Normales Thema Ein paar Verständnisfragen zu WSUS 3.0 SP2 (Gelesen: 984 mal)
le_cannonier
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 3
Mitglied seit: 12.02.10
Ein paar Verständnisfragen zu WSUS 3.0 SP2
22.02.10 um 11:29:09
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,
ich spiele gerade ein bisschen mit dem WSUS 3.0 SP2 auf MS Windows Server 2003 herum und prompt habens ich für mich ein paar Fragen aufgetan. Vielleicht könnt ihr mir hier weiterhelfen.

Wenn man den WSUS installiert und konfiguriert kann man ja die Software auswählen für welche man Updates beziehen möchte. Ich hab jetzt XP und Office 2003 ausgwählt und komme insgesamt auf knapp 1700 Updates. Da der SP3 installiert ist brauch ich die meisten ja nicht mehr. Bei vielen Updates steht auch "wir durch ein anderes Update ersetzt". Kann ich diese Updates "ablehnen" und darauf vertrauen das es ja sowieso durch ein anderes Update ersetzt wird?

Ich hab jetzt testweise 12 Updates freigegeben, sehe in den Berichten aber das 18 Updates erfolgreich eingespielt wurden. Besteht also die Möglichkeit, das ein Update automatisch ein anderes Update nachzieht (egal ob das nachzuziehende Update z.B. abgelehnt wurde?)?

Und dann ist da noch die Berichtsfrage ... gibts denn keine Möglichkeit sich bei einem bestimmten System nur die installierten Updates anzeigen zu lassen? Im Berichtemanager ist nur "Installiert/Nicht zutreffend" zu sehen, und da seh ich ja wieder hunderte von Updates die ich eigentlich nicht sehen willl Smiley

Danke schonmal im Voraus für den ein oder anderen Tipp Smiley
-Le_Cannonier
  
Zum Seitenanfang
 
AlienShooter
WSUS Senior Member
***
Offline



Beiträge: 105
Mitglied seit: 16.01.09
Geschlecht: männlich
Re: Ein paar Verständnisfragen zu WSUS 3.0 SP2
Antwort #1 - 22.02.10 um 11:47:46
Beitrag drucken  
Hi le_cannonier,

le_cannonier schrieb on 22.02.10 um 11:29:09:
Wenn man den WSUS installiert und konfiguriert kann man ja die Software auswählen für welche man Updates beziehen möchte. Ich hab jetzt XP und Office 2003 ausgwählt und komme insgesamt auf knapp 1700 Updates. Da der SP3 installiert ist brauch ich die meisten ja nicht mehr. Bei vielen Updates steht auch "wir durch ein anderes Update ersetzt". Kann ich diese Updates "ablehnen" und darauf vertrauen das es ja sowieso durch ein anderes Update ersetzt wird?


Sp3 etc. ist ja auch schon was länger draußen. Zudem kommt es auch darauf an, welche Sprachen du alles ausgewählt hast.

le_cannonier schrieb on 22.02.10 um 11:29:09:
Ich hab jetzt testweise 12 Updates freigegeben, sehe in den Berichten aber das 18 Updates erfolgreich eingespielt wurden. Besteht also die Möglichkeit, das ein Update automatisch ein anderes Update nachzieht (egal ob das nachzuziehende Update z.B. abgelehnt wurde?)?


Als "erfolgreich eingespielt" zählen auch Updates die bereits auf dem System installiert waren.
Im Bericht müsste bei diesen Patches stehen: Genehmigung = nicht freigegeben.
Dennoch können sie installiert sein (z. B. manuell)

le_cannonier schrieb on 22.02.10 um 11:29:09:
Und dann ist da noch die Berichtsfrage ... gibts denn keine Möglichkeit sich bei einem bestimmten System nur die installierten Updates anzeigen zu lassen? Im Berichtemanager ist nur "Installiert/Nicht zutreffend" zu sehen, und da seh ich ja wieder hunderte von Updates die ich eigentlich nicht sehen willl Smiley


Nein, da gibt es leider keine Möglichkeit auf diesen Weg. Ist ziemlich blöd ich weiß. Hat mich auch schon manchmal genervt.

Gruß Tim
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Ein paar Verständnisfragen zu WSUS 3.0 SP2
Antwort #2 - 22.02.10 um 12:21:10
Beitrag drucken  
le_cannonier schrieb on 22.02.10 um 11:29:09:
Wenn man den WSUS installiert und konfiguriert kann man ja die Software auswählen für welche man Updates beziehen möchte. Ich hab jetzt XP und Office 2003 ausgwählt und komme insgesamt auf knapp 1700 Updates. Da der SP3 installiert ist brauch ich die meisten ja nicht mehr. Bei vielen Updates steht auch "wir durch ein anderes Update ersetzt". Kann ich diese Updates "ablehnen" und darauf vertrauen das es ja sowieso durch ein anderes Update ersetzt wird?


Wenn Du das SP3 für XP und/oder Office auch schon installiert hast, dann lass einfach die Clients berichtet welches Update sie denn gerne hätten. Warte ein paar Tage und gib die dann zum installieren frei. Das machst Du solange, bis kein Client mehr schreit. Alle anderen Updates kannst Du jetzt ablehnen.

le_cannonier schrieb on 22.02.10 um 11:29:09:
Ich hab jetzt testweise 12 Updates freigegeben, sehe in den Berichten aber das 18 Updates erfolgreich eingespielt wurden. Besteht also die Möglichkeit, das ein Update automatisch ein anderes Update nachzieht (egal ob das nachzuziehende Update z.B. abgelehnt wurde?)?


Das ist schon manchmal recht komisch in der Ansicht. Lass dich davon nicht beirren. Sobald Du up2date bist und immer nur am Patchday Updates zum installieren freigeben mußt, legt sich das.

le_cannonier schrieb on 22.02.10 um 11:29:09:
Und dann ist da noch die Berichtsfrage ... gibts denn keine Möglichkeit sich bei einem bestimmten System nur die installierten Updates anzeigen zu lassen? Im Berichtemanager ist nur "Installiert/Nicht zutreffend" zu sehen, und da seh ich ja wieder hunderte von Updates die ich eigentlich nicht sehen willl Smiley


Du kannst dir nur die Anzahl der installierten Updates anzeigen lassen, klick oben in das Pane und lass dir weitere Spalten einblenden. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Alternativ gehst Du in die Updates, klickst auf ein Update und klickst jetzt auf Computer installiert/nicht zutreffend.

In den Optionen gibts auch ein paar Möglichkeiten Berichte anzeigen zu lassen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Hint: Erstell eine Untergruppe in einer Gruppe, verschieb einen Client dort hinein und ruf den Bericht für die Gruppe auf. Da nur der eine Client drin ist, solltest Du so auch ans Ziel kommen.
  
Zum Seitenanfang
 
le_cannonier
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 3
Mitglied seit: 12.02.10
Re: Ein paar Verständnisfragen zu WSUS 3.0 SP2
Antwort #3 - 23.02.10 um 12:27:21
Beitrag drucken  
Also vielen Dank erstmal für die nette hilfestellung, so kommt man wenigstens halbwegs zum Zierl. trotz alledem find ich die Kiste doch ein bisschen "unübersichtlich" ...

Dann hoffenw ir mal das sich das ganze legt wenn ich mal "durchgepatched" habe Smiley

Vielen Dank!

-le_cannonier
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden