Normales Thema Neuer Replikatserver synced nicht - SqlException: Timeout ist abgelauf (Gelesen: 2681 mal)
Fohlenfreund
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Mitglied seit: 29.09.10
Neuer Replikatserver synced nicht - SqlException: Timeout ist abgelauf
29.09.10 um 13:59:24
Beitrag drucken  
Hallo,
beim Neuaufsetzen eines WSUS3SP2 mit SQL2005 Standard SP3 als Replikatserver kann keine Synchronisation erfolgreich beendet werden. Zwar wurden am Anfang (übers LAN) brav die 54GB des Upstreamservers kopiert, aber die Synchronisation bricht immer nach 99% mit Fehler ab.

SqlException: Timeout ist abgelaufen. Das Zeitlimit wurde vor dem Beenden des Vorgangs ?berschritten oder der Server reagiert nicht.
bei Microsoft.UpdateServices.DatabaseAccess.DBConnection.DrainObsoleteConnections(Sq
lException e)
   bei Microsoft.UpdateServices.DatabaseAccess.DBConnection.ExecuteReader()
   bei Microsoft.UpdateServices.Internal.DataAccess.HideUpdatesForReplicaSync(String xmlUpdateIds)
   bei Microsoft.UpdateServices.ServerSync.CatalogSyncAgentCore.ProcessHiddenUpdates(Gu
id[] hiddenUpdates)
   bei Microsoft.UpdateServices.ServerSync.CatalogSyncAgentCore.ReplicaSync()
   bei Microsoft.UpdateServices.ServerSync.CatalogSyncAgentCore.ExecuteSyncProtocol(Boo
lean allowRedirect)

Während jedes Syncs (Dauer genau 10 Minuten) belegt der sqlservice genau 50% CPU. Die Maschine hat aber genug Power (Dual Xeon, SAS-Platten).
Habe schon einiges versucht, komme aber nicht weiter.
Das sieht mir nach einem "harten" Timeout von genau 10 Minuten aus.
Anbei die Softwaredistribution.log Datei mit der letzten Synchronisation.

Gibt es irgendwelche konfigurierbaren Timeouts per Registry?
Bin für jede Hilfe dankbar.
Stefan
  
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). ( 18 KB | Downloads )
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14556
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Neuer Replikatserver synced nicht - SqlException: Timeout ist abgelauf
Antwort #1 - 29.09.10 um 14:05:51
Beitrag drucken  
Bist Du diesen Hinweisen schon nachgegangen? (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Ist wirklich alles vom Content kopiert worden oder fehlt evtl. ein Teil?
  
Zum Seitenanfang
 
Fohlenfreund
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Mitglied seit: 29.09.10
Re: Neuer Replikatserver synced nicht - SqlException: Timeout ist abgelauf
Antwort #2 - 29.09.10 um 14:21:57
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 29.09.10 um 14:05:51:
Bist Du diesen Hinweisen schon nachgegangen? (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Server Update Services&phase=1

Ist wirklich alles vom Content kopiert worden oder fehlt evtl. ein Teil?

EventID gecheckt schon, aber die Punkte sind nicht zutreffend. Zwar ist die SUSDB 3,4GB aber es wird SQL2005SP3 genutzt. Auch habe ich SQL und WSUS schon komplett runtergeworfen und neu installiert.

Der Upstreamserver hat 63,4GB in 8975 Datein im Wsuscontent liegen, der Replikatserver nur 55GB in 7276 Dateien, also wurde nicht alles repliziert. Ich habe aber auch schon länger auf dem Upstreamserver keine Serverbereinigung durchgeführt.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14556
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Neuer Replikatserver synced nicht - SqlException: Timeout ist abgelauf
Antwort #3 - 29.09.10 um 14:32:52
Beitrag drucken  
Fohlenfreund schrieb on 29.09.10 um 14:21:57:
EventID gecheckt schon, aber die Punkte sind nicht zutreffend. Zwar ist die SUSDB 3,4GB aber es wird SQL2005SP3 genutzt. Auch habe ich SQL und WSUS schon komplett runtergeworfen und neu installiert.


OK.

Fohlenfreund schrieb on 29.09.10 um 14:21:57:
Der Upstreamserver hat 63,4GB in 8975 Datein im Wsuscontent liegen, der Replikatserver nur 55GB in 7276 Dateien, also wurde nicht alles repliziert. Ich habe aber auch schon länger auf dem Upstreamserver keine Serverbereinigung durchgeführt. 


Lass die Bereinigung auf dem Upstream laufen, kann nicht schaden.

Hast Du denn auf dem Downstream Fehlermeldungen im Ereignisprotokoll?
  
Zum Seitenanfang
 
Fohlenfreund
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Mitglied seit: 29.09.10
Re: Neuer Replikatserver synced nicht - SqlException: Timeout ist abgelauf
Antwort #4 - 29.09.10 um 14:44:22
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 29.09.10 um 14:32:52:
Lass die Bereinigung auf dem Upstream laufen, kann nicht schaden.

Hast Du denn auf dem Downstream Fehlermeldungen im Ereignisprotokoll? 

Ok, ich lass mal die Bereinigung auf dem Upstream laufen und sync danach nochmal, denke aber nicht dass das eine Auswirkung haben wird.

Der Fehler im Eventlog ist der allgemeine 10022 "Der letzte Versuch zur Synchronisierung des Katalogs ist fehlgeschlagen." (und Warnung 13051 "Kein Clientcomputer hat jemals eine Verbindung mit dem Server hergestellt.").
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14556
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Neuer Replikatserver synced nicht - SqlException: Timeout ist abgelauf
Antwort #5 - 29.09.10 um 16:09:39
Beitrag drucken  
Fohlenfreund schrieb on 29.09.10 um 14:44:22:
Sunny schrieb on 29.09.10 um 14:32:52:
Lass die Bereinigung auf dem Upstream laufen, kann nicht schaden.

Hast Du denn auf dem Downstream Fehlermeldungen im Ereignisprotokoll? 

Ok, ich lass mal die Bereinigung auf dem Upstream laufen und sync danach nochmal, denke aber nicht dass das eine Auswirkung haben wird.


Auf beiden Seiten ist ein WSUS 3.0 SP2?

Fohlenfreund schrieb on 29.09.10 um 14:44:22:
Der Fehler im Eventlog ist der allgemeine 10022 "Der letzte Versuch zur Synchronisierung des Katalogs ist fehlgeschlagen." (und Warnung 13051 "Kein Clientcomputer hat jemals eine Verbindung mit dem Server hergestellt.").


Probier das hier aus: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Fohlenfreund
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Mitglied seit: 29.09.10
Re: Neuer Replikatserver synced nicht - SqlException: Timeout ist abgelauf
Antwort #6 - 30.09.10 um 16:39:25
Beitrag drucken  
Beide Seiten sind WSUS3SP2, den Artikel hatte ich auch schon gesehen.

Lösung war: Serverbereinigung auf dem Replikats-Downstreamserver durchführen. Hat zwar 2 Stunden gelaufen, aber danach konnte er problemlos synchronisieren.
Merkwürdig bleibt warum er bei der Erstsynchronisation schon Fehler meldete, wo doch anfänglich die Datenbank quasi leer ist. Auf dem Upstreamserver läuft die Serverbereinigung noch, bin mal gespannt wie lange er dafür benötigt.
Jedenfalls ist nun momentan alles gut.
Vielen Dank für die Tipps
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14556
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Neuer Replikatserver synced nicht - SqlException: Timeout ist abgelauf
Antwort #7 - 30.09.10 um 17:14:57
Beitrag drucken  
Fohlenfreund schrieb on 30.09.10 um 16:39:25:
Lösung war: Serverbereinigung auf dem Replikats-Downstreamserver durchführen. Hat zwar 2 Stunden gelaufen, aber danach konnte er problemlos synchronisieren.


Super, freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung. Zwinkernd

Du könntest auf beiden Servern das hier gen. Script laufen lassen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Kann nicht schaden. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden