Normales Thema Update für Stammzertifikat (Gelesen: 783 mal)
mondry
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 28
Mitglied seit: 08.09.08
Update für Stammzertifikat
11.01.10 um 13:39:47
Beitrag drucken  
Hallo,
ich habe seit Freitag das Problem, dass mir immer wieder das Stammzertifikat und das Update des Stammzertifikates für November 2009 für Windows XP über unser WSUS angeboten wird. Lt. Ereignisprotokoll und lt. Updateverlauf ist beides jedesmal richtig installiert, nur das WSUS-Management scheint das nicht zu raffen.
Ich habe das Problem an unterschiedlichen Notebooks. Ich habe schon das Verzeichnis SoftwareDistribution gelöscht, aber nach Server-Connection steht sofort wieder dieses Update parat. Wenn ich im Internet über die Windows Updateseite neue Updates suchen lasse, wird mir dieses Update nicht mehr angeboten.
Was kann ich hier machen, nehme ich das Häkchen für die Installation heraus, dann bietet er mir sofort das Update vom September an und das Spiel geht von vorn los ??!!
Kann mir da jemand helfen? Vielen Dank
EMondry
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13245
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Update für Stammzertifikat
Antwort #1 - 11.01.10 um 14:15:16
Beitrag drucken  
Du mußt das September Update ablehnen, nur das aus dem Dezember ist aktuell.
  
Zum Seitenanfang
 
mondry
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 28
Mitglied seit: 08.09.08
Re: Update für Stammzertifikat
Antwort #2 - 11.01.10 um 15:05:18
Beitrag drucken  
OK, ich habe jetzt das September-Update abgelehnt. Trotzden funktioniert aber das November-Update immer noch nicht (von Dezember habe ich keins). Ich habe das November-Update am Client aus der Installationsliste herausgenommen, jetzt scheint Ruhe eingezogen zu sein - wenn ich das aber per Hand bei allen 100 Rechnern machen soll...!!!
Gruß EMondry
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13245
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Update für Stammzertifikat
Antwort #3 - 11.01.10 um 16:12:37
Beitrag drucken  
mondry schrieb on 11.01.10 um 15:05:18:
OK, ich habe jetzt das September-Update abgelehnt. Trotzden funktioniert aber das November-Update immer noch nicht (von Dezember habe ich keins).


Anschließend mußt Du noch den Downloadcache auf dem Client leeren. Wie das geht, hab ich hier im Forum schon öfters geschrieben.

mondry schrieb on 11.01.10 um 15:05:18:
Ich habe das November-Update am Client aus der Installationsliste herausgenommen, jetzt scheint Ruhe eingezogen zu sein - wenn ich das aber per Hand bei allen 100 Rechnern machen soll...!!!


Du hast am Client ein Update ausgeblendet? Leere den Downloadcache und installiere das letzte Update der Stammzertifikate erneut. Anschließend sollte Ruhe sein. Überprüf auch auf dem WSUS ob es noch andere Stammzertifikatsupdates gibt, wenn ja, lehn auch die ab.
  
Zum Seitenanfang
 
mondry
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 28
Mitglied seit: 08.09.08
Re: Update für Stammzertifikat
Antwort #4 - 11.01.10 um 16:40:08
Beitrag drucken  
Ich habe den Downloadcache schon mehrfach geleert, hat nichts gebracht. Der WSUS-Manager bekommt einfach nicht mit, dass die Updates schon erfolgreich installiert sind und schickt sie immer wieder an den Client.
EMondry
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1340
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Update für Stammzertifikat
Antwort #5 - 11.01.10 um 16:54:43
Beitrag drucken  
Sieh Dir das mal an:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13245
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Update für Stammzertifikat
Antwort #6 - 11.01.10 um 17:03:19
Beitrag drucken  
mondry schrieb on 11.01.10 um 16:40:08:
Ich habe den Downloadcache schon mehrfach geleert, hat nichts gebracht. Der WSUS-Manager bekommt einfach nicht mit, dass die Updates schon erfolgreich installiert sind und schickt sie immer wieder an den Client.


Es gibt keinen WSUS-Manager. Und der WSUS schickt kein einziges Update in der Gegend rum. Der lokale Windows Update Agent holt sich die Updates, die er meint zu brauchen.

Hast Du die beiden Thread gelesen, die dir UMeadow gepostet hat? Wenn nein, dann hol das nach, dort steht die Lösung sehr ausführlich.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden