Normales Thema Win 10 Update von 1703 auf 1803 per WSUS (Gelesen: 1003 mal)
phatair
WSUS Senior Member
***
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 114
Mitglied seit: 26.07.11
Win 10 Update von 1703 auf 1803 per WSUS
20.09.18 um 12:27:39
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

wir setzen im Moment noch Win 10 1703 bei uns im Unternehmen ein. Nun würde ich gerne langsam auf die 1803 Version updaten.

Wir nutzen die OPEN Windows 10 1703 Pro Version.

Kann man das einfach über den WSUS durchführen?

Es gibt ja eine Vielzahl an Windows 10 Produkten zur Auswahl. Nach einiger Recherche im Internet haben wir folgende Produkte aktiviert.

Windows 10 Dynamic Update
Windows 10 GDR-DU
Windows 10

Alle "Drivers" Produkte haben wir abgewählt, da wir keine Treiber über den WSUS verteilen möchten. Windows 10 Features On Demand ist abgewählt da wir die ganzen Funktionen wie DotNet usw. auch nicht über den WSUS bereitstellen. Language Packs usw. haben wir nicht

Ich bin mir nicht wirklich sicher ob wir die GDR-DU und Dynamic Update Produkte wirklich brauchen. Reicht Windows 10 als Produkt aus?

Wir haben dann 2 Upgrade Möglichkeiten:
Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709
Funktionsupdate für Windows 10 (Business Editions), Version 1803

Kann ich das "Business Edition" verwenden? Fehlt mir hier noch ein Produkt um die korrekten Updates angezeigt zu bekommen?

Bei den ewig vielen Optionen blicke ich nicht mehr wirklich durch und würde mich über Hilfe sehr freuen.

Gruß,
Steffen
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14391
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Win 10 Update von 1703 auf 1803 per WSUS
Antwort #1 - 20.09.18 um 12:42:08
Beitrag drucken  
Die Business Edition ist die Pro Variante, sofern ich mich richtig erinnere. Einfach mal ausprobieren.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden