Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 3  Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 25 Antworten) Client verbindet sich nicht mit WSUS (Gelesen: 5374 mal)
zerofigther
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 31
Mitglied seit: 10.12.09
Client verbindet sich nicht mit WSUS
10.12.09 um 15:59:42
Beitrag drucken  
Hi  @ all,
es geht um einen WSUS Server der an ein paar w2k + sp4 Clients Updates verteilen soll.
Soweit so gut...
Da ich in der Firma bin und keinen Domain Controller einrichten darf fällt das mit gpmc/gpo flach.
Laut Kollegen ist das ja nicht schlimm und ich kann jeden client über gpedit.msc einrichten (bzw in der regestry).
Nun zu meiner Vorgehensweise, damit ihr euch ein Bild machen könnt was ich gemacht hab.

Als erstes habe ich über gpedit.msc in der Administrativen vorlage eine neue "wuau.adm" hinzugefügt, da die in win 2000 nicht vollständig ist.
Dort stelle ich alles ein.
Dem internen update server " (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen)." mit DNS sufix eingetragen (hab es ein bissi verändert ;P).
So dann hab ich den Dienst "Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst" gestoppt und den "Automatischen Updateservice" neu gestartet.
Zum Abschluss hab ich noch über cmd "wuauclt.exe /detectnow" ausgeführt.
Mein Ergebnis ist, dass es bei einem Client funktinoiert hat
und bei dem Baugleichen Client nur mit ein paar updates weniger funktioniert es nicht .
Ich habe jedes szenario auf einer Virtuellen Maschine nachgespielt, aber mit meinem script geht es nicht und wenn ich alles mit der Hand anklicke geht es auch nicht...

vllt fällt euch noch was ein, mein latein ist langsam am ende^^
ich bedanke mich schon einmal.

gruß
zero
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Client verbindet sich nicht mit WSUS
Antwort #1 - 10.12.09 um 17:27:26
Beitrag drucken  
zerofigther schrieb on 10.12.09 um 15:59:42:
es geht um einen WSUS Server der an ein paar w2k + sp4 Clients Updates verteilen soll.


Gleich mal eine wichtige Korrektur zu Beginn. Der WSUS verteilt gar nichts, der ist dumm wie trocken Brot und hält die Updates nur auf einem Tablett bereit. Die Clients holen sich das was sie wollen und brauchen.


zerofigther schrieb on 10.12.09 um 15:59:42:
Als erstes habe ich über gpedit.msc in der Administrativen vorlage eine neue "wuau.adm" hinzugefügt, da die in win 2000 nicht vollständig ist.


Für W2K war die schon vollständig. Es sind nur später Aktualisierungen hinzugekommen. Zwinkernd

zerofigther schrieb on 10.12.09 um 15:59:42:
Dort stelle ich alles ein.
Dem internen update server " (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen)." mit DNS sufix eingetragen (hab es ein bissi verändert ;P).
So dann hab ich den Dienst "Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst" gestoppt und den "Automatischen Updateservice" neu gestartet.


Weshalb stoppst Du den BITS? Der ist schon wichtig, der muß auf Manuell stehen. Der BITS macht auch nur den Download der Updates vom WSUS.

zerofigther schrieb on 10.12.09 um 15:59:42:
Zum Abschluss hab ich noch über cmd "wuauclt.exe /detectnow" ausgeführt.
Mein Ergebnis ist, dass es bei einem Client funktinoiert hat
und bei dem Baugleichen Client nur mit ein paar updates weniger funktioniert es nicht .
Ich habe jedes szenario auf einer Virtuellen Maschine nachgespielt, aber mit meinem script geht es nicht und wenn ich alles mit der Hand anklicke geht es auch nicht...


Was genau geht denn nicht? Kannst Du den Client nicht herunterfahren oder aus dem Fenster schmeißen? Wir sehen nicht was nicht funktioniert, also beschreib doch genau *was* nicht funktioniert. Zwinkernd Sind die Clients geklont? Wenn ja oder nicht sicher, dann lösch vorsichtshalber die SUSClientID wie hier genannt: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Die %windir%\windowsupdate.log protokolliert die Fehlermeldungen während dem Updatevorgang. Am besten vorher den Dienst WUAUSERV anhalten, die o.g. Datei löschen (wird wieder angelegt) und den Downloadcache auch löschen:
net stop wuauserv
del %windir%\WindowsUpdate.log
rd /s /q %windir%\Softwaredistribution 'löscht den Downloadcache
net start wuauserv

wuauclt /detectnow (2-3x)
wuauclt /reportnow (2-3x)
  
Zum Seitenanfang
 
zerofigther
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 31
Mitglied seit: 10.12.09
Re: Client verbindet sich nicht mit WSUS
Antwort #2 - 11.12.09 um 09:57:34
Beitrag drucken  
Vielen Dank für deine Antwort erstmal =)
und sry für die Fehler meinerseits bin halt in Sachen WSUS noch ein Frischling (ausserdem war ich zu dem Zeitpunkt sehr deprimiert gewesen und konnte mit letzter Kraft dieses Thema grade so erstellen)^^

Zu BITS hab ich in einer Anleitung gelesen das der Dienst wie du schon sagtes auf Manuel gestellt werden soll, aaaaber der Dienst gestoppt werden müsste...
Soll dies doch gestartet werden?

Zu nicht funktionieren meine ich, dass der WSUS die Clients nicht erkennt. Also das er die Clients in der Übersicht mit allen Computer nicht auflistet.

Und ich wüsste halt nicht was ich anders gemacht hätte als bei dem Client der in WSUS aufgelistet wird.
Und die Clients wurden nicht geklont.

Ich hoffe das hilft dir/euch weiter.

Gruß
Zero
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Client verbindet sich nicht mit WSUS
Antwort #3 - 11.12.09 um 10:19:47
Beitrag drucken  
zerofigther schrieb on 11.12.09 um 09:57:34:
Zu BITS hab ich in einer Anleitung gelesen das der Dienst wie du schon sagtes auf Manuel gestellt werden soll, aaaaber der Dienst gestoppt werden müsste...
Soll dies doch gestartet werden?


Soll ich jetzt raten in welcher Anleitung das steht? Nein, das ist auch egal, er muß NICHT gestoppt werden.

zerofigther schrieb on 11.12.09 um 09:57:34:
Zu nicht funktionieren meine ich, dass der WSUS die Clients nicht erkennt.


Das tat jeder WSUS nicht, und wird es auch in Zukunft nicht tun. Der WSUS ist ganz dumm und kann nur Updates anbieten. Die Clients finden den Weg zum WSUS, nicht der WSUS die Clients.

zerofigther schrieb on 11.12.09 um 09:57:34:
Also das er die Clients in der Übersicht mit allen Computer nicht auflistet.


Weil die Clients nicht den WSUS finden.

zerofigther schrieb on 11.12.09 um 09:57:34:
Und ich wüsste halt nicht was ich anders gemacht hätte als bei dem Client der in WSUS aufgelistet wird.
Und die Clients wurden nicht geklont.


Du hast es also nicht probiert? Lösch doch einfach mal die im Artikel gen. ID und lass anschließend ein wuauclt /detectnow ein paar mal laufen.

zerofigther schrieb on 11.12.09 um 09:57:34:
Ich hoffe das hilft dir/euch weiter.


Nein, überhaupt nicht. Kontrollier auf dem Client auch, ob die Einträge in der Registry wirklich alle gleich sind. Du kannst natürlich auch beim funktionierenden exportieren und beim anderen importieren. Dann gibts auch keine Schreibfehler.
  
Zum Seitenanfang
 
zerofigther
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 31
Mitglied seit: 10.12.09
Re: Client verbindet sich nicht mit WSUS
Antwort #4 - 11.12.09 um 10:39:10
Beitrag drucken  
Sry hab den Schritt den du mir genannt hast ausgeführt also ID rausschmeißen und dann auch paar mal wuauclt /detectnow
wuauclt /reportnow ausgeführt.
Es wird keinen Log erstellt und meiner Ansicht nach, macht der auch nichts ...
Und zu der Registry ich hab das natürlich über eine Reg Datei auch schon probiert, dass ist ja das was mich so verwundert..
Es geht nicht wenn ich alles über Maus anclicke und auch über mein script/reg datei nicht.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Client verbindet sich nicht mit WSUS
Antwort #5 - 11.12.09 um 12:05:47
Beitrag drucken  
zerofigther schrieb on 11.12.09 um 10:39:10:
Sry hab den Schritt den du mir genannt hast ausgeführt also ID rausschmeißen und dann auch paar mal wuauclt /detectnow
wuauclt /reportnow ausgeführt.


Und woher soll ich das wissen?

zerofigther schrieb on 11.12.09 um 10:39:10:
Es wird keinen Log erstellt und meiner Ansicht nach, macht der auch nichts ...


Es gibt ein Log, Du findest es vermutlich nur nicht. Start > Ausführen > %windir%\WindowsUpdate.log [ENTER]. Was passiert? Welches Log siehst Du?

zerofigther schrieb on 11.12.09 um 10:39:10:
Und zu der Registry ich hab das natürlich über eine Reg Datei auch schon probiert, dass ist ja das was mich so verwundert..


Zeig die Regdatei.

zerofigther schrieb on 11.12.09 um 10:39:10:
Es geht nicht wenn ich alles über Maus anclicke und auch über mein script/reg datei nicht.


Auf dem Client: Start > Ausführen > gpedit.msc [ENTER]. Jetzt nur den WSUS in der Computerkonfiguration einstellen und in der Registry kontrollieren: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate. Hier muß es auf der rechten Seite einen Eintrag mit WUServer geben.
  
Zum Seitenanfang
 
zerofigther
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 31
Mitglied seit: 10.12.09
Re: Client verbindet sich nicht mit WSUS
Antwort #6 - 11.12.09 um 12:26:44
Beitrag drucken  
Quote:
Es gibt ein Log, Du findest es vermutlich nur nicht. Start > Ausführen > %windir%\WindowsUpdate.log [ENTER]. Was passiert? Welches Log siehst Du?


Leider keine...
er sagt so ne Datei gibts net...

Quote:
Zeig die Regdatei.


Code
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\wuauserv]
"Start"=dword:00000002

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\BITS]
"Start"=dword:00000003

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate]
"WUServer"="http://wsus.abteilung.firma.de:8530"
"WUStatusServer"="http://wsus.abteilung.firma.de:8530"

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\AU]
"AutoInstallMinorUpdates"=dword:00000001
"UseWUServer"=dword:00000001
"RebootRelaunchTimeoutEnabled"=dword:00000000
"RescheduleWaitTimeEnabled"=dword:00000001
"RescheduleWaitTime"=dword:0000000a
"DetectionFrequencyEnabled"=dword:00000001
"DetectionFrequency"=dword:00000016
"RebootWarningTimeoutEnabled"=dword:00000000
"NoAutoRebootWithLoggedOnUsers"=dword:00000001
"NoAutoUpdate"=dword:00000000
"AUOptions"=dword:00000004
"ScheduledInstallDay"=dword:00000000
"ScheduledInstallTime"=dword:00000015


[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Group Policy Objects\LokalMachine\Software\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate]
"WUServer"="http://wsus.abteilung.firma.de:8530"
"WUStatusServer"="http://wsus.abteilung.firma.de:8530"


[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Group Policy Objects\LokalMachine\Software\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\AU]
"AutoInstallMinorUpdates"=dword:00000001
"UseWUServer"=dword:00000001
"RebootRelaunchTimeoutEnabled"=dword:00000000
"**del.RebootRelaunchTimeout"=" "
"RescheduleWaitTimeEnabled"=dword:00000001
"RescheduleWaitTime"=dword:0000000a
"DetectionFrequencyEnabled"=dword:00000001
"DetectionFrequency"=dword:00000016
"RebootWarningTimeoutEnabled"=dword:00000000
"**del.RebootWarningTimeout"=" "
"NoAutoRebootWithLoggedOnUsers"=dword:00000001
"NoAutoUpdate"=dword:00000000
"AUOptions"=dword:00000004
"ScheduledInstallDay"=dword:00000000
"ScheduledInstallTime"=dword:00000015 



Quote:
Auf dem Client: Start > Ausführen > gpedit.msc [ENTER]. Jetzt nur den WSUS in der Computerkonfiguration einstellen und in der Registry kontrollieren: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate. Hier muß es auf der rechten Seite einen Eintrag mit WUServer geben.


Die änderung wird auch in der registry übernommen die ich in der gruppenrichtlinie mache.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Client verbindet sich nicht mit WSUS
Antwort #7 - 11.12.09 um 13:17:07
Beitrag drucken  
zerofigther schrieb on 11.12.09 um 12:26:44:
Quote:
Es gibt ein Log, Du findest es vermutlich nur nicht. Start > Ausführen > %windir%WindowsUpdate.log [ENTER]. Was passiert? Welches Log siehst Du?


Leider keine...
er sagt so ne Datei gibts net...


Die muß es geben.

zerofigther schrieb on 11.12.09 um 12:26:44:
[quote]Zeig die Regdatei.


Schmeiss alles was beim User drin steht, raus. Der WSUS ist eine Computer GPO, keine Benutzer GPO.
  
Zum Seitenanfang
 
zerofigther
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 31
Mitglied seit: 10.12.09
Re: Client verbindet sich nicht mit WSUS
Antwort #8 - 11.12.09 um 13:26:35
Beitrag drucken  
Ok ich bedanke mich erstmal für deine Hilfe.
Hab jetzt Feierabend und werde es nächste Woche nochmal gnauer anschauen das mit der Registry.
Wünsche ein schönes Wochenende =)

Gruß
Zero
  
Zum Seitenanfang
 
zerofigther
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 31
Mitglied seit: 10.12.09
Re: Client verbindet sich nicht mit WSUS
Antwort #9 - 14.12.09 um 12:54:31
Beitrag drucken  
Guten Morgen allerseits,

leider hat sich das Problem über das WE nicht von selber beseitig^^.
Hab mal ein bissi rumgeschaut und hab dann gemerkt das die Clients gleiche SIDs haben, hat dass irgendeinen einfluss auf dem WSUS?

Gruß
Zero
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Client verbindet sich nicht mit WSUS
Antwort #10 - 14.12.09 um 12:59:56
Beitrag drucken  
In (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). hab ich dich schon auf das Klonen hingewiesen. Dort findest Du auch den Link zum HowTo.
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1337
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Client verbindet sich nicht mit WSUS
Antwort #11 - 14.12.09 um 14:02:04
Beitrag drucken  
zerofigther schrieb on 11.12.09 um 09:57:34:
Und die Clients wurden nicht geklont.

Ohne Worte. Woher haben die Clients denn dann die gleiche SID?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Client verbindet sich nicht mit WSUS
Antwort #12 - 14.12.09 um 14:56:20
Beitrag drucken  
UMeadow schrieb on 14.12.09 um 14:02:04:
zerofigther schrieb on 11.12.09 um 09:57:34:
Und die Clients wurden nicht geklont.

Ohne Worte. Woher haben die Clients denn dann die gleiche SID?


Grmpf, da kann man schon fast die Lust am posten verlieren.  Ärgerlich
  
Zum Seitenanfang
 
zerofigther
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 31
Mitglied seit: 10.12.09
Re: Client verbindet sich nicht mit WSUS
Antwort #13 - 14.12.09 um 15:51:33
Beitrag drucken  
sry...
das hab ich auch heute mitbekommen das die geklont gewesen sind...
aber das problem besteht trotzdem noch, auch nachdem die einträge in der registry gelöscht wurden.
mit newsid habe ich es ebenfalls probiert er zieht sich trotzdem keine updates..
  
Zum Seitenanfang
 
Blogster
WSUS Profi
****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 391
Mitglied seit: 12.03.08
Geschlecht: männlich
Re: Client verbindet sich nicht mit WSUS
Antwort #14 - 14.12.09 um 16:07:50
Beitrag drucken  
Hi,
du hast immer noch nichts aus der Windowsupdate.log im Windows Verzeichnis gepostet.

Ohne die Fehler in dieser Datei kann man dir nur schwer bis gar nicht helfen.

Wie Sunny schon sagte, muss es die Datei geben oder der Updatestand ist jenseits von gut und böse.
  
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 3 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden