Normales Thema Treiber (Gelesen: 1090 mal)
JimKnopf
WSUS Senior Member
***
Offline


I Love WSUS

Beiträge: 117
Mitglied seit: 25.07.06
Treiber
17.12.09 um 15:45:26
Beitrag drucken  
Hallo,
hat jemand Erfahrungen im verteilen von Treibern im WSUS. Wir haben das zur Zeit nicht aktiv. Ich überlege aber es auszuprobieren, da wir teilweise alte Netzwerkkartentreiber auf den Clients haben. MS stellt ja ab und an neuere Treiber auch für Netzwerkkarten zur Verfügung. Funktioniert das über den WSUS?
Danke
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Treiber
Antwort #1 - 17.12.09 um 17:50:58
Beitrag drucken  
Hmm, Du mußt damit rechnen, daß es immer wieder mal Massen and Treibern gibt. Ich würde mir das nicht trauen. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
JimKnopf
WSUS Senior Member
***
Offline


I Love WSUS

Beiträge: 117
Mitglied seit: 25.07.06
Re: Treiber
Antwort #2 - 18.12.09 um 08:51:21
Beitrag drucken  
ja, da hast du wohl recht.
Deswegen habe ich mal nachgefragt.
Danke für deine Einschätzung.
Gruß
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Treiber
Antwort #3 - 18.12.09 um 09:29:23
Beitrag drucken  
JimKnopf schrieb on 18.12.09 um 08:51:21:
ja, da hast du wohl recht.
Deswegen habe ich mal nachgefragt.
Danke für deine Einschätzung.


Wenn es keine Probleme mit Treibern gibt, und Du auch nicht auf evtl. neue Funktionen in den neuen Treibern angewiesen bist, dann vertrete ich an dieser Stelle den Spruch: Never touch a running System. Aber nur an dieser Stelle. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
AraldoL
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 537
Standort: Bayern
Mitglied seit: 11.06.07
Geschlecht: männlich
Re: Treiber
Antwort #4 - 18.12.09 um 09:30:28
Beitrag drucken  
Treiber sind nicht nur deswegen problematisch weil die den WSUS komplett zumüllen. Ich habe schon öfter den Fall gehabt, meistens bei Audiotreibern aber auch bei LAN- oder WLAN-Treibern: Wenn man manuell bei MS benutzerdefiniert sucht und es werden solche Treiber angeboten geht in subjektiv gefühlten 30% der Fälle anschließend das Gerät nicht mehr und ich mußte im Gerätemanager auf den vorherigen Treiber zurückstellen.

Wenn mir das manuell direkt vor der Kiste passiert ist es ja kein Problem, würde ich das per WSUS flächendeckend machen hätte ich anschließend eine ganze Menge "Turnschuhadministration".

Lustig ist auch regelmäßig ein uralter nVidia-Treiber, der von Windows Update vorgeschlagen wird obwohl ein aktueller Treiber drauf ist.
  
Zum Seitenanfang
 
JimKnopf
WSUS Senior Member
***
Offline


I Love WSUS

Beiträge: 117
Mitglied seit: 25.07.06
Re: Treiber
Antwort #5 - 22.12.09 um 17:49:54
Beitrag drucken  
Ok,
ich glaub ihr habt ich überzeugt.
Danke für eure Meinung
Gruß
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden