installiere updates täglich um 04:25 uhr)


Nein.
  
Zum Seitenanfang
 
duester
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Mitglied seit: 31.08.09
Re: "Update-Ballon" auch als Dom-Admin nicht sichtbar
Antwort #3 - 25.09.09 um 18:01:01
Beitrag drucken  
Quote:
Nein ... das geht nicht. Smiley
Ich verstehe nur eins nicht ... man arbeitet doch als Benutzer und erhöht nur die Rechte z.Bsp. mit RunAs. Da sieht man dann doch keine Ballons??? Schockiert/Erstaunt
Und das Anmelden als DomAdmin auf einem DC ... da sollte das aber nur stören, wenn die Teile nicht fullpatched via WSUS sind ??? Schockiert/Erstaunt

Gruß Dani 


also wir arbeiten so, dass die benutzer der it-leute dom-admins sind und wenn wir uns an unseren normalen "arbeitsrechnern" sehen wir ja als admins die ballons.
das soll aber nicht sein, da der wsus nur im hintergrund arbeiten soll Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 697
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: "Update-Ballon" auch als Dom-Admin nicht sichtbar
Antwort #4 - 27.09.09 um 20:42:40
Beitrag drucken  
duester schrieb on 25.09.09 um 18:01:01:
also wir arbeiten so, dass die benutzer der it-leute dom-admins sind und wenn wir uns an unseren normalen "arbeitsrechnern" sehen wir ja als admins die ballons.

Na da hoffen wir mal, dass ihr nicht ausversehen mal abrutscht und als DomAdmins was macht ... was nicht schnell rückgängig gemacht werden kann ... und die Viren nicht mit DomAdmin-Berechtigung das Netzwerk kappern. Laut lachend

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: "Update-Ballon" auch als Dom-Admin nicht sichtbar
Antwort #5 - 28.09.09 um 11:34:49
Beitrag drucken  
duester schrieb on 25.09.09 um 18:01:01:
also wir arbeiten so, dass die benutzer der it-leute dom-admins sind und wenn wir uns an unseren normalen "arbeitsrechnern" sehen wir ja als admins die ballons.
das soll aber nicht sein, da der wsus nur im hintergrund arbeiten soll Zwinkernd


Dann aktiviere die zweite Benutzereinstellung, aus der Beispiel-GPO, für die Benutzer, die es treffen soll: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Damit wird verschwindet bei den Benutzern der Hinweis oder das Symbol im Systray. Es hat keinerlei Auswirkungen auf die Funktionalität des WSUS oder des Client.
  
Zum Seitenanfang
 
duester
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Mitglied seit: 31.08.09
Re: "Update-Ballon" auch als Dom-Admin nicht sichtbar
Antwort #6 - 28.09.09 um 11:54:17
Beitrag drucken  
Quote:
Dann aktiviere die zweite Benutzereinstellung, aus der Beispiel-GPO, für die Benutzer, die es treffen soll: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Damit wird verschwindet bei den Benutzern der Hinweis oder das Symbol im Systray. Es hat keinerlei Auswirkungen auf die Funktionalität des WSUS oder des Client.


Mal ne dumme Frage, wie stell ich das ein?
Bei mir gibts unter den Vorlagen diese Einstellung nicht.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: "Update-Ballon" auch als Dom-Admin nicht sichtbar
Antwort #7 - 28.09.09 um 13:10:18
Beitrag drucken  
duester schrieb on 28.09.09 um 11:54:17:
Quote:
Dann aktiviere die zweite Benutzereinstellung, aus der Beispiel-GPO, für die Benutzer, die es treffen soll: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Damit wird verschwindet bei den Benutzern der Hinweis oder das Symbol im Systray. Es hat keinerlei Auswirkungen auf die Funktionalität des WSUS oder des Client.


Mal ne dumme Frage, wie stell ich das ein?
Bei mir gibts unter den Vorlagen diese Einstellung nicht.


(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Ist von einem XPSP3-Client.
  
Zum Seitenanfang
 
duester
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Mitglied seit: 31.08.09
Re: "Update-Ballon" auch als Dom-Admin nicht sichtbar (gelöst)
Antwort #8 - 28.09.09 um 14:21:44
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 28.09.09 um 13:10:18:
duester schrieb on 28.09.09 um 11:54:17:
Quote:
Dann aktiviere die zweite Benutzereinstellung, aus der Beispiel-GPO, für die Benutzer, die es treffen soll: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Damit wird verschwindet bei den Benutzern der Hinweis oder das Symbol im Systray. Es hat keinerlei Auswirkungen auf die Funktionalität des WSUS oder des Client.


Mal ne dumme Frage, wie stell ich das ein?
Bei mir gibts unter den Vorlagen diese Einstellung nicht.


(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Ist von einem XPSP3-Client.


Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Die Einstellung gabs doch.

Danke.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: "Update-Ballon" auch als Dom-Admin nicht sichtbar
Antwort #9 - 28.09.09 um 18:37:59
Beitrag drucken  
duester schrieb on 28.09.09 um 14:21:44:
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Die Einstellung gabs doch.


Sag ich doch. Zwinkernd Beachte aber unbedingt, kein Benutzer, auf den die GPO verlinkt ist, sieht mehr das Symbol im Systray!
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden