Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) WSUS 3 Sp1 auf SP2 , client reebot nötig ? (Gelesen: 3823 mal)
Michael Wagner
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 07.10.09
WSUS 3 Sp1 auf SP2 , client reebot nötig ?
19.10.09 um 21:40:48
Beitrag drucken  
Hallo Ihr,

wir setzen im moment WSUS 3.1 Sp1 ein. Hier soll es so möglich wenig beiträchtigung der user geben.
Ich würde nun gerne die Serverdienste auf sp2 updaten. Hier meine frage:
Da ja ein aktualisierter Updateagent bei sp2 mit an board ist, muss bei einem WinXPClient ein reboot durchgeführt werden ?
Hat jemand von euch erfahrungen damit ?

Vielen Dank und viele Grüße
Michel
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3 Sp1 auf SP2 , client reebot nötig ?
Antwort #1 - 19.10.09 um 22:18:44
Beitrag drucken  
Michael Wagner schrieb on 19.10.09 um 21:40:48:
wir setzen im moment WSUS 3.1 Sp1 ein. Hier soll es so möglich wenig beiträchtigung der user geben.
Ich würde nun gerne die Serverdienste auf sp2 updaten. Hier meine frage:
Da ja ein aktualisierter Updateagent bei sp2 mit an board ist, muss bei einem WinXPClient ein reboot durchgeführt werden ?


Nein.

Michael Wagner schrieb on 19.10.09 um 21:40:48:
Hat jemand von euch erfahrungen damit ?


Ja ich und viele andere auch. Zwinkernd

BTW: Du plenkst: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3 Sp1 auf SP2 , client reebot nötig ?
Antwort #2 - 02.11.09 um 11:21:41
Beitrag drucken  
MrSonei6 schrieb on 02.11.09 um 10:29:11:
Wir setzen zur Zeit auch noch 3.0 SP1 ein. Muss ich irgendwas beachten bei der installation des SP2?


Datensicherung vorher machen.

MrSonei6 schrieb on 02.11.09 um 10:29:11:
Es Läuft am selben Server DC/DNS/DHCP Backup Server. Server kann im Betrieb neu gestartet werden da es einen Zweiten DC gibt.
Sollte ich irgendwelche Dienste beenden befor ich das SP2 installiere?


Nur den AV-Scanner vorher deinstallieren, falls vorhanden.

MrSonei6 schrieb on 02.11.09 um 10:29:11:
Kann der WSUS Server laufen während der installation? Wenn nein was muss alles geschlossen werden?


Die WSUS-MMC solltest Du schon schließen. Gibt sonst ordentliche Fehlermeldungen.

MrSonei6 schrieb on 02.11.09 um 10:29:11:
Oder einfach nur hier runterladen:  (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

installieren (mit Laufenden WSUS Dienst)
Server neu starten


Einfach die Setup.exe starten und gut ist. Alles weitere siehst Du dann.

MrSonei6 schrieb on 02.11.09 um 10:29:11:
EDIT: Im WSUS Sever unter "WSUS Update" steht nichts sollte eigentlich das SP2 din stehen, Komisch!
Was sollte ich mir vorher sichern im falle eines Installationsfehlers!


Da steht auch nichts drin, das ist ja ein Servicepack. Sieh unter SPs nach, da ist es garantiert zu finden.

Sichern würde ich auf alle Fälle die SUSDB.
  
Zum Seitenanfang
 
MrSonei6
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 23
Mitglied seit: 24.07.09
Re: WSUS 3 Sp1 auf SP2 , client reebot nötig ?
Antwort #3 - 02.11.09 um 11:27:08
Beitrag drucken  
Sorry hab aus versehen meinen Beitrag gelöscht hir noch einmal:

Wir setzen zur Zeit auch noch 3.0 SP1 ein. Muss ich irgendwas beachten bei der installation des SP2?
Es Läuft am selben Server 2003  DC/DNS/DHCP Backup Server. Server kann im Betrieb neu gestartet werden da es einen Zweiten DC gibt.


1) Sollte ich irgendwelche Dienste beenden bevor ich das SP2 installiere?
2) Kann der WSUS Server laufen lassen während der installation? Wenn nein was muss alles geschlossen werden?
3) Im WSUS Sever unter "WSUS Update" steht nichts sollte eigentlich das SP2 din stehen, oder?
4) Es gibt ja zwei verschieden DB die interner und externe Datenbank, wie weiß ich welche mein vorgänger bei uns installiert hat?
Habe auch gelesen das bei jemanden der eine interne Datenbank hatte und diese Option ausgewählt hat  beim SP2 die alte DB gelöscht wurde? Danach hat er sien Backup zurückgespielt und hat die 3te Option ausgewählt und danach seine DB angegeben.
Was ist nun richtig?

5) Was sollte ich mir vorher sichern im falle eines Installationsfehlers? Hab gelesen das man sich eine SQL DB wegsichern soll, aber wo befindet sich die?
6)Es gibt ja sehr viele Probleme bei der installation von SP2. Kann ich irgendwas tun um diese vorher zumindest fast auszuschließen? (Außer jetzt den Microsoft Report Viewer Redistributable 2008 zu instalieren?)


Deine Antwort zu


1) AV-Scanner vorher deinstallieren
2) Nur MMC Schließen das wars  dan exe ausführen
3) Es steht hier keine Infü über SP
Danke dir hilft mir schon mal weiter


Hast du evtl auch noch Tips zu 4-6? Währe echt super




Lg
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3 Sp1 auf SP2 , client reebot nötig ?
Antwort #4 - 02.11.09 um 11:41:38
Beitrag drucken  
MrSonei6 schrieb on 02.11.09 um 11:27:08:
4) Es gibt ja zwei verschieden DB die interner und externe Datenbank, wie weiß ich welche mein vorgänger bei uns installiert hat?


Wenn es kein SBS ist und wenn kein Sharepoint installiert ist, und Du in Software die Windows Internal Database findest, ist die Windows Internal Database installiert. Meinst Du das mit Intern?

MrSonei6 schrieb on 02.11.09 um 11:27:08:
Habe auch gelesen das bei jemanden der eine interne Datenbank hatte und diese Option ausgewählt hat  beim SP2 die alte DB gelöscht wurde? Danach hat er sien Backup zurückgespielt und hat die 3te Option ausgewählt und danach seine DB angegeben.
Was ist nun richtig?


Es gibt vieles im Internet zu lesen. Lass dich nicht verrückt machen. Sichere die SUSDB vorher weg, dann sollte das schon klappen.

MrSonei6 schrieb on 02.11.09 um 11:27:08:
5) Was sollte ich mir vorher sichern im falle eines Installationsfehlers? Hab gelesen das man sich eine SQL DB wegsichern soll, aber wo befindet sich die?


Zum sichern der SUSDB kannst Du dieses kleine HowTo verwenden: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Und hier noch eines für die Anmeldung an der Windows Internal Database: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

MrSonei6 schrieb on 02.11.09 um 11:27:08:
6)Es gibt ja sehr viele Probleme bei der installation von SP2. Kann ich irgendwas tun um diese vorher zumindest fast auszuschließen? (Außer jetzt den Microsoft Report Viewer Redistributable 2008 zu instalieren?)


Du kannst die Maschine in eine VM bringen und dort alles testen. Wenn Du die VM nach der Erstellung wegsicherst, kannst Du nach einem Fehlgeschlagenen Update wieder darauf zurückgreifen.

Es gibt von MS mittlerweile ein Tool dafür: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
MrSonei6
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 23
Mitglied seit: 24.07.09
Re: WSUS 3 Sp1 auf SP2 , client reebot nötig ?
Antwort #5 - 02.11.09 um 15:35:24
Beitrag drucken  
Ok Vielen Dank das mit der WSUS DB wegsichern hat wunderbar geklapt.

Du schreibst ich soll auch das Antivierus Ptogramm Deinstallieren.
Muss das wirklich sein? Verurscht das AV Programm solche Probleme?
Das AV zu deinstalliern und danach wieder zu installieren ist in der regel ncit gut für ein system oder?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3 Sp1 auf SP2 , client reebot nötig ?
Antwort #6 - 02.11.09 um 17:23:15
Beitrag drucken  
MrSonei6 schrieb on 02.11.09 um 15:35:24:
Ok Vielen Dank das mit der WSUS DB wegsichern hat wunderbar geklapt.


Schön, freut mich. Zwinkernd

MrSonei6 schrieb on 02.11.09 um 15:35:24:
Du schreibst ich soll auch das Antivierus Ptogramm Deinstallieren.
Muss das wirklich sein? Verurscht das AV Programm solche Probleme?


Es kann Probleme verursachen. Und da eine Deaktivierung meistens nicht ausreicht, deinstalliere ich die Dinger vorher ganz gerne. Mußt du nicht, wenn die Installation vom SP2 in die Hosen geht, weißt Du welche Antwort du von mir bekommst. Zwinkernd

MrSonei6 schrieb on 02.11.09 um 15:35:24:
Das AV zu deinstalliern und danach wieder zu installieren ist in der regel ncit gut für ein system oder?


Weshalb sollte es nicht gut sein? Wenn Rest im System verbleiben ist die Deinstallationsroutine kaputt => Hersteller ohrfeigen. Wenn der Server anschließend wieder sauber bootet ist ja eigentlich alles in Ordnung.
  
Zum Seitenanfang
 
MrSonei6
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 23
Mitglied seit: 24.07.09
Re: WSUS 3 Sp1 auf SP2 , client reebot nötig ?
Antwort #7 - 02.11.09 um 18:02:57
Beitrag drucken  
Ich hab jetzt die aktuellen Updates installieren lassen auf dem Server und da war auch WSUS SP2 dabei dann hab ich es gleich durchlaufen lassen. Es ist während der installation keine Fehlermeldung gekommen.
Danach Popte der Assistent zur Konfiguration des WSUS auf!

Da muss ich alles neu einstellen? Hat sich der WSUS seine Einstellungen nicht gemerkt?
Vorher war nämlich der Port des WSUS  Serve rbei 8530 ich hoffe das ist auch  jetzt immer noch so?
Soll ich den Assistenten beenden? oder durchklicken? Überschreibt der mir alles meine alten Settings?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3 Sp1 auf SP2 , client reebot nötig ?
Antwort #8 - 02.11.09 um 21:11:22
Beitrag drucken  
MrSonei6 schrieb on 02.11.09 um 18:02:57:
Ich hab jetzt die aktuellen Updates installieren lassen auf dem Server und da war auch WSUS SP2 dabei dann hab ich es gleich durchlaufen lassen. Es ist während der installation keine Fehlermeldung gekommen.
Danach Popte der Assistent zur Konfiguration des WSUS auf!


Ja, ist ja auch richtig so. Zwinkernd

MrSonei6 schrieb on 02.11.09 um 18:02:57:
Da muss ich alles neu einstellen? Hat sich der WSUS seine Einstellungen nicht gemerkt?
Vorher war nämlich der Port des WSUS  Serve rbei 8530 ich hoffe das ist auch  jetzt immer noch so?
Soll ich den Assistenten beenden? oder durchklicken? Überschreibt der mir alles meine alten Settings?


Normalerweise mußt Du nichts einstellen. Normalerweise liest man auch vorher die Release Notes und die Dokumentation dazu. Aber heute muß man die Jungs ja an die Hand nehmen und durch den Wizard führen.  Griesgrämig
  
Zum Seitenanfang
 
MrSonei6
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 23
Mitglied seit: 24.07.09
Re: WSUS 3 Sp1 auf SP2 , client reebot nötig ?
Antwort #9 - 03.11.09 um 09:56:12
Beitrag drucken  
Ok die Einstellungen sind noch da Zwinkernd DANKE

Weißt du wo ich überprüfen kann ob der WSUS immer noch über den Port 8530 läuft?
Im IIS ist ja alles unverändert geblirben da ist die Virtuelle Seit e"Wesus Verwaltung auf 8530 eingestellt)
Kann man im MMC den Port überprüfen (einstellen)
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3 Sp1 auf SP2 , client reebot nötig ?
Antwort #10 - 03.11.09 um 10:06:52
Beitrag drucken  
MrSonei6 schrieb on 03.11.09 um 09:56:12:
Ok die Einstellungen sind noch da Zwinkernd DANKE


Na siehste. Zwinkernd

MrSonei6 schrieb on 03.11.09 um 09:56:12:
Weißt du wo ich überprüfen kann ob der WSUS immer noch über den Port 8530 läuft?


Im IIS und natürlich auch auf der Startseite vom WSUS.

MrSonei6 schrieb on 03.11.09 um 09:56:12:
Im IIS ist ja alles unverändert geblirben da ist die Virtuelle Seit e"Wesus Verwaltung auf 8530 eingestellt)
Kann man im MMC den Port überprüfen (einstellen)


Prüfen kannst Du es in der MMC: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
MrSonei6
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 23
Mitglied seit: 24.07.09
Re: WSUS 3 Sp1 auf SP2 , client reebot nötig ?
Antwort #11 - 03.11.09 um 10:36:19
Beitrag drucken  
Ah ok da steht bei mir auch der 8530 drin super!

Wenn ich jetzt mal den WSUS komplett neu aufsetzen müsste weißt du wie (wo) ich den um stellen kann von Port 80 auf xxxx?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3 Sp1 auf SP2 , client reebot nötig ?
Antwort #12 - 03.11.09 um 10:54:27
Beitrag drucken  
MrSonei6 schrieb on 03.11.09 um 10:36:19:
Wenn ich jetzt mal den WSUS komplett neu aufsetzen müsste weißt du wie (wo) ich den um stellen kann von Port 80 auf xxxx?


Bei der Installation kannst Du das angeben: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). > (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

BTW: Es ist nicht verboten alle HowTos auf WSUS.DE mal anzusehen. Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
MrSonei6
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 23
Mitglied seit: 24.07.09
Re: WSUS 3 Sp1 auf SP2 , client reebot nötig ?
Antwort #13 - 03.11.09 um 11:20:23
Beitrag drucken  
ahhh Vilen Lieben dank ich werd mir mal die How to's der reihe nach durchlesen, Ich danke dir aber für deine Geduld.
Der legt sich also selber eine neue Virtuelle Seite im IIS an, in dem ich dann den Port selber definieren kann. Muss ich mal im VM testen. Ich  hab beim Update auf SP2 die Option Standart gewählt und da hat er sich Gott sei dank die alte Seite geschnappt. Bin ja gespannt ob sich dei Clients die Updates holen die ich gleich frei geben werd Zwinkernd


DANKE!!!!
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3 Sp1 auf SP2 , client reebot nötig ?
Antwort #14 - 03.11.09 um 11:41:31
Beitrag drucken  
MrSonei6 schrieb on 03.11.09 um 11:20:23:
ahhh Vilen Lieben dank ich werd mir mal die How to's der reihe nach durchlesen, Ich danke dir aber für deine Geduld.


Bitte, gern geschehen. Zwinkernd

MrSonei6 schrieb on 03.11.09 um 11:20:23:
Der legt sich also selber eine neue Virtuelle Seite im IIS an, in dem ich dann den Port selber definieren kann. Muss ich mal im VM testen.


Genau.

MrSonei6 schrieb on 03.11.09 um 11:20:23:
Ich  hab beim Update auf SP2 die Option Standart gewählt und da hat er sich Gott sei dank die alte Seite geschnappt. Bin ja gespannt ob sich dei Clients die Updates holen die ich gleich frei geben werd Zwinkernd


Es heißt immer noch Standard. Achte nach dem freigeben auch drauf, ob die Updates auch gedownloadet werden. Das sieht man auf der Startseite vom WSUS.
  
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden