Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Client updaten von WinXP SP1 direkt auf WinXP SP3 (Gelesen: 1216 mal)
biLLY9990
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 6
Mitglied seit: 08.09.09
Client updaten von WinXP SP1 direkt auf WinXP SP3
13.10.09 um 11:07:08
Beitrag drucken  
Hallo  Smiley

ich hab folgendes Problem. Wir verteilen über den WSUS unsere Updates und möchten nun auf SP3 updaten. Das klappt auch alles, aber nur wenn der Client schon auf SP2 gepachted ist. Wenn der Client noch SP1 hat funktioniert es nicht und er will zuerst das SP2 installieren. Manuell kann ich von SP1 direkt nach SP3 pachen.

Wieso klappt das über den WSUS nicht. Also direkt von SP1 zu SP3?
Problem dabei ist einfach. Beim SP2 macht unsern Novell Client Probleme. Direkt auf SP3 ist dies aber kein Problem.

Vielen Dank für die Antwort.
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Client updaten von WinXP SP1 direkt auf WinXP SP3
Antwort #1 - 13.10.09 um 11:22:44
Beitrag drucken  
Was gibt denn Dein Client für Fehlermeldungen aus?
Eventuell SP2 ablehnen und dann versuchen.
  
Zum Seitenanfang
 
biLLY9990
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 6
Mitglied seit: 08.09.09
Re: Client updaten von WinXP SP1 direkt auf WinXP SP3
Antwort #2 - 13.10.09 um 11:44:31
Beitrag drucken  
Also das SP2 ist bei uns nicht abgelehnt sondern nur nicht genehmigt. Ok das könnte ich mal probieren. Beim Ablehnen vom SP2 wird es aber nicht auf den vorhandenen PC deinstalliert?

Die Client versuchen gar nicht das SP3 als erfoderliches Update anzuzeigen bzw. zu installieren. Also die erkennen nicht bzw. ist nicht erforderlich das SP3 zu installieren sondern wollen als erstes das SP2

Danke für die schnelle Antwort.
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Client updaten von WinXP SP1 direkt auf WinXP SP3
Antwort #3 - 13.10.09 um 12:19:50
Beitrag drucken  
Hi biLLY9990,
wenn Du ein Update ablehnst wird es nicht deinstalliert.
SP3 ist aber genehmigt? Nur so mal gefragt Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13144
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Client updaten von WinXP SP1 direkt auf WinXP SP3
Antwort #4 - 13.10.09 um 12:41:09
Beitrag drucken  
Der WSUS setzt ein SP2 voraus. Ohne SP2 wird das nichts mit dem WSUS. Dazu hatten wir hier im Forum schon die oder andere Diskussion. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
biLLY9990
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 6
Mitglied seit: 08.09.09
Re: Client updaten von WinXP SP1 direkt auf WinXP SP3
Antwort #5 - 13.10.09 um 12:56:01
Beitrag drucken  
@UMeadow

Ja, also Win XP SP3 ist genehmigt und nun auch das SP2 abgelehnt. Ich teste es einmal. Dann melde ich mich nochmal. Danke.

@Sunny

OK ... wäre für uns aber richtig doof. Dann muss ich die Client einzel anfassen. Ich teste es nun mal noch und wenn nicht dann manuell.

@all

Hat noch jemand Erfahrungen dazu?
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Client updaten von WinXP SP1 direkt auf WinXP SP3
Antwort #6 - 13.10.09 um 13:56:06
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 13.10.09 um 12:41:09:
Der WSUS setzt ein SP2 voraus. Ohne SP2 wird das nichts mit dem WSUS. Dazu hatten wir hier im Forum schon die oder andere Diskussion. Zwinkernd

Ist das echt so?  hä? Laut Microsoft nämlich nicht.
"Systemanforderungen für die WSUS-Clientinstallation
Automatische Updates bzw. die WSUS-Clientsoftware können unter folgenden Betriebssysteme
installiert werden: 
Windows Server 2008 R2, Windows Server 2008 SP1 oder neuere Versionen, Windows
Server 2003 SP2 oder neuere Versionen, Windows Small Business Server 2003, 2005 oder
2008, Windows Vista, Windows XP Professional RTM, SP1, SP2 oder neuere Versionen
oder Windows 7-Client "
Aus Anmerkungen zu WSUS SP2 (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Oder bring ich jetzt was durcheinander?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13144
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Client updaten von WinXP SP1 direkt auf WinXP SP3
Antwort #7 - 13.10.09 um 14:02:47
Beitrag drucken  
UMeadow schrieb on 13.10.09 um 13:56:06:
Sunny schrieb on 13.10.09 um 12:41:09:
Der WSUS setzt ein SP2 voraus. Ohne SP2 wird das nichts mit dem WSUS. Dazu hatten wir hier im Forum schon die oder andere Diskussion. Zwinkernd

Ist das echt so?  hä? Laut Microsoft nämlich nicht.
"Systemanforderungen für die WSUS-Clientinstallation
Automatische Updates bzw. die WSUS-Clientsoftware können unter folgenden Betriebssysteme
installiert werden: 


Der WSUS-Client ist nicht das gleiche. Du verwechselst das grade. Zwinkernd

UMeadow schrieb on 13.10.09 um 13:56:06:
Oder bring ich jetzt was durcheinander?


Jepp. Zwinkernd Der WSUS will auf dem Client kein SP3 installieren. Dazu muß zuerst das SP2 installiert. Warum das so ist, weiß ich nicht. Wenn man direkt Windows Update besucht, dürfte sofort SP3 angeboten werden.
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Client updaten von WinXP SP1 direkt auf WinXP SP3
Antwort #8 - 13.10.09 um 14:21:06
Beitrag drucken  
Upps, das ist ja eine böse Falle.  Durchgedreht
  
Zum Seitenanfang
 
biLLY9990
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 6
Mitglied seit: 08.09.09
Re: Client updaten von WinXP SP1 direkt auf WinXP SP3
Antwort #9 - 13.10.09 um 15:11:35
Beitrag drucken  
Danke.

Also hab es nun auch getestet und man braucht erst das SP2 und dann das Sp3. OSnst geht das nicht.
Wenn man SP2 ablehnt und man hat ein Client mit SP1 dann meint der Client das er alle Update hat und installiert NICHT SP3.

Schade ... trotzdem an alle ein Dank !!!!

Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Client updaten von WinXP SP1 direkt auf WinXP SP3
Antwort #10 - 13.10.09 um 15:48:13
Beitrag drucken  
Hi biLLY9990, um wieviel Clients handelt es sich denn?
wenn es nicht zu viele sind ok. Sonst kannst Du vieleicht Deine Clients nach und nach Updaten. Müssen ja nicht alle aufeinmal Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13144
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Client updaten von WinXP SP1 direkt auf WinXP SP3
Antwort #11 - 13.10.09 um 16:18:29
Beitrag drucken  
biLLY9990 schrieb on 13.10.09 um 15:11:35:
Also hab es nun auch getestet und man braucht erst das SP2 und dann das Sp3. OSnst geht das nicht.
Wenn man SP2 ablehnt und man hat ein Client mit SP1 dann meint der Client das er alle Update hat und installiert NICHT SP3.


Wenn Du das SP2 nicht im WSUS freigeben willst, dann kannst Du natürlich auch gleich das SP3 im AD deployen. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden