Normales Thema Ansicht der erforderliche Patche für Clientgruppen definieren (Gelesen: 489 mal)
SunMan
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 22.10.09
Ansicht der erforderliche Patche für Clientgruppen definieren
02.12.09 um 17:43:15
Beitrag drucken  
Hallo,

wir betreiben einen WSUS 3.0 SP2 auf einem Windows 2008 Server. Die Verteilung der Updates auf die Clients läuft bislang einwandfrei. Die Clients sind in verschiedenen Gruppen zusammengefasst. Ich möchte jetzt gerne folgendes Ziel erreichen und versuche es mal anhand eines Beispiels darzustellen:

Alle Clients haben mitgeteilt, dass sie den IE8 benötigen.
Für die Clientgruppe A wird die Intsallation genehmigt. Für die Clientgruppe B wird die Installation nicht genehmigt, weil wegen der sonstigen genutzten Anwendungen noch kein Wechsel auf den IE8 erfolgen darf. Bei diesen Client bleibt nun in der Ansicht unter "erforderliche Updates" immer 1 stehen.

Gibt es eine Möglichkeit der Anpassung, so dass auch bei diesen Clients die Anzahl der erforderlichen Updates auf 0 steht? Zu einem späteren Zeitpunkt möchte ich die Installation für die Gruppe B aber genehmigen können.

Kann mir jemand weiterhelfen?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13155
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Ansicht der erforderliche Patche für Clientgruppen definieren
Antwort #1 - 02.12.09 um 18:42:40
Beitrag drucken  
SunMan schrieb on 02.12.09 um 17:43:15:
Gibt es eine Möglichkeit der Anpassung, so dass auch bei diesen Clients die Anzahl der erforderlichen Updates auf 0 steht? Zu einem späteren Zeitpunkt möchte ich die Installation für die Gruppe B aber genehmigen können.


Du kannst nur den IE8 nach erfolgreicher Installation bei den Clients der Gruppe A systemweit ablehnen. Später kannst Du ihn ja wieder genehmigen, notfalls wird die Datei erneut gedownloadet.
  
Zum Seitenanfang
 
SunMan
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 22.10.09
Re: Ansicht der erforderliche Patche für Clientgruppen definieren
Antwort #2 - 03.12.09 um 09:09:25
Beitrag drucken  
Hallo Sunny,

danke für die Info. Ich hatte befürchtet, dass es nicht anders zu machen geht.
Dann werde ich wohl mit der Unübersichtlichkeit leben müssen. Es kommen nämlich gelegentlich Clients dazu, die den IE8 haben sollen.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden