Normales Thema WSUS 3.0 SP1 Content im laufenden Serverbetrieb verschieben?! (Gelesen: 488 mal)
Krinke
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1
Mitglied seit: 04.12.09
WSUS 3.0 SP1 Content im laufenden Serverbetrieb verschieben?!
04.12.09 um 13:11:33
Beitrag drucken  
Mahlzeit zusammen!

Ich hab folgendes Problem mit einem WSUS 3.0 SP1.
Und zwar läuft der WSUS auf einem Windows Server 2008.
Installiert ist er auf der System-Partition (C) die mittlerweile nur noch 300MB frei hat (das Service-Tool zur bereinigung ist schon drüber gelaufen...).
Ich möchte nun den Content auf eine andere Partition verschieben, sodaß der Server wieder ein bisgen Luft zum atmen kriegt. Zwinkernd

Jetzt hab ich folgende Fragen...
1. Ich weiß das es ein Tool gibt. nennt sich WSUSUtil.exe und liegt im "Tools"-Ordner der WSUS-Installation. Damit kann man den Content verschieben.
Kann ich dieses Tool im laufenden Betrieb (Maschine = File-Server) laufen lassen?

2. Führt das Content verschieben zu Problemen?

3. Kann ich nach dem verschieben den alten Content-Ordner auf "C" löschen?

4. Muss danach irgendetwas in der Serverkonfiguration angepasst werden (oder nimmt das Tool selbst alle nötigen Veränderungen vor) und wenn ja, was?!

Vielen Dank schonmal für alle Antworten!

PS.: Falls es diesbezüglich schon Posts gibt bitte ich das schonmal zu entschuldigen... bin zur Zeit terminlich ein wenig end eingespannt...
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.0 SP1 Content im laufenden Serverbetrieb verschieben?!
Antwort #1 - 04.12.09 um 13:57:45
Beitrag drucken  
Krinke schrieb on 04.12.09 um 13:11:33:
Installiert ist er auf der System-Partition (C) die mittlerweile nur noch 300MB frei hat (das Service-Tool zur bereinigung ist schon drüber gelaufen...).


Das Tool läscht aber nur die Files, die nach dem ablehnen durch den Admin mind. 30 Tage nicht mehr genehmigt wurden. Man kann natürlich auch Ein Powershellscript täglich laufen lassen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).


Krinke schrieb on 04.12.09 um 13:11:33:
1. Ich weiß das es ein Tool gibt. nennt sich WSUSUtil.exe und liegt im "Tools"-Ordner der WSUS-Installation. Damit kann man den Content verschieben.
Kann ich dieses Tool im laufenden Betrieb (Maschine = File-Server) laufen lassen?


Jepp.

Krinke schrieb on 04.12.09 um 13:11:33:
2. Führt das Content verschieben zu Problemen?


Normalerweise nicht.

Krinke schrieb on 04.12.09 um 13:11:33:
3. Kann ich nach dem verschieben den alten Content-Ordner auf "C" löschen?


Jepp, kannst Du. Kontrollier aber vorher ob auch wirklich die Freigabe vom Ordner weg ist. Wenn nein, dann manuell nachholen.

Krinke schrieb on 04.12.09 um 13:11:33:
4. Muss danach irgendetwas in der Serverkonfiguration angepasst werden (oder nimmt das Tool selbst alle nötigen Veränderungen vor) und wenn ja, was?!


Normalerweise passiert das alles korrekt. Du kannst anschließend in der Registry den Pfad zum Content überprüfen: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Update Services\Server\Setup > ContentDir suchst Du. Auch kannst Du im IIS mögliche Pfade kontrollieren.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden