Normales Thema Neuer Port für WSUS Server statt 80 jetzt 8530 (Gelesen: 812 mal)
netsracz
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 22
Mitglied seit: 18.01.08
Neuer Port für WSUS Server statt 80 jetzt 8530
15.12.09 um 15:27:54
Beitrag drucken  
Hallo Leute,

ich werde bald irre.
Da auf unserem WSUS Server der Port 80 für eine andere Applikation benötigt wird, habe ich den WSUS Server auf Port 8530 umgestellt.
Der Server zeigt auch den Port 8530 sauber an.

Die Regeinstellungen der Client habe ich wie folgt angepasst:

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate]
"WUServer"=" (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen)."
"WUStatusServer"=" (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen)."

Vorhandene Workstations erhalten auch die Updates, nur bei neuen habe ich das Problem, das diese zwar an der WSUS Konsole am Server auftauchen, aber keinen Statusbericht mehr senden bzw. keine Update vom Server laden.

Für eine Tip wäre ich echt sehr dankbar.

Grüße
netsracz
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Neuer Port für WSUS Server statt 80 jetzt 8530
Antwort #1 - 15.12.09 um 15:39:05
Beitrag drucken  
Haben die Clients auch die richtigen Einstellungen? Wie verteilst Du die Einstellungen für den WSUS? Per GPO? Wenn ja, steht dort alles korrekt drin? Fehlermeldungen in der %windir%\WindowsUpdate.log auf den Clients?
  
Zum Seitenanfang
 
netsracz
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 22
Mitglied seit: 18.01.08
Re: Neuer Port für WSUS Server statt 80 jetzt 8530
Antwort #2 - 15.12.09 um 16:06:05
Beitrag drucken  
Hallo,

jetzt scheint es zu laufen, ich habe auf dem Cleint mal folgenden Befehl ausgeführt:


net stop "Automatische Updates"
regsvr32 /u wuaueng.dll
regsvr32 wuaueng.dll
net start "Automatische Updates"
wuauclt.exe /detectnow
pause


Kann das sein??

Grüße
netsracz






  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13536
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Neuer Port für WSUS Server statt 80 jetzt 8530
Antwort #3 - 15.12.09 um 16:43:07
Beitrag drucken  
Alles ist möglich, Du könntest natürlich auch die neuen Clients gleich mit dem aktuellen WU-Agent ausrollen. Dann mußt Du das Gehampel mit dem registrieren nicht machen. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Notfalls mit der Option /WUFORCE installieren.
  
Zum Seitenanfang
 
AraldoL
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 538
Standort: Bayern
Mitglied seit: 11.06.07
Geschlecht: männlich
Re: Neuer Port für WSUS Server statt 80 jetzt 8530
Antwort #4 - 16.12.09 um 20:55:14
Beitrag drucken  
netsracz schrieb on 15.12.09 um 15:27:54:
Da auf unserem WSUS Server der Port 80 für eine andere Applikation benötigt wird, habe ich den WSUS Server auf Port 8530 umgestellt.

Hast du danach auch auf Port 80 in der Webseite der "anderen Applikation" ein SelfUpdate-Verzeichnis eingerichtet? Ansonsten stellen die neuen Clients fest daß sie einen aktuelleren Update-Agent brauchen würden, können den aber nicht laden (der genannte Workaround mit der manuellen Installation des neuesten Agenten könnte das Problem umgehen, löst aber nicht die eigentliche Ursache).

Das würde auch erklären warum es bei den "alten" Clients geht, die haben vermutlich schon den neuesten Agenten. Beim nächsten Update des Agent würde es aber auch dort vermutlich nicht mehr klappen.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden