Normales Thema Verzeichnis CONTENT weg - Clients können Updates nicht downloaden (Gelesen: 939 mal)
jaX
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Mitglied seit: 10.12.09
Verzeichnis CONTENT weg - Clients können Updates nicht downloaden
10.12.09 um 08:52:51
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

mein erster Eintrag hier...  Smiley

Ich habe folgendes Problem: Ich habe auf dem Server auf dem WSUS läuft die Manager Console von Symantec Endpoint Protection installiert, die ebenfalls den IIS nutzt. Die Installation ging natürlich in eine benutzerdefinierte Webseite. Laut Symantec soll das dann keine Auswirkungen auf andere Webseiten habe.
Jetzt ist mir jedoch einige Tage später aufgefallen, dass die Clients keine Updates mehr Downloaden. Berichte werden trotzdem erstellt. In der WindowsUpdate.log erscheint folgende Fehlermeldung:

# WARNING: Download failed, error = 0x80244019

Außerdem ist das ganze Virtuelle Verzeichnis "Content" verschwunden, dadurch dürfte klar sein, warum der Content nicht erreicht werden kann.

Was kann ich tun?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13146
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Verzeichnis CONTENT weg - Clients können Updates nicht downloaden
Antwort #1 - 10.12.09 um 09:23:42
Beitrag drucken  
jaX schrieb on 10.12.09 um 08:52:51:
Jetzt ist mir jedoch einige Tage später aufgefallen, dass die Clients keine Updates mehr Downloaden. Berichte werden trotzdem erstellt. In der WindowsUpdate.log erscheint folgende Fehlermeldung:

# WARNING: Download failed, error = 0x80244019


Ist der WSUS immer noch auf dem gleichen Port installiert wie vorher, oder hast Du etwas verändert?

jaX schrieb on 10.12.09 um 08:52:51:
Außerdem ist das ganze Virtuelle Verzeichnis "Content" verschwunden, dadurch dürfte klar sein, warum der Content nicht erreicht werden kann.


Welche Freigaben gibts auf dem Server insgesamt noch? Im Explorer \\Server [ENTER] zeigt welche Freigaben an? Ist das WSUS-Content dabei?

jaX schrieb on 10.12.09 um 08:52:51:
Was kann ich tun?


Datensicherung von vor der Symantec Installation zurück spielen. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
jaX
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Mitglied seit: 10.12.09
Re: Verzeichnis CONTENT weg - Clients können Updates nicht downloaden
Antwort #2 - 10.12.09 um 09:46:24
Beitrag drucken  
Danke für deine Antwort.

Der Port hat sich nicht geändert (Port 80). Über die WSUS Console kann ich auch auf WSUS mit Port 80 zugereifen. Über einen Browser alledings nicht (weiß aber nicht ob das vorher ging).

Freigaben auf dem Server, die ich zu WSUS zuordne:
- \\Server\UpdateServicesPackages
- \\Server\WsusContent
- \\WSUSTemp
Ich kann auf alle 3 Freigaben zugreifen. WsusContent zeigt auch Inhalt an. Die beiden anderen sind leer.

Gibt doch sicher eine einfachere Lösung als Datensicherung.
  
Zum Seitenanfang
 
jaX
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Mitglied seit: 10.12.09
Re: Verzeichnis CONTENT weg - Clients können Updates nicht downloaden
Antwort #3 - 10.12.09 um 10:05:02
Beitrag drucken  
Ich bin jetzt einfach mal hingegangen und habe im IIS Manager unterhalb der Standardwebsite (in die WSUS installiert ist) manuell eine neues Virtuelles Verzeichnis angelegt. Als Alias habe ich "Content" angegeben und als Ziel habe ich nur den Ordner mit dem Content angegeben. Den Rest habe ich auf Standard gelassen.

Danach habe ich auf meiner Workstation wuauclt.exe /detectnow ausgeführt. Und tatsächlich, er hat Updates heruntergeladen und installiert sie jetzt.

Kann es das schon gewesen sein?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13146
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Verzeichnis CONTENT weg - Clients können Updates nicht downloaden
Antwort #4 - 10.12.09 um 10:45:57
Beitrag drucken  
jaX schrieb on 10.12.09 um 09:46:24:
Der Port hat sich nicht geändert (Port 80). Über die WSUS Console kann ich auch auf WSUS mit Port 80 zugereifen. Über einen Browser alledings nicht (weiß aber nicht ob das vorher ging).


Nein, das geht nicht. Die Clients greifen über den Webservice via Port 80 auf den Content zu.

jaX schrieb on 10.12.09 um 09:46:24:
Freigaben auf dem Server, die ich zu WSUS zuordne:
- \ServerUpdateServicesPackages
- \ServerWsusContent
- \WSUSTemp
Ich kann auf alle 3 Freigaben zugreifen. WsusContent zeigt auch Inhalt an. Die beiden anderen sind leer.


OK, das passt.

jaX schrieb on 10.12.09 um 09:46:24:
Gibt doch sicher eine einfachere Lösung als Datensicherung.


Du hast wohl keine. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13146
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Verzeichnis CONTENT weg - Clients können Updates nicht downloaden
Antwort #5 - 10.12.09 um 10:47:31
Beitrag drucken  
jaX schrieb on 10.12.09 um 10:05:02:
Ich bin jetzt einfach mal hingegangen und habe im IIS Manager unterhalb der Standardwebsite (in die WSUS installiert ist) manuell eine neues Virtuelles Verzeichnis angelegt. Als Alias habe ich "Content" angegeben und als Ziel habe ich nur den Ordner mit dem Content angegeben. Den Rest habe ich auf Standard gelassen.


Genau die richtige Vorgehensweise.

jaX schrieb on 10.12.09 um 09:46:24:
Danach habe ich auf meiner Workstation wuauclt.exe /detectnow ausgeführt. Und tatsächlich, er hat Updates heruntergeladen und installiert sie jetzt.

Kann es das schon gewesen sein?


Jepp. Das ist im Prinzip das gleiche Problem, wenn der WSUS auf Port 8530 installiert ist, aber auf Port 80 kein virtuelles Selfupdate Directory existiert.
  
Zum Seitenanfang
 
jaX
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Mitglied seit: 10.12.09
Re: Verzeichnis CONTENT weg - Clients können Updates nicht downloaden
Antwort #6 - 10.12.09 um 11:04:44
Beitrag drucken  
du bist ja cool. sagst mir zuerst ich hab keine andere möglichkeit als ein backup zurückspielen und stimmst dann meiner total einfachen lösung zu  Laut lachend

naja, wenn es das dann ausreichend war das jetzt alles wieder läuft bin ich zufrieden  Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13146
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Verzeichnis CONTENT weg - Clients können Updates nicht downloaden
Antwort #7 - 10.12.09 um 11:14:26
Beitrag drucken  
jaX schrieb on 10.12.09 um 11:04:44:
du bist ja cool. sagst mir zuerst ich hab keine andere möglichkeit als ein backup zurückspielen und stimmst dann meiner total einfachen lösung zu  Laut lachend


Wenn Du im WSUSContent nichts mehr drin gehabt hättest, wäre die Datensicherung auch die einzigste Variante gewesen. Du hast aber mitgedacht und gleich aktiv mitgemacht, schon war das Problem gelöst. Zwinkernd

jaX schrieb on 10.12.09 um 11:04:44:
naja, wenn es das dann ausreichend war das jetzt alles wieder läuft bin ich zufrieden  Smiley


Genau, und wir auch. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden