Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2]  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) WSUS 3 Sp1 auf SP2 , client reebot nötig ? (Gelesen: 3707 mal)
AraldoL
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 534
Standort: Bayern
Mitglied seit: 11.06.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3 Sp1 auf SP2 , client reebot nötig ?
Antwort #15 - 03.11.09 um 17:34:05
Beitrag drucken  
MrSonei6 schrieb on 03.11.09 um 11:20:23:
Der legt sich also selber eine neue Virtuelle Seite im IIS an, in dem ich dann den Port selber definieren kann.

Wobei das "selber defininieren" nur die Entscheidung zwischen Port 80 oder 8530 ist (bzw. mit SSL ist es dann 443 oder 8531 wenn ich mich nicht täusche). Wenn du versuchst irgendwie einen anderen Port zu verwenden funktioniert es nicht. Jedenfalls laut Berichten von Leuten hier im Forum die das probiert haben.
  
Zum Seitenanfang
 
MrSonei6
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 23
Mitglied seit: 24.07.09
Re: WSUS 3 Sp1 auf SP2 , client reebot nötig ?
Antwort #16 - 05.11.09 um 15:59:12
Beitrag drucken  
Also So weit ich alles testen konnte funktioniert alles wunder bar Zwinkernd
Ausser unser zwei DC's die bekommen zar die freigegeben Updates es wird in WSUS aber nicht angezeigt das sie aktuell sind.
Und auf beiden DC''s in der Ereignisanzeige steht selfupdate fehlgeschlagen die Updates sind aber schon installiert.
  
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden